230 ACX abgestürzt

  • Hallo. Habe meinen alten Robbi 230ACX zum Urlaub ausschalten wollen, da ich meinem etwas Garten umbaue und er sich nirgendwo festfahren sollte.

    Ich zog den Robbi aus der Ladestation, öffnete den Bedienbereich, und habe den Pin eingetippt. Er reagierte irgendwie nicht, und das Wort Pin blieb stehen. Er fing aber auch nicht an zu piepen (Alarm). Ich konnte nicht in das normale Menü kommen.

    Dann habe ich per Kippschalter ausgeschaltet, worauf das Display aus war.

    Beim Wiedereinschalten erschien die Meldung Pin, aber er reagierte wieder überhaupt nicht (auch ohne piepen/Alarm).

    Wenn ich nun den Kippschalter betätige geht er auch nicht mehr aus. Zurückschieben in die Ladestation hilft auch nicht. Was nun? Gibt es eine Art Reset? Muss ich den Akku abklemmen um die Elektronik stromlos zu machen quasi als Reset?


    Gruß Stefan

  • Ziemlich sicher ist die Tastatur defekt. Das passiert bei so grosser Hitze und entsprechender Luftfeuchtigkeit infolge Temperaturschwankungen häufig (Bildung einer elektrischen Brücke zwischen den Folien und somit eines dauernd geschlossenen Kontakts). Weitere Details dazu siehe hier:


    http://www.roboter-forum.com/s…Tastatur-Husqvarna-220-AC

    http://www.roboter-forum.com/s…atur-mehr-m%F6glich-220AC


    LOUIS XIV

  • Hallo Louis XIV


    Danke für den Tipp. Ich wollte immer schon mal wissen wie mein Mäher von innen aussieht :-( Dann werde ich nach meinem Urlaub mal etwas herumschrauben und messen.


    Gibt es gute Adressen im Internet für Ersatzteile?


    Gruß Stefan

  • Moin Stefan,


    Für den Tastaturtausch brauchst das grosse Gehäuse nicht zu öffnen (was den Ersatz der langen Dichtung bedingen würde). Du musst nur das äussere Gehäuse abnehmen (es gibt Youtube Anleitungen dazu) und dann die Box mit Display-Tastatur abschrauben. Ev. diese Dichtung ersetzen.


    Ersatzteile z.B. hier:

    https://shop.mower24.de/

    http://www.josef-berkenkopf-el…l?site=AUTOMOWER+G2&ompid[1]=10&ump=


    LOUIS XIV

  • Hi Louis XIV,


    Super - danke für die Infos. Denn kann ich ja nach meinem Urlaub direkt loslegen.


    Gruß Stefan