Pilze im Rasen

  • ...habe nach feuchtem Wetter immer wieder einige Pilze in meinem akkurat gemähten Rasen, was nach Recherche bei mit Mährobotern bearbeitetem Rasen schon mal vorkommt. Der Rasenfilz bietet optimalen Nährboden für Pilzsporen.

    Jemand gleiches Problem und was macht ihr dagegen?


    LG Thomas

    +++ Husqvarna Automower 315X mit Garage (ca. 600 qm) +++ Maestro 10 mit Feinfilter (16 qm Pool) +++ Xiaomi Roborock V2 international mit Sprachpaket deutsch (2x 50qm EG + OG) +++

  • Und nicht falsch Bewässern , also nicht Abends, nicht zu oft und nicht zu kurz

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV;

  • Ich ziehe die Pilze sachte raus. Geht nach dem Wässern kinderleicht und sie kommen samt Stiel und "Wurzel" raus.

    Xiaomi Mi Robot alias Betty seit 12/2017

    WR102Si alias Sam seit 12/2018

  • Und nicht falsch Bewässern , also nicht Abends, nicht zu oft und nicht zu kurz

    Ich Bewässere immer nach 20 Uhr, was soll da falsch sein?

  • Der Rasen bleibt über die ganze Nacht nass und "Krankheiten" werden damit begünstigt.

    Besser ist es in den frühen Morgenstunden, dann trocknet er anschließend schneller ab.

    Xiaomi Mi Robot alias Betty seit 12/2017

    WR102Si alias Sam seit 12/2018

  • So mache ich es. Ab 04 Uhr morgens geht die Beregnung bis 07 Uhr (alle 3 Tage), dann trocknet es bis 09 Uhr und Hussy kann durchstarten.

  • So mache ich es. Ab 04 Uhr morgens geht die Beregnung bis 07 Uhr (alle 3 Tage), dann trocknet es bis 09 Uhr und Hussy kann durchstarten.

    Und bei jetzigen Temperaturen verdunstet das gerade zugeführte Wasser gleich wieder. Das macht die Bewässerung sinnlos. Ich wässere weiter abends.

    1X Automower 420 seit 09/2016 incl. Connect-Modul auf 1.300 qm (Einfache Fläche mit wenig Hindernissen)
    1X Automower 450 X seit 08/2017 auf 1.600 qm (Komplexe Fläche mit vielen Hindernissen)

  • ...habe nach feuchtem Wetter immer wieder einige Pilze in meinem akkurat gemähten Rasen, was nach Recherche bei mit Mährobotern bearbeitetem Rasen schon mal vorkommt. Der Rasenfilz bietet optimalen Nährboden für Pilzsporen.

    Im Sommer wachsen – speziell nach feuchtheißem Wetter (Gewitter) – gerne braune Hutpilze mitten im Rasen. Sie sehen zwar nicht schön aus, sind aber alles andere als schädlich. Vielmehr sind sie ein gutes Zeichen für eine intakte Bodenbiologie. (sagt man....)

  • Eben genau verkehrt Grizzly!

    Dein Wasser verdunstet abends deutlich schneller da alles aufgeheizt ist.

    Gerade in den frühen Morgenstunden ist alles kühl und durch den Morgentau perfekt vorbereitet für die Bewässerung.

    Bis am Morgen/Vormittag die Temperaturen steigen ist das Wasser gut versickert, da verdunstet nix mehr und der Rasen ist nicht dauerfeucht die ganze Nacht über was Pilze usw. begünstigt.

    Xiaomi Mi Robot alias Betty seit 12/2017

    WR102Si alias Sam seit 12/2018

  • Du wieder sprichst Dir selbst.

    Einerseits soll der Boden abends aufgeheizt sein und das Wasser schnell verdunsten.


    Andererseits würde durch dauerfeuchtem Rasen in der Nacht das Pilzwachstum begünstigt.


    Ich will ja gerade, dass der Boden nachts länger feucht ist, damit die Pflanzen die Feuchtigkeit aufnehmen können.

    1X Automower 420 seit 09/2016 incl. Connect-Modul auf 1.300 qm (Einfache Fläche mit wenig Hindernissen)
    1X Automower 450 X seit 08/2017 auf 1.600 qm (Komplexe Fläche mit vielen Hindernissen)

  • Wie schon geschrieben. Der Rasen soll nicht verwöhnt werden, daher bewässere ich ja auch nur alle 3 Tage. Die Wurzeln gehen dadurch mehr in die Tiefe und verfilzen nicht die Oberfläche. Das Wasser ist in 30 min. eingezogen. Und die ersten Sonnenstrahlen kombiniert mit Wind reichen um gegen 0900 den Rasen für den Hussy zu trocknen.


    Die Pilze werden bei mir überfahren und verschwinden ziemlich fix.

  • Und bei jetzigen Temperaturen verdunstet das gerade zugeführte Wasser gleich wieder. Das macht die Bewässerung sinnlos. Ich wässere weiter abends.

    Das ist so nicht richtig, das Wasser dringt bei intakten Boden in diesen ein und verdunstet nicht mehr oder weniger als beim Abendguß.


    Mit dem Unterdchied das dein Raden anfälliger für Krankheiten wird....

    Automower 330x seit 06/2015


    Automower 430x seit 08/2016 inkl. Connect und Beleuchtung


    Hunter Bewässerunganlage mit 4 Kreisen, 38 MP Rotatoren und separater Bodensteckdose.

  • Es soll aber nicht die Oberfläche warm feucht sein.....

    Automower 330x seit 06/2015


    Automower 430x seit 08/2016 inkl. Connect und Beleuchtung


    Hunter Bewässerunganlage mit 4 Kreisen, 38 MP Rotatoren und separater Bodensteckdose.

  • ...habe nach feuchtem Wetter immer wieder einige Pilze (...)

    Jemand gleiches Problem und was macht ihr dagegen?


    LG Thomas


    Kein Patentrezept, nix wissenschaftliches aber sicher geholfen hat bei mir diese Palette an Maßnahmen:


    Gartenkalk (ist immer ein Versuch wert, meine Pilze geben hier schnell auf, die mögen wohl den sauren Boden lieber)

    Bedarfsgerechtes Bewaessern (mache das auch lieber morgens) und sowieso sparsam

    Ordentlich düngen (denn meine Pilze kamen leider mit dem ungedüngten Rasen alle besser klar als mein Rasen).

    Jaehrlich Lüften/Vertikutieren

    An schattigen Stellen mit Staunaesse ("Kuhlen") und Pilzbewuchs ggf auch noch Sandkisten Sand einarbeiten (zum Saisonbeginn einvertikutieren, ggf. mehrfach), das hemmt Pilzwachstum duirchwohl bessere Entwaessrung der Öberflaeche

  • ...

    Jemand gleiches Problem und was macht ihr dagegen?


    LG Thomas

    Kommt drauf an......bei uns sind es oftmals Champignons... die machen in eingen Gerichten & Sauce schon was her.....


    ...an einer gewissen Stelle im garten wachsen auch Magic mushrooms....da reicht die pOrtion für 1-2 schöne psychedelisceh Ausflüge im jahr.....




    Von daher stören mich diese Pilzchen nicht.... im gegenteil

  • und ich werfe diese hochwertigen gewächse immer auf den kompost - was für eine verschwendung ... :S

    Warum gerade Robomow`s? Deshalb: Robomow-Features (powered by schelm1) und MC/RC-Features (powered by Martini).


    Alle meine Empfehlungen sind ohne Gewähr und daher auf eigene Gefahr anwendbar!

    Die Anzahl meiner Beiträge und die daraus resultierende Mitgliederbezeichnung sagen nichts über mein Fachwissen aus.


    1 RS 630 / V 2.19 / + 1 Wolf RS 3000 / V 2.38 / Modelle 2013 / HZ 1.400m2 / Intervall 2x pro Woche / Inaktive Zeit 23.00 - 9.00 Uhr / Filzregensensor 28 / Drahtabstand 12

  • Letztes Jahr hatte ich Pilze die über Nacht gewachsen sind und am nächsten morgen sah man sie sehr deutlich.


    Seit einiger Zeit habe ich aber Probleme mit anderen Pilzen. Die sieht man manchmal auf den ersten Blick gar nicht weil sie so flach und breit wachsen.

    Man sieht nur ein bisschen weiss und wenn man den Rasenhalme zur Seite streicht sieht man einen Riesenpilz. Manchmal nur ca. 2 cm manchmal aber auch bis zu 5 cm oder mehr.


    Habe euch mal ein paar Bilder angehängt. Betroffen ist bei mir hauptsächlich eine Stelle mit ca. 15-20 qm2.


    Ich muss die richtig ausstechen weil ich die sonst nicht rausbekomme. Dadurch hab ich dann natürlich immer tolle Lücken im Rasen.


    Was sind das für Pilze ? (Ich kenn mich mit Pilzen absolut nicht aus) Wie werde ich die wieder los ?

    Files

    • IMG_4298.JPG

      (516.71 kB, downloaded 29 times, last: )
    • IMG_4299.JPG

      (435.44 kB, downloaded 31 times, last: )
    • IMG_4300.JPG

      (372.59 kB, downloaded 33 times, last: )