Meine Roberta

  • **********************************************************************

    * Im diesem Thread habe ich die wesentlichen Beiträge aus dem Originathread

    * kopiert, weil der alte Thread sehr unübersichtlich wurde.

    * Wer alle Beträge lesen möchte: Meine Roberta das Original :)

    * Diskutiert wird in diesem Thread weiter

    * Viel Spaß

    * *********************************************************************


    Moin,


    ich will euch mal meine Roberta vorstellen. Roberta ist ein Gardena R100LIC.


    Ich habe hier eine gefühlt hundertjährige Wiese mit sicher mehr 30 Prozent Unkrautanteil.
    Da muss was passieren, dachte ich mir.


    Als meine Roberta bei mir eintraf, sah es hier so aus:


    20180424_135145_2.jpg


    Und weil das wohl die hässlichste Farbe ist, die man im Garten haben kann, habe sofort eine Garage bestellt und aufgebaut ;)


    Was anschließend folgte:
    Ins Web einbinden,
    Fluchen :mad5:

    Firmwareupdate,
    Fluchen :mad5:
    dem Teil bei der Arbeit zuschauen,
    Fluchen :mad5:
    dem Teil bei der Arbeit zuschauen,
    Fluchen :mad5:
    .........
    Ab jetzt lass ich Roberta nur noch Nachts fahren, dieses chaotische Treiben kann man sich nicht mit ansehen ;)
    Ich mache ich den folgenden Tagen etwas, was wohl alle tun, die sich hier einfinden: Im Internet und in Foren lesen.
    Schnitthöhe, Messersorten, Dünger, Nachsaht, Arbeitszeiten, Betriebsstunden, Ladezeiten, Kabelschleifen und Suchkabel sind nur einige Begriffe, die man dabei lernen kann.
    Ganz nebenbei macht Roberta fleißig ihren Job. Gelegentlich macht sie mich auf meine Fehler beim Kabelverlegen aufmerksam.
    Wenn irgendwo eine Reserveschleife noch hoch steht, dann findet sie diese ;)
    Das Kabel ist schnell geflickt, also kein Problem.
    Es folgen weitere Tage, Schnitthöhe verändern, Messer Testen und Wässern und fluchen :mad5:, weil Morgens immer noch Grasbüschel stehen.
    Wenn da zwei Büschel in einem Abstand stehen bleiben, wo Roberta genau durch passt,
    dann schafft sie es locker dreimal aus unterschiedlichen Winkeln genau dadurch zu fahren.
    Mich überrascht, das sie nicht einen Torjubel ausbricht. Roberta wird niemals diese beiden Büschel weg rasieren, so lange ich zuschaue.
    Erst wenn ich uninteressiert wegsehe, Zack sind die Büschel weg. Roberta ein Wesenstest für mich ;)


    Wie sich langsam alles verändert, fielt mir erst auf, als ich nach 6 Wochen und 240 Betriebsstunden ein weiteres Foto machte.


    Aber schaut selbst:
    20180608_114222_2.jpg


    Die Messerhöhe ist die Stufe 4, die Messer XXL mit 43mm Länge. Außer Wässern habe ich nichts weiter getan,


    Ich liebe meine Roberta

    Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,

    den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,

    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

    Edited 4 times, last by Max-VR100 ().

  • Die Rasengesellschaft wird sicher recht haben.
    Ich habe leider keinen Rasen, sondern eine Wiese oder eine Grünfläche wenn man so will.
    Neben 2 Gräsern wächst immer ein unerwünschter Mitbenutzer.
    Unkräuter gibt es, lt. den Biologen, ja nicht. ;)


    Hier ein Bild von der Verlegung einer Wasserleitung vor ein paar Tagen:


    20180611_103123_005.jpg
    Bei dieser Bewuchsdichte noch zusätzlich Düngen, scheint mir überflüssig zu sein.
    Mein Rezept ist einfach: Wasser, Wasser, Wasser
    Den Rest macht meine Roberta, die sich auf diesem Bild hinter der Schubkarre versteckt ;)

    Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,

    den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,

    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

  • Als Anerkennung für hervorragende Leistung habe ich meiner Roberta ein neues Kleid geschenkt:20180702_180728_002.jpg

    Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,

    den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,

    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

    Edited once, last by Max-VR100 ().

  • Mist, man kann seine Beiträge nur begrenzt ändern. (PS: Als Mod geht es dann doch :P )


    Ich habe noch 2 Bilder, eines vom Schnittgut, und eines vom Altkleiderrecycling;)


    20180702_161514_1.jpg

    20180702_193347_1.jpg

    Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,

    den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,

    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

    Edited once, last by Max-VR100 ().

  • Es sind jetzt 3 Monate vergangen. Hätte mir jemand am ersten Tag gesagt, so wird es mal aussehen, hätte ich ihn einliefern lassen.


    Aber schaut selbst:

    20180726_081420_1.jpg

    Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,

    den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,

    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

  • Meine Roberta hat keine versteckten Sensoren, meine Roberta hat Sinne.


    So der Sinn mit mir zu kommunizieren.


    Roberta: Raaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaatz

    Bedeutet: Warum hast du so lange gewartet? Jetzt muss ich wieder ackern wie ne Hafendirne, DU ARSCH:cursing:


    Roberta: Raaaaaaatz………… Raaaaaaatz………… Raaaaaaatz………… Raaaaaaatz………… Raaaaaaatz

    Bedeutet: Ich bin am Arbeiten, lass mich in Ruhe, DU ARSCH:cursing:


    Roberta: ………………………………………………………………………………………..

    Bedeutet: Brauchen deine Katzen nen Taxi oder warum eiere ich hier noch rum, DU ARSCH:cursing:


    Roberta: BRAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAATZ

    Bedeutet: Du hast nicht mehr alle Latten am Zaun, DU ARSCH:cursing:


    Damit hat sie leider Recht. Es hat gestern mehrmals geregnet. Die Idee von einer nassen Wiese 1cm in einem Arbeitsgang abzuhobeln ist keinesfalls die beste. Ich hoffe, sie mit einer liebevollen Wartung morgen wieder milde stimmen zu können. Die XXL-Messer haben sich bewährt, bei mir kommt nix anderes mehr dran.


    20180815_094310_013_2.jpg


    Ich liebe meine Roberta

    Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,

    den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,

    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

  • Meine herzallerliebste Roberta hatte ich schon vor 3 Wochen in den Winterschlaf geschickt.

    Die weitere Planung war:

    1.) Winterdünger verteilen

    2.) Wenn das meiste Laub gefallen ist, mit dem Rasentrecker noch mal abmähen und das Laub einsammeln.


    Soweit die Theorie, die ich dann bei Punkt 2 gestern auch so umgesetzt habe.

    Nach der Rundreise mit dem Rasentrecker hatte ich (ganz ehrlich) Pippi in den Augen und mein Herz hat geblutet.;(


    20181107_145928_001.jpg


    Als das heute Mittag immer noch nicht besser aussah, war der Gang in den Keller unausweichlich und ich musste Roberta noch wecken.

    Nach nur 2 Stunden Mähzeit + 1 Stunde Ladezeit war ich schon deutlich glücklicher:^^


    20181108_144359_001.jpg


    Ich liebe meine Roberta <3<3<3

    Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,

    den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,

    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

    Edited once, last by Max-VR100 ().

  • Ich kann euch sagen, es ist eine verdammt dumme Idee bei Frost den Rasen zu betreten (Don't try this at home)

    Dabei wollte ich nur ein Foto von meiner Zuckerwiese machen.


    20190121_100018_001.jpg


    20190121_104200_001.jpg


    Das sind bleibende Fußspuren, die mich sicher im April noch an meine Dummheit erinnern werden.:cursing::thumbdown:

    Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,

    den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,

    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

  • Wenn ich mir das so anschaue,

    habe ich das Gefühl,

    meine Zuckerwiese ist gut über den Winter gekommen.


    20190318_130257_001.jpg

    Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,

    den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,

    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

  • Die erste Aktion in diesem Jahr ist gelaufen.

    Ein paar Runden mit dem Rasentrecker.

    Die hellen Flecken sind übrigens Quecken.

    Und unten findet ihr eine Kleeinvasion.


    20190404_145444_001.jpg


    Das wichtigste überhaupt,

    ist ein angemessener Platz

    von dem man das Ergebnis seiner Arbeit genießen kann.


    20190404_145545_001.jpg

    Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,

    den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,

    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

  • Step 1: Brunnen wieder in Betrieb nehmen :jummp:

    Step 2: Rasen runter mähen :jummp:

    Step 3: BK reparieren:jummp:


    Das war gar nicht einfach, weil der Fehler direkt an der Ladestation in der Reserveschleife war und schon lange zugewachsen ist.

    Ich habe auch ein wenig Zeit gebraucht, um zu erkennen worauf man achten muss.
    Irgendwann letztes Jahr hat meine Roberta<3 das Kabel angeschnippelt. Im Winter hat der Fehler zugeschlagen. :cursing:

    An dieser Stelle ein großes Danke Schön an top_gun_de  :thumbup: für seine Anleitung mit dem Mittelwellenradio.

    Wer eines sucht, dieses hat bei mir funktioniert: https://www.amazon.de/gp/product/B002NVGCBK



    20190406_122650_001.jpg


    Ein kleiner Tipp an dieser Stelle: wenn ihr einen Verbinder versenkt, macht ein Foto davon. Ich musste suchen:thumbdown:


    20190406_123444_002.jpg


    Leider muss ich noch suchen, warum sich meine Roberta<3 aktuell nicht mit dem Gateway verbinden will.

    Aber sie mäht schon :thumbup:


    20190406_131559_001.jpg


    Ich liebe meine Roberta <3<3<3

    Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,

    den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,

    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

  • wofür bin ich im besten Roboter-Forum dieser Welt tätig? 8)


    Die richtigen Antworten findet man hier:

    Hilfe: Kein Einbinden des Sileno in App mehr möglich

    Smart Sileno / Kein manueller Start durch die App möglich


    Die Lösung war das Gateway incl. Reset+ Poweron zurückzusetzen.


    Was ich vorher alles schon probiert hatte, werde ich nicht verraten:P


    PS: ich habe jetzt Rasengeschnipsel im Haus ;)


    PPS: ich liebe dieses RATZ.......RATZ.......RATZ.......RATZ.......RATZ....... meiner Roberta<3

    Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,

    den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,

    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

  • Nach nur einem Tag fleißiger Arbeit meiner Roberta<3 entsteht wieder ein flauschiger grüner Teppich.

    Nur die Farbgebung passt noch nicht ganz, aber das wird noch. 8)


    20190407_131109_001.jpg


    Ich liebe meine Roberta <3<3<3

    Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,

    den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,

    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

  • Ich nehme Wetten an für: Was passiert als erstes?


    1.) Roberta<3 geht in Rente

    2.) Die Messer gehen mir aus


    20190409_130742_002.jpg

    Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,

    den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,

    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

  • Ich gestehe, ich habe es verkackt.;(


    Ich habe den Mäher zu früh und zu lange losgeschickt.:thumbdown:

    Jetzt habe ich neben der Kleeplage auch noch einen platt gefahrenen Rasen:cursing:


    Was lernen wir daraus? :/Wenn man im Osten vom Westen wohnt,

    hat man im Frühjahr etwas mehr Zeit bis die Rasensaison beginnt.


    20190414_192028_001 - Kopie.jpg

    Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,

    den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,

    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

    Edited once, last by Max-VR100 ().

  • +++ Eilmeldung für alle Firstclasskunden der Düngemittelindustrie +++
    Wie mir meine Roberta gerade mitteilt,

    stehen alle Stängel wieder senkrecht und sie muss ackern wie eine Hafendirne

    :D:D:D

    Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,

    den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,

    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

  • Es gibt nur eine Disziplin in der man NooNoo schlagen kann,

    und das ist beim Wasserverbrauch 8o

    Mögen die Wasserspiele beginnen:thumbup:

    20190418_161838_001.jpg

    Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,

    den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,

    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.