Erfahrungsbericht Viomi V2 - von einem Neueinsteiger

  • bei mir pumpt er während des gesamten Wischvorgangs immer wieder.

    Ich muss aber mal kontrollieren, ob das auch nach dem letzten Firmwareupdate so ist...

    okay.... habe ihn eben wischen lassen....

    soweit ich das meine gehört zu haben pumpt er bei mir auch nicht mehr.... Das Ausschalten und Anschalten hat ihn aber auch nicht „motiviert“ zu pumpen.... ich muss das mal weiter beobachten....

  • Es noch einmal. Es geht nicht um Pumpen während des wischens Sondern um das Pumpen am Anfang wenn der Sauger gestartet wurde, wenn die Aufgabe beginnt. Dann pumpe normalerweise zehn mal exakt und dann beginnt die Arbeit. Immer am Anfang zehn mal pumpt er. Leider bei mir nur wenn ich ihn neu gestartet habe also einfach nur mal mit dem Knopf ausgeschaltet und wieder eingeschaltet habe dann machte das auch. Ansonsten Pumpt er am Anfang vor der Wischaufgabe niemals.

    Was er aber macht ist während des Vorganges immer circa alle 42 Sekunden ein einziger Pump ,so dass das das Wasser doch abgegeben wird allerdings obwohl ich Stufe drei eingestellt habe sehr mager. Er müsste halt am Anfang ordentlich nass machen..., Dafür müsste ich ihn jedes Mal neu starten. Ich hoffe es ist nur ein Update Fehler und irgendwann ist es behoben. Denn ich werde den nicht jedes Mal neu starten damit er am Anfang zehn mal Pumpt ,den Lappen befeuchtet.

  • mein heutiger Putzlauf mit feucht Wischen hat nun wieder vollkommen normal funktioniert. Nachdem alle gefliesten Räume im 1. Stock und Erdgeschoss fertig waren, war auch der Wassertank zum größten Teil leer. Das war nach der letzten Wischaktion mit der alten Firmware nicht der Fall, da war der Tank noch komplett voll. Bei mir läuft wieder alles normal.

  • Eine Frage, ich habe einen Bekannten, der den Viomi V2 seit knapp 2 Monaten im neuen Haus versucht einzustezen...


    Irgendwie ist er gänzlich unglücklich.


    - WLAN geht mal, mal nicht.... 2,4GHz mit SSID ohne Sonderzeichen/Leerzeichen. Nur im Passwort ist ein Sonderzeichen.

    - Nach einem Strom aus / ausstecken / stromausfall -> fängt der Roboter auf einmal an zu saugen...

    - die Viomi App nach ein, zwei Updates würde gar keine Verbindung mehr zum Roboter bekommen

    - Der Roboter meldet regelmässig er steht nicht gerade (was nicht stimmt :-) )

    - er hat ein Eigenleben... in dem er manchmal das EG komplett saugt, und an anderen Tagen hört er nach einem Teil auf und fährt zurück, oder bleibt nichts sagend stehen...


    Da mein Bekannter nicht so technikaffin ist, soll ich mir das mal anschauen...


    Ich hab nur einen Neato + Roborock S50... und beide funktionieren absolut störungsfrei...


    Was meint Ihr, kann man bei diesem "Problemkind" probieren?

    - Gäste WLAN mit Passwort ohne Sonderzeichen?

    Freischaltung ins Internet -ohne Einschränkung-?

    - Statt der Viomi App, vielleicht die Xiaomi MI App probieren, oder erstmal die App löschen, neu installieren, Factory Reset....


    Danke schon mal für eure Tipps...