Indego fährt ohne Aufforderung los

  • Bei wem fährt alles der Bosch Indego Connect 1.Generation erneut los, obwohl er den Rasen zu 100% gemäht hat, wenn man in der alten Legacy APP die Karte öffnet, innerhalb eines noch offenen Mähfensters im Kalenderbetrieb?


    Bitte meldet euch zu diesem Thema. Auch wenn euch dies in der neuen aktuellen APP auffällt. In der neuen APP müsste es eigentlich schon beim öffnen passieren, wenn die Balken der Fortschrittsanzeige aktualisiert werden.


    LG


    W1976

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6

  • Ich! :rolleyes:

    Schwiegermutters Garten:

    Bosch Indego 1100 Connect seit 05/2018 und läuft (zu oft)

    Brunnen mit Pumpensteuerung über Wireless Relais, 3 Versenkregner (T380, T100 und Hunter MP SS 530)

    Gartenbeleuchtung über Wireless Relais

    Zuhause:

    Gardena Smart Sileno seit 09/2018 und läuft

    Irrigation Control mit 6 Kreisen, Div. Versenkregner (T380, T200, T100, S80), Tropfschlauch seit 07/2018 und Smart Sensor

    Gartenbeleuchtung über Wireless Relais

    Brötje IDA Smart Thermostat seit 05/2019

  • Das Thema wurde ja schon 2017, 2018 und jetzt ja auch angesprochen. Es wurde einfach totgeschwiegen, bis danach die Strategie in "Ah Jungs, bis jetzt haben wir es nicht gelöst, jetzt interessiert es uns auch nicht mehr" kam.

    Besitzer eines Roboters kaufen das Gerät ja in dem Glauben, dass alles korrekt funktioniert. Dafür wird ja auch ein Preisschild vor der Kiste ausgesetzt. Ich habe nie irgendwo gelesen, dass ich mit dem Kauf zum Tester werde, das Produkt nicht zu 100% funktioniert, sowie es sein kann, das Fehler totgeschwiegen werden, bis die Serie ausläuft.

    Kann man machen, gehört aber nicht zu der Art, wozu eigentlich die Marke assoziiert. Ich bin auf die Gesichter gespannt bei Besitzer der 2. Generation, wenn es da auch auf ein mal heißt: Vielen Dank, wir Supporten das nicht mehr, ihr dürft die Kiste rausschmeißen, und neu kaufen. Aber bitte wieder bei Bosch, hat ja bisher auch Spaß gemacht...

    Schwiegermutters Garten:

    Bosch Indego 1100 Connect seit 05/2018 und läuft (zu oft)

    Brunnen mit Pumpensteuerung über Wireless Relais, 3 Versenkregner (T380, T100 und Hunter MP SS 530)

    Gartenbeleuchtung über Wireless Relais

    Zuhause:

    Gardena Smart Sileno seit 09/2018 und läuft

    Irrigation Control mit 6 Kreisen, Div. Versenkregner (T380, T200, T100, S80), Tropfschlauch seit 07/2018 und Smart Sensor

    Gartenbeleuchtung über Wireless Relais

    Brötje IDA Smart Thermostat seit 05/2019

  • Meiner Meinung ist das verarsche, zurück zu Bosch damit, wenn der Mäher wieder mit dem Fehler losfährt, erneut zurück damit, mit dem Hinweiß das wenn der Fehler erneut Auftritt Geld zurück.

  • könnte ich ja machen, ist noch 2 Jahre Garantie drauf...

    Schwiegermutters Garten:

    Bosch Indego 1100 Connect seit 05/2018 und läuft (zu oft)

    Brunnen mit Pumpensteuerung über Wireless Relais, 3 Versenkregner (T380, T100 und Hunter MP SS 530)

    Gartenbeleuchtung über Wireless Relais

    Zuhause:

    Gardena Smart Sileno seit 09/2018 und läuft

    Irrigation Control mit 6 Kreisen, Div. Versenkregner (T380, T200, T100, S80), Tropfschlauch seit 07/2018 und Smart Sensor

    Gartenbeleuchtung über Wireless Relais

    Brötje IDA Smart Thermostat seit 05/2019

  • Ich hoffe immer noch das Bosch sich mal einen Ruck gibt und endlich eine ordentliche Firmware ähnlich wie die alte 6xx und die ganzen angelaufenen Fehlern beseitigt.

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6

  • Ich hoffe immer noch das Bosch sich mal einen Ruck gibt und endlich eine ordentliche Firmware ähnlich wie die alte 6xx und die ganzen angelaufenen Fehlern beseitigt.

    Ich will deine Hoffnung nicht zerstören.

    Aber für mich lässt die Aussage "Wir werden den Fehler bei den Indegos der 1. Generation nicht mehr beheben können" nur einen Schluß zu:

    Es wird kein weiteres Update der FW mehr geben, welches evtl. den Fehler beseitigen könnte.

  • Dann wird das Problem auch bei der 2 Generation bestehen bleiben.

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6

  • Warum das?


    Die 2. Generation ist die Aktuelle, hier sind weitere Updates der Software wahrscheinlich.

    Wenn die Programmierer den Fehler bei Generation eins nicht gefunden haben, wird es schwer das es bei Generation zwei gefunden wird.

  • Halli catraxx

    Andere hoffen seit 2-3 Jahren, nicht 2-3 Monate. Ich wünsche es Dir, das es klappt, Besitzer der ersten Generation haben heute mit dem Satz von der Hotline einen Schlag ins Gesicht erhalten...;(

    Schwiegermutters Garten:

    Bosch Indego 1100 Connect seit 05/2018 und läuft (zu oft)

    Brunnen mit Pumpensteuerung über Wireless Relais, 3 Versenkregner (T380, T100 und Hunter MP SS 530)

    Gartenbeleuchtung über Wireless Relais

    Zuhause:

    Gardena Smart Sileno seit 09/2018 und läuft

    Irrigation Control mit 6 Kreisen, Div. Versenkregner (T380, T200, T100, S80), Tropfschlauch seit 07/2018 und Smart Sensor

    Gartenbeleuchtung über Wireless Relais

    Brötje IDA Smart Thermostat seit 05/2019

  • Der Satz ist von der Hotline schon öfters so geschrieben worden ....


    Was ich aber eigentlich sagen wollte.. ich denke einfach, der Grund, warum der Fehler bei der ersten Generation nicht mehr behoben werden "kann", ist der, dass es vermutlich keine weiteren Softwareupdates für die Modelle geben wird, oder wenn, dann solche die nur Kleinigkeiten verändern.

    Kann mich aber auch täuschen...

  • Der Satz ist von der Hotline schon öfters so geschrieben worden ....


    Was ich aber eigentlich sagen wollte.. ich denke einfach, der Grund, warum der Fehler bei der ersten Generation nicht mehr behoben werden "kann", ist der, dass es vermutlich keine weiteren Softwareupdates für die Modelle geben wird.

    Kann mich aber auch täuschen...

    Ich lese da sogar heraus, dass Bosch sich nicht mehr mit den Problemen der 1. Generation befasst.

    Der Zug ist abgefahren.

    Indego 1200 Connect seit 2016,

    FW 0837.1043 und zufrieden. :)

  • sehe ich auch so...

    Schwiegermutters Garten:

    Bosch Indego 1100 Connect seit 05/2018 und läuft (zu oft)

    Brunnen mit Pumpensteuerung über Wireless Relais, 3 Versenkregner (T380, T100 und Hunter MP SS 530)

    Gartenbeleuchtung über Wireless Relais

    Zuhause:

    Gardena Smart Sileno seit 09/2018 und läuft

    Irrigation Control mit 6 Kreisen, Div. Versenkregner (T380, T200, T100, S80), Tropfschlauch seit 07/2018 und Smart Sensor

    Gartenbeleuchtung über Wireless Relais

    Brötje IDA Smart Thermostat seit 05/2019

  • Vielleicht liegt es gar nicht an der Firmware sondern an der Abfrage vom Bosch Server.

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6

  • Es liegt an der Abfrage zum Mähforschritt. App oder Server...

    Schwiegermutters Garten:

    Bosch Indego 1100 Connect seit 05/2018 und läuft (zu oft)

    Brunnen mit Pumpensteuerung über Wireless Relais, 3 Versenkregner (T380, T100 und Hunter MP SS 530)

    Gartenbeleuchtung über Wireless Relais

    Zuhause:

    Gardena Smart Sileno seit 09/2018 und läuft

    Irrigation Control mit 6 Kreisen, Div. Versenkregner (T380, T200, T100, S80), Tropfschlauch seit 07/2018 und Smart Sensor

    Gartenbeleuchtung über Wireless Relais

    Brötje IDA Smart Thermostat seit 05/2019

  • Hallo,

    Bei meinem letzten Kontakt mit Bosch wurde mir auch bestätigt,

    dass keine Updates für den Indego C der ersten Generation mehr erfolgen.

    Meiner Meinung nach eine miserable Verkaufspolitik.

    Gruß Michael

    Xiaomi Roborock; Gartenbewässerung Regner Gardena; Ventile Hunter, Ansteuerung Aktoren Homematic-Wired über Fhem und ioBroker; Gewächshaus Lüftung/Ventilation/Beleuchtung, Ansteuerung über Homematic Aktor mit Fhem und ioBroker, für Bodenfeuchtigkeit und Düngerstatus Flower Sensoren Xiaomi

  • Das war glaube ich sogar schon vor 1,5 Jahren bekannt. Und genau deswegen sollten alle die noch Garantie auf eine Reperatur bestehen, und wenn das nicht klappt auf einen Umtausch bestehen.

  • Ganz eindeutig wird es, wenn dies in 1-2 Jahren auch mit der 2. Generation gespielt wird.

    Schwiegermutters Garten:

    Bosch Indego 1100 Connect seit 05/2018 und läuft (zu oft)

    Brunnen mit Pumpensteuerung über Wireless Relais, 3 Versenkregner (T380, T100 und Hunter MP SS 530)

    Gartenbeleuchtung über Wireless Relais

    Zuhause:

    Gardena Smart Sileno seit 09/2018 und läuft

    Irrigation Control mit 6 Kreisen, Div. Versenkregner (T380, T200, T100, S80), Tropfschlauch seit 07/2018 und Smart Sensor

    Gartenbeleuchtung über Wireless Relais

    Brötje IDA Smart Thermostat seit 05/2019