Unterschied sileno city 250 / 500 ?

  • Moin


    Kennt Ihr die genauen Unterschiede zwischen den beiden Modellen Sileno City 250 und 500.


    Nach Vergleich der technischen Daten in mehreren online Shops und auf der Gardena Seite und Nachfrage in einem Mediamarkt scheinen die Beiden Modelle fast identisch zu sein.


    Lediglich der Energieverbrauch soll laut gardena bei dem 500er größer sein (bei gleichem Akku, Mäh- und Ladezeiten).

    Und natürlich ist der Preis des 500ers deutlich höher.


    Kann jemand Licht ins Dunkel bringen?


    Ach und sind die Modelle grundsätzlich für eine relativ einfache Rasenfläche ohne großartige engstellen zu empfehlen?


    Danke schon mal :)

  • Die sind absolut vollkommen identisch. Der City 250 darf aber nur 5,5 Stunden am Tag fahren, während der 500er erst nach 11 Stunden den Dienst quittiert.

  • also ich bin mit meinem 450er (auch baugleich) bisher absolut zufrieden.

    sileno city 450 seit 05. 2018 / ca 150 m\2 Rasen.

  • 250 und 500 sind die Standartversionen der Baureihe. Zusätzlich gibt es aber je nachdem Du in welchem Baumarkt zu Hause bist auch 380er oder 450er.

    Wie bereits gesagt wurde ist nur die maximale Arbeitszeit eingeschränkt.

    Bei einfachen kleinen Flächen kannst Du dich auch an der Größe entsprechend orientieren. Ein Tag Pause lassen ansonsten aber jeden Tag mähen lassen.

    Je größer in der komplexer die Fläche wird, so mehr größer sollte ich den Mäher wählen.

    Da gilt eher doppelte Flächenleistung wählen.

    Willst Du ihn per Smartphone/Tablet/Pc steuern könnte noch die smarte Version interessant sein. Gerade wenn zusätzliche Geräte wie Bewässerung/Sensor/Licht/Teich mit eingebunden werden sollen.

    Hier gibt es bei GARDENA bis Ende Juni noch mal 20% Cash Back bei allen Versionnen mit Sensor.

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV

  • Danke für die Tipps.


    Ist bei einer Betriebszeit von 5,5 Stunden bei dem kleinen die Ladezeit mit eingerechnet? Dann würde er ja nur etwa 3 Stunden pro Tag mähen können. Das scheint mir doch recht wenig. 

    Unser Rasen hat zur Zeit etwa 250-300 qm und in Zukunft maximal noch 50-100 qm mehr.

    Ich bin versucht den 250er zu kaufen, da ich den Preisunterschied irgendwie nicht einsehe .:cursing: Wenn mir die Flächenleistung allerdings nachher nicht reicht, stehe ich dumm dar.

    Naja mit Überdimensionieren macht man ja erst mal nix verkehrt, außer das der Geldbeutel etwas dünner wird.


    Die 380er bzw. 450er schaue ich mir auch noch mal an. Ist das dort das Gleiche mit den eingeschränkten Mähzeiten?


    Ach ja, irgendwas „smartes“ brauche ich beim Mäher nicht.

  • Alternativ kannst Du auch den 250er nehmen und das Robonect Modul kaufen. Damit werden alle Beschränkungen ausgehebelt (man hat faktisch einen Sileno City 1200). Außerdem wird der noch Smart (steuerbar von unterwegs).

    Gardena Sileno City 250 @140qm

  • Den 380er findest Du bei Hagebau, den 450er bei Hornbach. Eventuell auch mal den life angucken. Den 800er gibt es auch bei Hagebau für 100€ mehr. ( bei UVP)

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV

  • "Hier gibt es bei GARDENA bis Ende Juni noch mal 20% Cash Back bei allen Versionnen mit Sensor."


    20%?

    gibt´s noch eine andere Aktion als die 100€ Cashback gerade?

  • Alternativ kannst Du auch den 250er nehmen und das Robonect Modul kaufen. Damit werden alle Beschränkungen ausgehebelt (man hat faktisch einen Sileno City 1200). Außerdem wird der noch Smart (steuerbar von unterwegs).

    Das Robonect Modul habe ich mir mal angeschaut, aber so ganz hab ich’s noch nicht raus. Kann ich damit beliebige mähzeiten programmieren? Also unabhängig von den Einschränkungen der originalen Firmware?

  • Hm ok also könnte ich den 250er nehmen und das Robonect für 179 € nachrüsten (falls überhaupt nötig), oder gleich den 500er für 150 € mehr.


    Einerseits sehe ich es nicht ein Gardena das Geld unnötig in den Rachen zu werfen, andererseits will ich auch nicht gleich an dem Teil rumschrauben und somit evtl Probleme mit der Garantie bekommen. ?(

  • Einen Monat laufen lassen und wenn alles passt kann da auch das Robonect rein.


    Nach dem was ich hier so gelesen habe laufen die Roboter ausgesprochen unauffällig sobald die Installation erstmal funktioniert hat. Damit scheint es dieses Jahr einige Probleme zu geben.

  • Habe nun den 250er bestellt. Bin gespannt ob er für meine Fläche ausreichend ist.


    Ich berichte dann mal hier sobald er ein paar Tage gelaufen hat.

  • So der 250er ist gestern angekommen und ich hab das nachmittags noch mal alles schnell zusammen geschossen um ihn laufen zu lassen.


    Bisher läuft er perfekt.


    Beim ersten Einschalten wurde neben Datum, Uhrzeit usw. auch die ca. Rasengröße abgefragt. Hier war ich der Meinung, das beim 250er maximal 250qm eingestellt werden können. Er hat mir allerding direkt 500qm vorgeschlagen:/. Ich habe die Einstellung dann auch erst mal so gelassen.


    Was ist nun richtig? Wie war es bei euch?


    Dauertest um die tatsächliche, maximale Betriebszeit raus zu kriegen läuft grade.

  • Aktueller Zwischenstand nach meiner Stoppuhr: 6:20 std Betriebszeit seit dem Start heute Vormittag.


    Mäher ist zu laden gefahren. Im Display steht „laden“.

  • Dann hast Du Glück gehabt und er hat die ,,falsche Softwarete,, drauf . Nämlich die des 500er :bounce:

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV

  • Gardena scheint das nicht so genau zu nehmen. Als Austausch für meinen reklamierten 250er war in dem neuen Karton auch ein 450er.:thumbup:

    sileno city 450 seit 05. 2018 / ca 150 m\2 Rasen.

  • Das gefällt mir soweit ausgesprochen gut :D


    MeinTimer sagt, dass jetzt gute elf Stunden rum sind. Der Mäher ist eben auf die Ladestation gefahren. Im Display steht „laden“.

    Ich werde dann in na Stunde noch mal raus schauen ob sich noch was tut.