Firmware 2.82 —> Mäher außerhalb des Kabels

  • Hallo zusammen,


    ich habe ein paar Fragen, die passen hier zwar nicht ganz - aber dafür ein neuen Thread wäre übertrieben.


    Ist die Firmware für alle Modelle die gleiche, sprich.. würde ich mir die Original FW für das Lxxx Modell von Worx Downloaden, würde diese FW auch auf den Mxxx Modellen laufen und umgekehrt?
    Hintergrund, ein Upgrade kann ich mir von der Worx-Seite ziehen, aber ein downgrade finde ich ja nur im I-Net und dieses ohne Modell Angabe.

    Zweite Frage, wie oft löscht ihr die Log auf dem Mäher, b.z.w. wann macht der Mäher wegen Speichermangel die Grätsche.

    Dritte Frage, darf hier im Forum über die Service-Pin diskutiert werden?

  • Ältere FW-Version findest Du hier in der FileBase. Im Moment sind diese für alle 2019-Modelle von Positec gleich (Landxcape, Landroid S/M/L)


    Das Log ist intern ein Ringpuffer und somit fallen ältere Einträge irgendwann (~6MB) raus.


    F3 - kA

    Landroid SB450 Gustav - WR102SI - Firmware 3.51 - App 1.1.21 - ca. 550m²
    Entwicklungsprojekte ==> DeskApp, Analyser
    Erst Lesen, dann Fragen ==> FAQ - Allgemein

  • Ältere FW-Version findest Du hier in der FileBase. Im Moment sind diese für alle 2019-Modelle von Positec gleich (Landxcape, Landroid S/M/L)


    Das Log ist intern ein Ringpuffer und somit fallen ältere Einträge irgendwann (~6MB) raus.


    F3 - kA


    Danke für die Antworten.

    Wenn die Firmware entscheidet was für ein Mäher das ist erklärt das vielleicht die unterschiedlichen Fahrweisen.
    Interessant wäre ob die Mäher mit Problemen modifiziert sind oder im Originalzustand sind (zb. original Akku oder Upgrade).

  • Ach dieser :), Dachte meintest sowas wie ne Service Pin um an Mäher Ran zu kommen wenn er eine PIN hat.


    Die Service Seiten sind nur dem Service vorbehalten.

  • Danke für die Antworten.

    Wenn die Firmware entscheidet was für ein Mäher das ist erklärt das vielleicht die unterschiedlichen Fahrweisen.
    Interessant wäre ob die Mäher mit Problemen modifiziert sind oder im Originalzustand sind (zb. original Akku oder Upgrade).

    Also meiner war komplett Original und die Fläche auch nicht verwinkelt oder so. Bei mir war das Symptom mit dem Schnittbild bei beiden identisch. Den Fehler mit außerhalb des Mähbereichs hatte ich nur bei einem, da habe ich aber mehr 90 Grad Ecken als beim anderen. Aber diese 90 Grad Ecken machen mit der 2.74 FW keine Probleme.

  • Wo befindet sich dieses Menü? In der App kann ich es nicht finden. Oder geht das direkt am M500?

    Worx Landroid M500 mit 4 Ah Akku

  • Wo befindet sich dieses Menü? In der App kann ich es nicht finden. Oder geht das direkt am M500?

    Bei der L-Serie direkt am Display (ich benutze die app nicht) bei den Grundeinstellungen (<Zeitformat>, <Datumsformat>......) ganz runter scrollen bis <Diagnose> und OK, In der <Diagnose> mit links/rechts Pfeil weiterblättern .

  • Hallo, ich habe jetzt auch das Problem ,das er zeitweise ausserhalb des Mähbereichs meldet! Das größere Problem ist allerdings das er ,wenn er bei der Heimfahrt als erstes das BK meiner Insel (a. 3 x 4 Meter) trifft, er sie so lange umrundet bis der Akku leer ist! Hat jemand auch dieses Problem?


    Gruß

    Andreas

  • Umrundung einer Insel ohne das der Landroid da raus kommt hat in den meisten Fällen damit was zu tuhen, dass er nicht in einem Zuge rumkommt. Der Mäher darf bei der Umrundung nicht korrigieren. Das heißt nicht rückwärts fahren oder das BK verlieren, dann ist die Inselerkennung vorbei und es geht wieder von vorne los. Die Sache mal beobachten.

    Gruß Martin

  • Bei mir wurde bei meinem neuen M500 auch zwei Mal außerhalb mähbereich gemeldet. Jetzt gerade ist die fw 2.87 gekommen. Bin gespannt, ob es damit besser wird.

  • Bei mir wurde bei meinem neuen M500 auch zwei Mal außerhalb mähbereich gemeldet. Jetzt gerade ist die fw 2.87 gekommen. Bin gespannt, ob es damit besser wird.

    Sag bitte Bescheid ob es besser geworden ist mit der neuen Firmware.

  • Mein Roboter fährt seit einigen Tagen mit der 2,87. Leider keine Besserung bei mir. Gestern ist er wieder außerhalb des Kabels gewesen. Ich werde wieder zur 2.74 wechseln . Hier mal ein Bild von gestern Nachmittag...

    BK.jpg

    WORX Landroid WR142E / M700 (ca. 500m²)

  • Wie hast du denn das Kabel an der Ecke verlegt?

    Wenn es so wie eingezeichnet verlegt wurde, dann ist er auf die Ecke getroffen, wollte drehen und ist dann herausgefahren.

    Ich hatte das selbe Problem.

  • Das sieht mir nach dem typischen 90° Eckproblem aus, welches ich von der 2.82 kenne. Unter 2.87 ist mir das noch nicht aufgefallen.


    Folgendes Verhalten konnte ich beobachten, bezogen auf dein Foto.


    Unter 2.82:

    Mäher trifft erstmals auf das BK ungefähr an der Stelle, wo er jetzt "entgleist" ist, trifft aber mit dem rechten Sensor zuerst auf das BK

    Mäher dreht sich ca. 45 Grad gegen der Uhrzeigersinn

    Mäher fährt ein kleines Stück gerade aus

    Mäher trifft auf das senkrechte BK.

    Mäher dreht sich 180° IM Uhrzeigersinn und überfährt während der Drehung das waagrechte BK.


    Unter 2.87:

    Alles gleich, außer der letzten Zeile ...

    Mäher dreht sich nochmal 45 Grad gegen den Uhrzeigersinn und fährt problemlos weiter.


    Das Verhalten unter 2.82 war an dieser Stelle völlig unlogisch. Was er unter 2.87 macht passt (bei mir).

    Worx Landroid M500 mit 4 Ah Akku

  • vielleicht wäre ein Vergleich des Log's besser um die Ursache zu finden.Es werden doch die Sensor Zustände und die resultierenden Aktionen eingeschrieben. Die letzten 5 Minuten vor dem Error Eintrag sollten doch reichen. So kann man vielleicht besser erkennen welche Aktion zu dem fehl verhalten geführt hat.

    ps. Dieses Log ist ein mächtiges Instrument um Merkwürdigkeiten/fehl verhalten aufzudecken, da hat sich Worx wirklich etwas gutes einfallen lassen.

  • Heute ist er an der gleichen Stelle über das BK gefahren. Habe dann direkt mal die Log-Datei gezogen und verstehe nur Bahnhof. Villeicht kann Jemand erkennen ob es ein Firmware-Problem ist. Ich werde erst einmal auf die 2,74 gehen weil er da nie Probleme mit dem Überfahren hatte und insbesondere mit dieser Ecke nicht.


    Hier die letzten Minuten....

    WORX Landroid WR142E / M700 (ca. 500m²)

  • Hallo,



    bei 00050 noch alles gut


    00048 - Mäher trifft im spitzen Winkel auf deine Ecke, verliert linkes Signal

    00047 - Mäher kann nicht schnell genug Bremen - verliert in der gleichen Sekunde auch das rechte Signal.

    00046/00045 - Mäher versucht 40grad rechts Drehung

    0044 - Rechtsdrehung gescheitert, Räder blockieren oder drehen durch

    0043 - Mäher will 200mm zurück setzen

    0042 - zurücksetzen gescheitert

    0041 - Mäher versucht 15 Grad Linksdrehung

    0040 - Mähwerk aus da im "Gefangenmodus"

    0039 - 15 Graddrehung konnte nicht ausgeführt werden - Räder blockieren oder drehen durch

    danach versucht er noch 2 x 200 mm zurückzusetzen versucht sich einmal 15 Grad nach links und einmal 15 Grad nach rechts zu drehen, versuche scheitern da Räder blockieren oder durchdrehen. Zwischendurch wird noch einmal das Mähwerk eingeschaltet (keine Ahnung warum). danach schaltet der Mäher ab, weil außerhalb der Zone und gefangen.


    Ursache er kann die 40 Grad rechts Drehung nicht ausführen beim Befreiungsversuch fährt er sich fest.