Begrenzungsdraht verlegen Position der Ladestation Spitzer Winkel Bewässerungssystem

  • Hallo zusammen, nach einiger Zeit im Forum und suche, bräuchte ich mal das Wissen der Community.

    Im Anhang befinden sich 3 Bilder ( Übersicht, Bereich A, Bereich B).

    Übersicht.jpg


    Ich würde gerne einen WR141E installieren, jedoch bin ich beruflich öfters unterwegs und würde den Mäher bei Abwesenheit in die Hütte Packen. An 2 Punkten habe ich die Möglichkeit noch Steckdosen zu verbauen da Durchführung bzw. Erdkabel vorhanden ist. Der Mäher kann über Rasenkantensteine Fahren als auch die Terrasse nutzen jedoch an 2 Punkten ist nur ein Randstein verlegt. (siehe Ende Bereich A und B)


    Dazu Folgende Frage.

    A) Mäht der Mäher, wenn ich die Ladestation in der Gartenhütte habe, und dann per Hand auf den Rasensetze ?

    B) Wie lange dauert eine Ladung? Wird mir das per App angezeigt falls voll geladen ? so könnte der Mäher wieder in die Hütte, falls die Ladestation Außerhalb sein muss oder macht dies Probleme ?

    C) Ich habe ein Automatisches Bewässerungssystem (Rainbird), welches im Boden verbaut ist. Im versenkten zustand sollte der Mäher die Versenkregner überfahren, da diese tief genug eingebaut sind.? Gibt es etwas zu Beachten?

    D) Verlegung des Begrenzungsdrahtes im Bereich A /(Spitzer Winkel)


    Bereich A.jpg


    E) Verlegung Begrenzungsdraht Bereich B (Gefälle und Spitzer Winkel).

    Bereich B.jpg

    F) Testlauf ohne Messer Sinnvoll?


    Nützliche Infos für einen Neuling?


    Ja das Grundstück ist klein, jedoch meine Zeit begrenzt und ich habe so doof es klinkt Allergisches Asthma wenn ich selbst mähe ;).


    Besten Dank und Gruß

    Durob

  • Hallo:welcome:, viele Fragen? Ich versuche es mal.

    A: natürlich kann die LS im Schuppen stehen. Macht für mich nur keinen Sinn, da für ein Automatikbetrieb der Landroid da raus und wieder rein fahren müsste.:/

    B: Bei M500 dauert es ca. Eine Stunde bis der Akku wieder voll ist. Wenn W Lan an der LS vorhanden ist wird der Ladezustand in der App angezeigt.

    C: Springler stören nicht. Habe ich selber, nur beide zusammen geht nicht, da der Landroid kein Wasser von unten bekommen darf!

    Die anderen beiden Fragen fasse ich mal zusammen.: geht beides ohne Probleme, da genug Platz ist. Einfach per Anleitung verlegt und immer etwas Reserve Kabel mit verlegen, damit man dan hier und da noch etwas korrigieren kann.

    Messer können beim Testlauf dran bleiben. Einfach auf höchste Stufe gestellt.

    Das wars.;)

    Gruß Martin

  • Hallo Martin, Danke für Deine Antworten,

    noch mal zu Frage A

    Ein manueller Betrieb ist dann aber möglich? bzw. ich könnte doch eine Planung so gestallten das wenn ich weiß wie ich beruflich unterwegs bin das an diesen Tagen dann nicht gemäht wird ? Beispiel ich bin Montag, Dienstag unterwegs so das er am Mittwoch mäht wo er dann Draußen stehen kann?


    Könntest Du mir ein Zeichen Beispiel geben, wie ich diese komischen Winkel legen mussund wie das mit Reserve Kabel gemeint ist ? ? Kann mir das grad nicht so ganz vorstellen:rolleyes:.


    Dann hab ich noch eine weiter Frage.

    Auf dem Bilder "Übersicht" erkennt man im linken Bereich ein Hochbeet, welches mit Rasenkantensteinen umrandet wurde. An solchen Stellen (Beet Abgrenzung) muss dann 10 cm abstand gewählt werden? Der Mäher stößt dann aber nicht an das Hochbeet bzw. Gartenhütte an? Es gilt für Randsteine 26cm abstand. Ich möchte halt nicht, das mir das Hochbeet oder die Gartenhütte untenrum durch den Mäher verkratz wird.


    Besten Dank und Gruß

    Durob

  • ich schließe mich mal mit einer anfängerfrage mit an. Wie verlegt man den von martin62 genannten reservedraht mit? Einfach doppelt eng aneinander gelegt?

  • ich schließe mich mal mit einer anfängerfrage mit an. Wie verlegt man den von martin62 genannten reservedraht mit? Einfach doppelt eng aneinander gelegt?

    Hi,


    den Reservedraht habe ich wie eine Ausinselung verlegt, nur ohne Insel.. Das heißt: Der doppelte Draht ragt bei mir im rechten Winkel zum Begrenzungsdraht in den Rasen hinein. Durch die Doppelverlegung wird der Draht vom Mäher ignoriert.


    Gruß

    Markus

    Worx Landroid M700, seit 05.07.2019 im Einsatz.

    Änderungen: Messerschutz entfernt, Spikes der Fa. Schnatmeyer montiert.

    Rasen ca. 225 m², teilweise mit 32% Steigung.

    Firmware: Immer die Neueste.. (ich bin Optimist) :)

  • Den Landroid auf die Fläche tragen und dort starten ist immer möglich.

    Man kann den Mäher Täglich programmieren. Was er nicht kann ist ohne LS überleben. Das heißt, den Landroid mit vollem Akku auf den Rasen stellen und dann automatisch losfahren lassen geht nicht. Um den Akku zu schützen, schaltet er sich nach 20 min ohne LS und Arbeit ab. Hier gibt es viele Beispiele. Ladestation mal ganz woanders

    Komischer Winkel was meinst du damit. Sieht doch alles normal bei dir aus.

    Reserve: man legt das BK vor oder nach einer Ecke um später oder gleich korrigieren zu können. Dafür geht man mit dem BK wieder ca 20cm zurück setzt dort einen Nagel und dann wieder vor.

    Steht alles in der BA unter Worx oder hier in der Filebase.

    Von nicht überfahrbaren Kanten muss man 26cm weg bleiben. Also du musst von deinm Hochbeet 26 in die Fläche messen.

    Gruß Martin

  • Danke noch mal für die Antworten :thumbup::thumbup:.

    Freut mich in einem Forum zu sein, wo nicht die Antwort kommt... Google doch oder nutz die Suchfunktion ;).

    Ich wird das alles mal die Tage austesten.


    Besten Dank und Gruß

    Durob

  • Bleibt aber meine Empfehlung hier im Forum etwas zu schmökern! Habe selber hier viel gelernt und lerne immer noch dazu.

    Viel Erfolg und Spaß bei der Installation!

    Gruß Martin

  • Bedenke bitte der Mäher ist gebaut das er so gut wie möglich täglich fährt.

    Alles andere ist Falscher Einsatz.


    Er soll ja genau dann Mähen wenn du nicht da bist oder keine zeit hast.


    Weiterhin sind die Klingen nicht ausgelegt sehr langen Rasen auf Dauer zu schneiden.

    Stichwort Mulchen des Rasens ;)


    hier nochmal ein Beispiel für Reservedraht

    Reserveschleife.png

    Haben: Roomba 650 UG / Roomba 980 EG / Roomba 960 OG
    Haben: Robomow RC304 / 1x Worx WR102 / 1x Worx WR106
    Haben: Braava 390t

    Haben: Gardena Irrigation/Gateaway/2xSmartSensoren/4-Ventile/Mikrodrip/2xS80/3xHunter MP/4xHunter Streifendüsen
    Soll: EierlegendeWollMilchSau..........und Honigwilli


    Robomow RC/MC Tip´s auch für Wolf Robo Scooter