Umstellung von Xiaomi Mi-Home auf Flolevac

  • Hallo zusammen,

    im Zuge meiner unter Firmwareaktualisierung beschriebenen Probleme, bin ich von der Xiaomi Mi-Home App (iOS) auf Flolevac (Android) umgestiegen.
    Dabei sind mir ein paar Punkte aufgefallen, die ich hier, als kleine Hilfestellung zusammengefasst habe.


    Die Anmeldung und Einrichtung der Flolevac App ist nur mit einem Mi-Account möglich, bei dem eine E-Mailadresse hinterlegt wurde. Da ich aber genau damit bei der Einrichtung meines Mi-Accounts über die Xiaomi Mi-Home App unter iOS Probleme hatte, hatte mein Mi-Account bis dahin nur eine Telefonnummer für die Anmeldung. Der Versuch, das nachträglich über die Profilverwaltung in der App zu beheben, ist leider ebenfalls fehlgeschlagen, da keine der E-Mails mit dem Verification-Code bei der angegeben E-Mailadresse angekommen ist.

    Also habe ich mich über einen Browser direkt auf der Xiaomi Homepage an meinem Account angemeldet, um von dort aus mein Profil mit einer E-Mailadresse zu versehen. Leider ist auch von dort aus, keine der E-Mails bei der eingetragenen E-Mailadresse angekommen. Nein - sie sind auch nicht im Junk-E-Mail oder Spam Ordner gelandet. ich weiß nicht warum, aber irgendwann habe ich dann meine @web.de Adresse benutzt, und siehe da, die E-Mail war sofort da. Meine anderen beiden E-Mailadressen ist einmal eine Adresse meines gehosteten Exchange und die andere eine @outlook.de Adresse. Warum diese beiden E-Mailadressen Probleme mit dem Empfang der E-Mail haben, oder ob diese bereits vorab gefiltert wurden, kann ich leider nicht sagen.

    Auf alle Fälle konnte ich mich nun über die hinterlegte E-Mailadresse an der Flolevac App anmelden und die Daten über den Xiaomi-Server herunterladen. An dieser Stelle ist vielleicht noch erwähnenswert, dass man unter dem Punkt "Server" die Vorgabe von "Main China" in "Europe" ändern muss. Ansonsten erhält man die Meldung, dass dem Konto kein Gerät zugeordnet ist.

    Nachdem dies alles bewältigt war, wurde mein Roborock S5 samt Daten und Karte sauber in Flolevac angezeigt und ich konnte mich wieder dem eigentlichen Thema, der Firmwareaktualisierung bzw. dem Firmwaredowngrade widmen.

    Xiaomi Roborock S6 seit August 2019 (Firmware: 01.06.22 / 3.4.5_0622) - Roborock App (iOS V1.1.14)

  • Prima. Ist eine echte Erleichterung, wenn man mal wieder Firmware-Probleme hat oder auch sonst Wert darauf legt, den Roboter so gut wie möglich abgeschirmt zu betreiben.

  • ils mit dem Verification-Code bei der angegeben E-Mailadresse angekommen ist.


    Meine anderen beiden E-Mailadressen ist einmal eine Adresse meines gehosteten Exchange und die andere eine @outlook.de Adresse. Warum diese beiden E-Mailadressen Probleme mit dem Empfang der E-Mail haben, oder ob diese bereits vorab gefiltert wurden, kann ich leider nicht sagen.

    Zumindest outlook.de ist bekannt dafür, übermäßig viele Mails als Spam komplett auszufiltern bzw. zu blockieren…