Modifizierter Messerteller


  • Habe den großen Vorteil der Kunststoffkappen noch nicht verstanden!

    sind die wirklich deutlich leichter als das volle Alu? schließlich ist Kunststoff selbst nicht leichter. Kann also nur die Materialstärke ausmachen.

    Dafür viele Einzelteile (können sich lösen) und viele Kanten, die die Luft verwirbeln (=laut + Stromverbrauch) und Gras einfangen

  • Habe den großen Vorteil der Kunststoffkappen noch nicht verstanden!

    sind die wirklich deutlich leichter als das volle Alu? schließlich ist Kunststoff selbst nicht leichter. Kann also nur die Materialstärke ausmachen.

    Dafür viele Einzelteile (können sich lösen) und viele Kanten, die die Luft verwirbeln (=laut + Stromverbrauch) und Gras einfangen

    Es geht um das Gewicht....also Ziel ist immer noch 230g all inclusive.... ja die Kunststoffkappen wiegen 1g... die Kappen sind mit Uhu Plus eingeklebt und eine Std. im Ofen gebacken. Wir werden sehen ob das hält, das ist ein Test! Die Kunststoff kappen schauen 0,4 mm aus der Scheibe heraus. Interessant wird es bei einer 5 mm Alu scheibe, da gibt es dann keinen 0,4 Bund die wird auf null gesetzt!

  • Es geht um das Gewicht....also Ziel ist immer noch 230g all inclusive.... ja die Kunststoffkappen wiegen 1g... die Kappen sind mit Uhu Plus eingeklebt und eine Std. im Ofen gebacken. Wir werden sehen ob das hält, das ist ein Test! Die Kunststoff kappen schauen 0,4 mm aus der Scheibe heraus. Interessant wird es bei einer 5 mm Alu scheibe, da gibt es dann keinen 0,4 Bund die wird auf null gesetzt!

    Jan

    Genau das ist, was ich meine....

    Diese aufkommenden Folge Probleme, hatten wir früher auch!

    Es ist nicht nur, das Gesamt Gewicht, was wichtig ist....

    du solltest versuchen das Gewicht, aus der Mitte raus, zu verringern, und es weiter außen zu platzieren....

    Das minimiert die verbrauchten mAh, und erhöht die Aufschlag Kraft, durch die stabile RPM...


    Gruß

  • OK gut zu wissen dann setze ich das um...Ihr habt das mehr getestet

  • kann schon seine das es Drucker gibt die besser sind als der I3 Mega....fact ist aber auch es gibt ne Menge Drucker die mehr kosten als der I3 (Ulitmaker) und die sind auch net besser! Für 2000 umme würde ich nie einen Drucker kaufen....ich plane kein 3d Druck Service, das ist Hobby!

    Was die Haltbarkeit von so einen Bettschuppser angeht ja ist schnell zerlegt und mit neuen Führungen und Wellen rein fertig und das Arduino Board ja das ist Bastelware 1A.... aber 35 Euro und das hast Du ne neue Platine...Open Source halt. Was Kostet das Board bei Deinem Sigmax? Ich würde den Mehrpreis von "High End" Geräten einsehen wenn die out of the Box eine 100% Druckqualität bringen nur tun die das nicht, da musst Du auch herumstellen....

  • "du solltest versuchen das Gewicht, aus der Mitte raus, zu verringern, und es weiter außen zu platzieren...."


    Genau, die (Schwung-) Masse gehört primär an den Aussenrand des Messertellers. Innen so viel Masse wie nötig und aussen so viel Masse wie möglich!


    Jan Oerter

    Dein neuer und sehr filigraner Entwurf wird zwar äusserst leicht sein, aber du handelst dir durch die vielen durchbrochenen Flächen viele andere Nachteile im Betrieb ein (Rasenablagerungen, Verschmutzungen und Verklebungen, verloren gegangene Kunststoffelemente, die dann mit Rasenschmodder zuwachsen, Aerodynamische Probleme samt Luftverwirbelungen und entsprechenden Geräuschen ... etc. pp.) ein, die die paar Gramm Gewichtsersparnis keinesfalls aufwiegen werden.


    Und wieso überhaupt jetzt dieser extrem ansteigende Druck zur Gewichtsminimierung? 250-260 Gramm sollten doch vollkommen ausreichend sein, den von bisher lediglich 2! Usern berichteten Drehzahlproblemen vorzubeugen.

  • Seht Ihr, so kann man doch zusammenarbeiten... Danke an heibeck und R5D5 erstmal das hier wirkliche konstruktive Kirtik!


    ja mit den Kunststkappen, das ist wie gesagt ein Versucht....die sind ein geklebt mit Uhu Plus. Wer das Zeug kennt das hält wie sau. Ich denke nicht das es die verloren gehen... Aber Du hast natülich Recht das ist schon etwas "overengineered" ich muss mich immer etwas zurück halten ich versuche immer ins Exterme zu gehen...."KISS Prinzip" ist hier angesagt!


    KISS = Keept it simple simple => hat mir mal ein Amerikaner gesagt das Ihr Maschine nach "Kiss" gebaut werden, ich dachte der erst der steht auf "Glamrock"!!!


    Was das mit dem Gewichtsverteilung angeht....ja ich kann die ABS Aufnahme grösser machen (Durchmesser) und den Aluring dafür kleiner machen und auf die Durchbrüche im Aluteil verzichten... Dann wäre die Masse mehr nach aussen verteilt!

    Das wird dann halt immer mehr eine Kopie von Frankys Ring!


    Danke


    LG

    Jan

  • Hi Jan,

    Kopier mich ruhig 😱👍

    Ich hab mir die Kreise nicht patentieren lassen 😁

    Gruß

    Frank

  • Hi Jan,

    Kopier mich ruhig 😱👍

    Ich hab mir die Kreise nicht patentieren lassen 😁

    Gruß

    Frank

    Ist ja auch Stand der Technik - um es Anzumelden reicht die Erfindungstiefe leider nicht aus.:)

    330x mit robonect und custom made wheels

  • Mal eine Frage eines langen Mitlesers..


    Wahrscheinlich kenne ich die Antwort schon, durch mehrmaliges lesen.


    ..aaber, kann man bei einem der hier anwesenden Hobby Ingenieuren, so einen modifizierten Eigenbau Messerteller erwerben?

  • Mal eine Frage eines langen Mitlesers..


    Wahrscheinlich kenne ich die Antwort schon, durch mehrmaliges lesen.


    ..aaber, kann man bei einem der hier anwesenden Hobby Ingenieuren, so einen modifizierten Eigenbau Messerteller erwerben?

    Ich mache gerade eine kleine Schaffenspause. Mitte Oktober gehts weiter mit V Tellern und den neuen Machtellern, wo R5D5 das Design übernommen hat👍


    Gruß

    Frank

  • Jetzt, wo wir in die feuchte Saison starten, habe ich ein enorm verklumpten Rasenabschnitt.

    Dies ist definitiv neu bei mir.


    Kann auch an dem nun dichten Rasen liegen.

    Welcher Teller war es, der auch bei feuchtem Rasen sauber blieb?

    LG Peter


    Automower 310

    Xiaomi Roborock

  • Jetzt, wo wir in die feuchte Saison starten, habe ich ein enorm verklumpten Rasenabschnitt.

    Dies ist definitiv neu bei mir.


    Kann auch an dem nun dichten Rasen liegen.

    Welcher Teller war es, der auch bei feuchtem Rasen sauber blieb?

    Wie sehen die Klumpen denn aus?

    Könnten die von den Rädern angefallen sein?

    Oder sind die Abschnitte einfach zu lang?

    Gardena Smart Sileno

  • Wie sehen die Klumpen denn aus?

    Könnten die von den Rädern angefallen sein?

    Oder sind die Abschnitte einfach zu lang?

    Ein dicker Klumpen satmmt definitiv vom Vorderrad.

    Der Abschnitt ist ca. 1cm. Von einem auf den anderen Tag.

    Im Moment wächst der Rasen wie blöd.

    LG Peter


    Automower 310

    Xiaomi Roborock

  • Ein dicker Klumpen satmmt definitiv vom Vorderrad.

    Der Abschnitt ist ca. 1cm. Von einem auf den anderen Tag.

    Im Moment wächst der Rasen wie blöd.

    Diese Klumpen vom Rad hab ich auch immer.

    Tja, jetzt bekommt er endlich mal wieder Wasser.

    Nur kann ich aktuell nicht mit dem Robbi, weil viel ausgebessert wurde

    Gardena Smart Sileno

  • Bis heute waren es 68,3l Niederschlag im Monat September.

    Für Sonntag und Montag sind auch ergiebige Regenanfälle angesagt.

    LG Peter


    Automower 310

    Xiaomi Roborock