VR200 Bürste blockiert

  • Hallo,


    bei unserem VR200 erscheint nach dem starten die Fehlermeldung „Bürste ist blockiert, bitte alle Fremdkörper entfernen“.

    Die Bürste lässt sich von Hand auch schwerer drehen als normal.

    Gestern habe ich den Roboter komplett auseinander gebaut und nach sichtbaren Beschädigungen geschaut. Nichts gefunden. Meine Vermutung war, ob sich über die Zeit (4 Jahre) vielleicht Haare ins innere gezogen und um die Welle gelegt haben.

    Also den Roboter wieder zusammengebaut.

    Habe den Kundendienst kontaktiert und warte auf eine Rückmeldung.

    Gibt es Erfahrungen was sein kann? Vielleicht Motor defekt? Mit welchen Summen kann ich rechnen?


    Da der VR200 einige neuere Funktionen nicht hat überlege ich auch einen neuen zu hole.

    Aktuell liebäugelt ich mit dem Xiaomi S5/6 (mehrere Etagen sind wichtig, der S5 bekommt die Funktion wohl doch nicht).

    Den Hersteller 360 kannte ich bisher noch gar nicht und nach mehreren Stunden Recherche bin ich auch nicht wirklich schlauer.

    Roborock S6

    vorher: Vorwerk VR200

  • Wichtig ist, das man sich im Netz einige Informationen, glaubwürdige Testberichte und Leistungsdaten ansieht um letztendlich zu Entscheiden. Der 360 hat im Test, immer etwas schlechter abgeschnitten, als ein Xiaomi, hatte aber bei der Soft-und Firmware die Nase vorn. Xiaomi hat da aber sehr schnell nachgezogen. Ich denke , dass sich beide Sauger nicht viel tuen, da kommt es halt auf die Features an, die für einen selber wichtig sind.

    Equipment:

    Saugroboter: Xiaomi Mi 1.Gen.:thumbup:Roborock S50:thumbup:Deebot R98:thumbdown::cursing:IRobot I7 :thumbdown: IRobot 980 (für 4 Tage) :thumbdown:Roborock S 55:thumbup:

    Wischroboter: IRobot Jet 240:thumbdown: IRobot Braava 390 T :thumbup: Putzroboter: IRobot Scooba 385 :), IRobot Scooba 450 mit Dry Station:thumbup:

    Fensterputzroboter: Winbot 450 :thumbdown:, Hobot 288 :thumbup:Coprose :thumbdown:

    Smarthome:2x Alexa Echo, Google Home, 5x Xiaomi Yeelight, 10 x TP LInk :thumbup:

    Grillroboter: Grillbot :):thumbup:

    Putzen ist nichts für Feiglinge


    Liebe Grüße Scoobi 3

  • was ich so gelesen hab, sind die 360er User, die schon einen Roborock oder Mi hatten begeistert. Der 360S6 sollte besser sein als der ROborock S5


    ob es bei dem 360S5 & beim S7 wenn überhaupt erhältlich auch so ist, weiß ich nicht.


    Daten & Infos der 360er überzeugen mich.


    Ich warte auf den bestellen S5, das dauert noch. Leider nur von Gearbest.

    Rockrobo S5 Max


    360 S5

    (Rockrobo S55, Neato D7, Trifo Ironpie M6, Kärcher 3000 gehabt.)

  • Rechnen kannst du mit 299€. Das ist der pauschale fixpreis, den Vorwerk für Reparatur inkl. Versand aufruft.


    Was die Frage angeht, ob es der S5 oder der s6 von roborock werden soll, so würde ich zum s6 tendieren. Zum einen ist da die einzelraumreinigung, zum anderen ist er wirklich sehr angenehm leise. Beide bekommst du mit deutscher Gewährleistung und teilweise langer probezeit. Das sind zwei mir wichtige Punkte.

  • Rechnen kannst du mit 299€. Das ist der pauschale fixpreis, den Vorwerk für Reparatur inkl. Versand aufruft.

    Ui, mit 200 Euro hatte ich gerechnet, aber 300 Euro ist nochmal eine Nummer heftiger.


    Zum Thema Xiaomi. Habe mir bereits hier im Forum sehr viel durchgelesen und auch die aktuellen Bugs gelesen.

    Tendenz geht aktuell zum S6 (oder heißt das S60, irgendwie alles verwirrend).
    Ein Freund hat sich den S5 oder S50 geholt und ist zufrieden. Er hat aber auch nur eine Etage.



    Beide bekommst du mit deutscher Gewährleistung und teilweise langer probezeit. Das sind zwei mir wichtige Punkte.

    Wenn dann möchte ich mir einen auch nur mit deutscher Gewährleistung holen. Bzgl. lange Probezeit muss ich mal Suchen.


    Danke für die Tipps.

    Roborock S6

    vorher: Vorwerk VR200

  • Das Problem mit der Bürste hatte ich auch schon. Auch bei mir war die Bürste sehr schwergängig.

    Bürste und "Stift" des Motors von Haaren befreien ist der erste Schritt.

    Was aber wirklich half: Silikonspray seitlich beim "Stift" in den Motor sprühen. Das kriecht in wenigen Minuten rein und danach war alles wieder leichtgängig.

  • Sowohl bei myrobotcenter als auch bei cyberport hast du 30 Tage Geld zurück Garantie.

    Bei cyberport kostet der S5 379€, bei myrobotcenter gerade 429€, dafür mit 5 jahren Garantie. Den s6 gibt's bei cyberport für 549€.


    In der Bezeichnung stehen der Buchstabe und die erste Ziffer für den Typ (S5, S6), die zweite Ziffer für die Farbe.


    Gibt es denn einen 360 offiziell in Deutschland? Wenn nicht, sind die für dich aufgrund fehlender Gewährleistung raus, genauso wie der 1s.

  • Das Problem mit der Bürste hatte ich auch schon. Auch bei mir war die Bürste sehr schwergängig.

    Bürste und "Stift" des Motors von Haaren befreien ist der erste Schritt.

    Was aber wirklich half: Silikonspray seitlich beim "Stift" in den Motor sprühen. Das kriecht in wenigen Minuten rein und danach war alles wieder leichtgängig.

    Das wäre natürlich die einfachste und günstigste Variante.

  • Gibt es keine Probleme mit der Geld zurück Garantie. Leichte Rückstände von Dreck werden sicherlich vorhanden sein. Habe so etwas noch nie benutzt.


    360. Genaus das meinte ich. Gestern habe ich den Hersteller das erste Mal gelesen und wurde noch nicht wirklich schlau... Aber gut zu wissen, dass dieser nicht in Deutschland lieferbar ist.




    Bürste und "Stift" des Motors von Haaren befreien ist der erste Schritt.

    Was aber wirklich half: Silikonspray seitlich beim "Stift" in den Motor sprühen. Das kriecht in wenigen Minuten rein und danach war alles wieder leichtgängig.

    Die ganzen Haare habe wir bereits entfernt. Morgen werde ich Silikonspray kaufen und berichte, ob es etwas gebracht hat.

    Roborock S6

    vorher: Vorwerk VR200

  • fährt der VR200 ohne Bürste?

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---

  • dann würde ich mal vorsichtig etwas Silikon-spray in die Antriebswelle sprühen

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---

  • Gibt es keine Probleme mit der Geld zurück Garantie. Leichte Rückstände von Dreck werden sicherlich vorhanden sein. Habe so etwas noch nie benutzt.


    Gibt es keine Probleme mit der Geld zurück Garantie. Leichte Rückstände von Dreck werden sicherlich vorhanden sein. Habe so etwas noch nie benutzt.

    Genau da war ich auch skeptisch, weil die 30 Tage ja für alles aus dem cyberport Sortiment gilt. Habe dann vor Ort nachgefragt und die Antwort war, das leichte Gebrauchsspuren von ein paar Mal fahren kein Problem sind. Auch ist klar, dass ein saugroboter dreckig wird, wenn man ihn testet. Einzig massive Schäden, die das Ding unverkäuflich machen, können dazu führen dass die Rückgabe nicht greift. Bei starken Gebrauchsspuren kann ein Ausgleich der Wertminderung erfolgen. Das soll aber auch selten sein.

    Wenn dir Gebrauchsspuren nicht wichtig sind, kannst du bei cyberport auch solche rückläufer kaufen. Die sind dann günstiger, aber mit voller Garantie etc.

  • Rechnen kannst du mit 299€. Das ist der pauschale fixpreis, den Vorwerk für Reparatur inkl. Versand aufruft.

    Die Reparaturpauschale kostet 199.- € .



    Die Bürste lässt sich von Hand auch schwerer drehen als normal.

    Gestern habe ich den Roboter komplett auseinander gebaut und nach sichtbaren Beschädigungen geschaut. Nichts gefunden. Meine Vermutung war, ob sich über die Zeit (4 Jahre) vielleicht Haare ins innere gezogen und um die Welle gelegt haben.

    Ist häufig der Fall. Das soll nun keine Wertung sein, doch häufig kommt dies davon, wenn Geräte nicht regelmäßig - oder nicht "richtig" - gesäubert wurden.

    Jedenfalls stellen wir das hier fast immer fest.


    dann würde ich mal vorsichtig etwas Silikon-spray in die Antriebswelle sprühen

    Ist einen Versuch wert :) .

    Arbeitet bei Vorwerk - KEIN offizieller Account! Meine Posts sind meine Meinung und repräsentieren NICHT Vorwerk oder sonst ein Unternehmen der Vorwerk-Gruppe!!!

  • Die Reparaturpauschale kostet 199.- € .

    OH! Da habe ich mich dann wohl vertan. Bzw. Es falsch gemerkt . War keine Absicht. Ich habeIrgendwas mit 200 aber 99 spukte in meinem Kopf rum. Macht dann eben 299 und nicht 199:/

    Trotzdem deutlich teurer als silikonöl^^

  • Nachtrag: nachzulesen auch hier: https://kobold.vorwerk.de/serv…ersicht/reparaturservice/


    Deutlich verbindlicher als die Aussage von irgendeinem Typen mit Katzenbild. 8)

  • OH! Da habe ich mich dann wohl vertan. Bzw. Es falsch gemerkt . War keine Absicht. Ich habeIrgendwas mit 200 aber 99 spukte in meinem Kopf rum. Macht dann eben 299 und nicht 199:/

    Trotzdem deutlich teurer als silikonöl^^

    Naja 99€ Differenz sind hier schon gewaltig :D .

    Natürlich, wenn es mit Silikonöl o.ä. geht, sind 199€ Pauschale zu vie.

    Die Pauschale deckt jedoch alle Reparaturen am Gerät ab.

    Arbeitet bei Vorwerk - KEIN offizieller Account! Meine Posts sind meine Meinung und repräsentieren NICHT Vorwerk oder sonst ein Unternehmen der Vorwerk-Gruppe!!!

  • Ist häufig der Fall. Das soll nun keine Wertung sein, doch häufig kommt dies davon, wenn Geräte nicht regelmäßig - oder nicht "richtig" - gesäubert wurden.

    Jedenfalls stellen wir das hier fast immer fest.

    Wir befreien regelmäßig die Bürste und die Antriebswelle von Haaren.

    Ich befürchte, dass ins innere der Welle Haare reingezogen wurden. Als ich den Roboter offen konnte ich keinerlei Haare sehen. Den Motor selbst hatte ich nicht abgenommen.


    Silikon-Spray hat im ersten Lauf nichts gebracht. Werde es die Tage in Ruhe nochmal weiter probieren.


    Zur Reparatur durch Vorwerk. Ich warte noch auf eine Antwort von Vorwerk.

    Roborock S6

    vorher: Vorwerk VR200

  • Ich befürchte, dass ins innere der Welle Haare reingezogen wurden.

    Deswegen auch mein Hinweis wegen der Reinigung/Häufigkeit. Wir haben das eigentlich nur, wenn die Geräte nicht regelmäßig (und sorgfältig) von Haaren/Fasern gereinigt werden ;-) .


    Natürlich kann auch eine regelmäßig, gründliche Reinigung irgendwann nicht mehr ausreichen - in gewissen Extremfällen versteht sich.


    Rein aus Neugier: Größe der zu saugenden Fläche? Wie häufig fährt euer Robi in der Woche? Wie häufig wird er gesäubert?


    Zur Reparatur durch Vorwerk. Ich warte noch auf eine Antwort von Vorwerk.

    Schon unterwegs, oder hast du den Komfort-Versand gemacht?

    Arbeitet bei Vorwerk - KEIN offizieller Account! Meine Posts sind meine Meinung und repräsentieren NICHT Vorwerk oder sonst ein Unternehmen der Vorwerk-Gruppe!!!

  • Die zu reinigende Größe liegt bei etwa 80qm. Den VR200 lassen wir nicht überall laufen, da wir keine Lust haben alles Roboter sicher zu machen.

    Reinigung wöchentlich und sauber machen (Haare entfernen, Bürste sauber machen) alle 2-4 Wochen (in Ausnahmefällen vielleicht mal 6 Wochen).


    Ich hatte bisher nur Vorwerk per Kontaktformular angeschrieben, mein Problem geschildert und einen Lösungsansatz (also, dass sie mir mitteilen, ich solle ihn einschicken) gebeten.

    Roborock S6

    vorher: Vorwerk VR200