Gardena Akku Spindelmäher 380LI

  • Tja was soll ich sagen ich habe einen neuen Mäher :-) Eigentlich seit Ihr Schuld. Auf der suche nach dem perfekten Rasen stößt man zwangsläufig auf Spindelmäher. Für meine kleine Rasenfläche wäre zwar ein manuelles Gerät wahrscheinlich die logische Wahl gewesen aber ich habe mir halt gedacht wenn man mich schon für verrückt hält dann wenigstens richtig.


    Auf die Idee gekommen bin ich eigentlich wirklich durch das Forum und am Anfang wollte ich wenn wirklich nur ein manuelles Modell kaufen. Mir war nur extrem wichtig das ich die Mähhöhe mm genau einstellen kann und genau da wird es schwierig. Fündig wurde ich nur bei ein paar Modellen die allesamt nicht sonderlich gut bewertet wurden. Durch Zufall habe ich dann gesehen das man das Akku Modell von Gardena mm genau einstellen kann und zwei Tage später stand es auf meiner Terrasse. Ein bißchen schrauben und schon war das Teil Einsatz bereit wenn man den Akku nicht laden müsste. Geschlagene 6,5 Stunden musste ich warten ehe ich endlich testen konnte.


    Und was soll ich sagen einfach nur Mega. Ich bin wirklich extrem zufrieden. Der Rasen sieht deutlich besser aus. Klar der Mähroboter juckelt 90 Minuten über den Rasen während ich mit dem Spindelmäher keine 10 Minuten brauche. Derzeit mähe ich täglich aber nur weil es soviel Spaß macht. Ich habe jetzt 6 mal gemäht und der Akku zeigt immer noch voll an. Der Auffangkorb funktioniert bei mir gut. Das Gerät ist mega leise also von mir ein klarer Kauftipp.



    Der Sichelmäher und auch der Mähroboter dürfen natürlich trotzdem bleiben. Nach dem belüften will ich lieber mit dem Sichermäher drüber weil er natürlich das Gras besser einsammelt in den Fangkorb. Bei dem Spindelmäher fällt halt nur das Gras rein was auch durch die Spindel nach hinten geschleudert wird.


    Der Mähroboter wird künftig weniger oft zum Einsatz kommen. Immer dann wenn ich selber keine Zeit habe oder wenn es viel regnet.

  • Wenn du täglich damit mähst, kannst du den Korb doch eigentlich weglassen oder nicht? Sonst hast du ja wieder unnötig Rasenschnitt zum entsorgen.

    Xiaomi Mi Robot alias Betty seit 12/2017

    WR102Si alias Sam seit 12/2018

  • Grundsätzlich natürlich richtig aber ein Nachteil vom Mähroboter und dem mulchen ist nunmal das er die Blüten der Ungräser auf der ganzen Fläche verteilt. Deshalb fange ich wenn möglich den Grasschnitt lieber auf. Bei meiner Fläche ist das auch kein Problem und passt locker in die Biotonne bei uns.