Wochenstunden pro Quadratmeter?

  • Hallo zusammen


    Ich bin im Besitz des M1000 wr143e.


    Bei einer Rasenfläche von 550m2...


    Wie lange sollte eurer Erfahrung nach der Wochenstunden Bedarf liegen?


    Danke

  • Ich will mal schätzen: Zwischen 0 und 30 Stunden reine Mähzeit je nach Wachstum:)

    Landroid S WR106 seit 6/17 - FW3.40 - 200m² - Einfachgrundstück
    Landroid M WR111 seit 8/17 - FW5.21 - 700m² - Buckelhangpiste
    iobroker auf RaspberryPi mit Adapter 'Worx' von Meistertr für Positec S-M-L-Kress Modelle

    iRobot Roomba 650

    FAQ Allgemein lesen hilft

  • Er schafft bei mir ca. 3 Stunden mit einer Akuladung. Dann ca. 70 Minuten laden.

    In den 3 Stunden schafft er ganz grob ca. 3000 m das mal der Schnittbreite von 18cm = 540m² / Mähvorgang oder 180m² / h


    Wobei er ja nach Zufallsprinzip fährt - dh. er schafft natürlich nicht 180m²/h effektiv.



    Ganz genaue Daten:


    Mähzeiten:

    09/06/2019 21:16:55 - 3405m 196min

    08/06/2019 21:16:41 - 3402m 196min

    07/06/2019 20:49:52 - 3459m 199min

    06/06/2019 20:44:44 - 3415m 194min

    06/06/2019 14:09:23 - 3716m 214min

    04/06/2019 20:36:49 - 3259m 186min

    03/06/2019 20:04:54 - 3176m 184min

    02/06/2019 19:56:05 - 2924m 175min


    Ladezeiten:

    09/06/2019 21:16:55 (25.7°C 17.13V) 09/06/2019 22:28:01 (28.7°C 20.50V) - 71min

    08/06/2019 21:16:41 (24.1°C 17.12V) 08/06/2019 22:27:19 (26.3°C 20.50V) - 71min

    07/06/2019 20:49:51 (24.5°C 17.13V) 07/06/2019 22:00:30 (26.7°C 20.50V) - 71min

    06/06/2019 20:44:44 (24.4°C 17.13V) 06/06/2019 21:54:23 (26.0°C 20.50V) - 70min

    06/06/2019 14:09:23 (43.1°C 16.92V) 06/06/2019 15:27:09 (43.0°C 20.50V) - 78min

    04/06/2019 20:36:49 (26.2°C 17.11V) 04/06/2019 21:48:03 (26.9°C 20.50V) - 71min

    03/06/2019 20:04:54 (28.8°C 17.11V) 03/06/2019 21:16:57 (28.4°C 20.50V) - 72min

    02/06/2019 19:56:04 (26.8°C 17.13V) 02/06/2019 21:06:48 (27.2°C 20.50V) - 71min

  • Das musst du einfach ausprobieren. Kommt sehr auf die Beschaffenheit des Grundstücks an und die Qualität des Rasens. Außerdem spielen Witterung, Düngung und Bewässerung eine große Rolle. Alles höchst individuell

    Worx Landroid M500 mit 4 Ah Akku

  • Ich habe auch 550qm . Bei mir lief er bisher eine Akkuladung am Tag ca 3-3,5h bei gut gedüngtem Rasen . Werde jetzt aber etwas runter gehen .

    LG Mike


    Roborock S50

    Landroid M500/4AH/550qm

  • Ich bitte euch mal um Feedback, wieviel Mähzeit ich bei einem M500 auf 128 m² pro Woche ansetzen sollte.

    Mir kommen die von der App vorgeschlagenen 3 Stunden pro Woche etwas wenig vor.


    Zumal mein Nachbar - mit vergleichbar großer Fläche - seinen Gardena City 250 jeden Werktagtag 5 Stunden rödeln lässt.

    "Robbi" Landroid M WR141E - Firmware 2.9 - 125 m² - Worx-App 1.1.12

    "Suzie" Roborock S6 - Firmware 01.10.48 - Roborock-App 1.1.26 (Android)

  • Ich würde fast sagen, dass 3 Stunden pro Tag realistischer sind.

    Kommt aber auch immer ein wenig darauf an, wie das Grundstück beschaffen ist.

    Denn viele Hindernisse, wie Beete, Bäume oder auch Steigungen verlängern die Mähzeiten.

    Gruß

    Andreas

  • Zeitfenster pro Tag 2h sollten reichen.

    Haus mit 120m²EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.53

    OG: Cecotec Conga 4090 alias "Robi 4" (installiert seit 11.01.2020) FW S3.3.8.23.42R / App 1.0.4 

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2" 

    FW 3.45  / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Ich hab in etwa auch so viele Quadratmeter, ich lass ihn täglich eine Akkuladung fahren 1,5 - 2h bei mir reicht das völlig, aber aktuell wächst der Rasen ja nicht so schnell.


    Und das Nachbars Gardena täglich 5h fährt liegt daran das er schon alleine 1h davon immer rückwärts fährt wenn er auf das BK trifft^^

  • Vielen Dank für eure Einschätzungen!

    Ich werde es dann erst mal bei einer Akkuladung je Werktag belassen.


    Und das Nachbars Gardena täglich 5h fährt liegt daran das er schon alleine 1h davon immer rückwärts fährt wenn er auf das BK trifft^^

    Deswegen habe ich mir auch einen Landroid gekauft! :D




    Na ist aber schon merkwürdig... Worx gibt 0,5 Stunden vor und Gardena 5 Stunden?!

    "Robbi" Landroid M WR141E - Firmware 2.9 - 125 m² - Worx-App 1.1.12

    "Suzie" Roborock S6 - Firmware 01.10.48 - Roborock-App 1.1.26 (Android)

  • 5h ist übertrieben, oder Gardena will die Fläche komplett an einem Tag schaffen was Unsinn ist das macht er über 2-3 Tage danach hält er alles auf einer Höhe.

  • Ich bitte euch mal um Feedback, wieviel Mähzeit ich bei einem M500 auf 128 m² pro Woche ansetzen sollte.

    Da der Rasen bei der aktuellen Trockenheit das Wachsen so ziemlich eingestellt hat, könnte die App mit 3 Stunden pro Woche sogar ausnahmsweise mal zufällig Recht haben.


    Oliver

  • Laut Hersteller mäht die M-Klasse 70 - 120qm pro Stunde.

    In dieser Angabe sind Mehrfachüberfahrungen durch chaotisches Mähen angeblich schon berücksichtigt.


    Den Herstelleroptimismus noch mal rausgerechnet und diverse Fahrmanöver hinzu genommen, wird die effektive Mähleistung 90 - 100qm pro Stunde betragen. Das entspricht auch etwa meinen Beobachtungen bei kurzgehaltenem Rasen.

  • Hallo liebe Rasenliebhaber.

    Ich bin seit 4 Wochen stolzer Besitzer eines M700 und seit gestern mit ACS. Funktioniert alles soweit sehr gut.

    Meine zu mähende Fläche beträgt 600 qm.

    Heißt das jetzt, dass mein Gustav (so habe ich ihn genannt), 6 h plus je Stunde zzgl. 1,5 h Ladezeit, d. h. 9 h zu den 6 h Fahrzeit dazu, in der App zugeteilt bekommen muss? Das würde ja 15 h bedeuten.:|

  • 6h wären ca 3 Ausfahrten mit dem 4Ah Akku da brauchst du nur zwei Zwischenlandungen.


    In Summe 9h einstellen, sollte es immer noch nicht reichen kannst es ja erhöhen, aber lass ihn erstmal so eine Woche lang fahren dann siehst ja ob es reicht, sind alles Erfahrungswerte die man selbe machen muss da jeder Garten anders ist.

  • Da du ja schon 4 Wochen unterwegs bist mit deinem Mäher, wirst du inzwischen selber wissen, was du an Mähzeit brauchst.

    Ich brauche für meine 700m² Fläche zur Zeit 0 Stunden, da so gut wie nichts wächst;) und ich ihn nicht spazieren fahren schicke. Im Mai sah das schon anders aus, da war er schon 6h im Mähbetrieb täglich (+Ladezeit).

    Landroid S WR106 seit 6/17 - FW3.40 - 200m² - Einfachgrundstück
    Landroid M WR111 seit 8/17 - FW5.21 - 700m² - Buckelhangpiste
    iobroker auf RaspberryPi mit Adapter 'Worx' von Meistertr für Positec S-M-L-Kress Modelle

    iRobot Roomba 650

    FAQ Allgemein lesen hilft

  • Bei mir wächst und gedeiht bisher ohne Pause und er muss täglich arbeiten. Vom "Sommerloch" bisher nichts zu sehen. :thumbup:

    Minimum sind gerade 2 Ausfahrten also knapp 3h reine Mähzeit weil ich auf Malle bin. Wenn ich wieder da bin wird er bestimmt wieder 3 Ausfahrten machen dürfen.

    Xiaomi Mi Robot alias Betty seit 12/2017

    WR102Si alias Sam seit 12/2018

  • Da du ja schon 4 Wochen unterwegs bist mit deinem Mäher, wirst du inzwischen selber wissen, was du an Mähzeit brauchst.

    Ich brauche für meine 700m² Fläche zur Zeit 0 Stunden, da so gut wie nichts wächst;) und ich ihn nicht spazieren fahren schicke. Im Mai sah das schon anders aus, da war er schon 6h im Mähbetrieb täglich (+Ladezeit).

    Eben auch deshalb habe ich wenig Erfahrungen, weil für Hitze den Rasen nicht wachsen lässt.