R40li hört nicht mehr auf zu laden!?

  • Moin Moin zusammen!


    Ich habe ein Problem mit meinen kleinem Garten Helfer...


    Seit 3 Tagen fährt mein R40li in dem Automatik Programm zu seiner normalen Uhrzeit los und fährt stumpf gegen die Wand gegenüber der Ladestation und macht kein Muks mehr.... ich entsperre ihn er reagiert auch ganz normal bringt aber keine Fehlermeldung.... aber oben in der ersten Zeile im Display steht Laden....


    Naja er läd also quasi die ganze Zeit egal ob in der Station oder nicht... ein aus bringt nichts und Akku eine Stunde draußen auch nicht... ich kann ihn auf dem Rasen nicht zum fahren bringen.


    Kann mir jemand vielleicht weiter helfen?

    Viele Grüße

  • Hmm sieht langsam wie ein Feuchtigkeitsproblem aus😩


    Eben ist er gefahren.... als ich mir die Batterie Infos angeguckt habe war er aufeinander wieder im Auto Modus und nicht am laden. Aber gestartet und wieder stumpf gegen die Wand. Das gleiche auf manuell.... und Home funktioniert garnicht... sieht aus als würde er auf Home die ganze Zeit neu starten!?


    Hat der kleine es hinter sich?

  • Wie kommst Du auf Feuchtigkeit? Es hört sich aber wirklich nach Platinenproblem an.

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV

  • Je mehr ich drüber nachdenke kam das die letzten 3 mal nur vor wenn es den ganzen Tag so richtig nass war.

  • Mäher 48h drinnen an warmen Ort halten und in Ladestation oder an Labornetzgerät laden (siehe ERFAdok) und dann Master Reset durchführen . Anschliessend testen der Motoren etc. etc via Expertenmenü.


    wenn ok, draussen einsetzen. wenn er dann wieder mukt, musst du aufmachen und checken ob es da drin Betauung hat.