Planungshilfe bei Rasenbewässerung

  • Mahlzeit ich wollte heute Mal ein aktuelles Bild vom rasen teilen nachdem ich die ganze Bewässerungsgeschichte hinter mir hab. Es sind jetzt paar Wochen vergangen und muss sagen der rasen hat sich gut erholt hier und da sind noch paar Stellen die noch nicht so ganz zugewachsen sind aber das wird auch noch.


    Und ich muss mich nochmal an diesem bekloppten Forum bedanken das ihr mich Mal wieder auf eine dumme Idee gebracht habt 😅

    Wir ihr sehen könnt hab ich mir tatsächlich einen Handrasenmäher zugelegt bis vor kurzem wusste ich noch nicht Mal was das ist und und dachte mir immer welcher Idiot mäht den manuell? jetzt werde ich von den Nachbarn noch mehr gehasst:D


    Und der erste Spruch kam auch schon gestern,

    "Wieso hast du dir einen Handmäher geholt wenn du einen Mähroboter hast, das ist doch voll Oldschool" 🤣🤣🤣


    Aber ich sag euch Mal was, das Teil macht mega spaß hätte ich echt nicht gedacht und das Ergebnis kann sich echt sehen lassen finde ich.


    IMG_20190919_144920.jpg

  • sieht echt Klasse aus. Respekt. Rasennarbe passt auch gut zu den Schaukelsitzen;). Mal schauen was NooNoo zu deiner Neuanschaffung sagt. Ihn kribbelt es ja schon, wenn er frisch angelegten Rasen sieht. Der Spindelmäher wird das Kribbeln steigern.:D.

    Nochmal, schön geworden.

    Gruss loll321

    Wolf Ambition Robo Scooter 600 Bj 2015 | SW 167 -->1.83 |
    Rasenfläche 1HZ 250m², 1NZ 250m²+16m² | Begrenzungsdraht: 204m H07V-K 1.5 mm² schwarz (5,1Ohm) | Weidezaungerät AKOtronic S 8000 mit 8000V und 3,7 Joule zur Lokalisierung von Schadstellen in Isolation (Video)
    App 1.87.05 via UMIDIGI A5_Pro

  • Alter, der ist ja wie im Stadion :thumbup:

    Ich sehe es schon kommen, die Machs und Vs werden wieder verkauft und wir satteln auf Spindelmäher um. :D:D

    Hast du den mit Akku oder ohne

    Gardena Smart Sileno

  • Der ist ohne Akku und genau das ist ja der Reiz daran das man den immer zu jeder Zeit und dann auch noch "kostenlos" einsetzten kann, sogar Sonntags 8o also der sileno hat jetzt erst Ma Sendepause, ich will den rasen mähen ^^

  • Der ist ohne Akku und genau das ist ja der Reiz daran das man den immer zu jeder Zeit und dann auch noch "kostenlos" einsetzten kann, sogar Sonntags 8o also der sileno hat jetzt erst Ma Sendepause, ich will den rasen mähen ^^

    Den mit Akku kannst du auch Sonntags.


    Jetzt musst du aber auch noch drei mal die Woche mähen ;)


    Wieviel m² sind das

    Gardena Smart Sileno

  • Aso ich dachte der mit Akku würde auch Krach machen weil der ja elektrisch betrieben wird aber bei dem Preis wulürde das wiederum kein Spaß mehr machen 😅


    Bei meinen ca 150m2 geht das ruckzuck da kann man schon fast jeden Tag raus zum mähen

  • Ich habe es auch schon gemacht, aber zum einen hab ich 25% Gefälle drin, und 120 m² mehr.

    Ubd wenn ich dann im Sommer abends von der Baustelle komme, hatte ich genug Bewegung.

    Aber, anstelle von Jogging könnte man auch drei mal die Woche mit dem Spindelmäher drüber.

    Allerdings sind Schnitthöhen über 42mm nicht möglich und auch da nur ib vier Schritten

    Gardena Smart Sileno

  • Ich habe den von Gardena mit Akku. Also mit Akku würde ich ihn sonntags nicht einsetzen. Mir als Nachbar wäre es zu laut. Ja im Verhältnis zu Elektro und Benziner deutlich leiser.


    Man kann den Gardena aber auch ohne Akku betreiben also genau wie den manuellen durch schieben. Auch dann wird die Spindel entsprechend bewegt. Das was deutlich für den mit Akku spricht ist, dass man ihn mm genau einstellen kann also ganz nach belieben 23,24,25 oder was auch immer für mm.


    Ich mähe seit ich den Spindelmäher habe sehr sehr gerne. Ohne Akku habe ich es bisher zweimal gemacht. Ist nicht so meins. Liegt aber auch an meiner Fläche- Bei langen gerader Rasenfläche geht es natürlich.


    Der Rasen sieht deutlich besser als als mit Roboter. Aber ich mähe trotzdem täglich oder alle zwei Tage. Wenn ich keine Zeit oder Lust habe kommt der Roboter ins Spiel.

  • Wie an mehreren Stellen hier im Forum schon gesagt, da kaufen wir uns einen Roboter, um Zeit und Arbeit zu sparen.

    Und was kommt raus?

    Der Rasen wird immer wichtiger und perfekter.

    Der Robbi wird immer mehr perfektioniert.

    Wir hauen uns die Köpfe ob der Mähzeiten ein...

    Und am Ende landen wir wegen des perfekten Schnittbildes wieder beim handgeschobenen Spindelmäher???

    8|:D:D

    Kann mir das mal jemand erklären, aks wäre ich sechs Jahre alt (Zitat, Philadelphia)

    Gardena Smart Sileno

  • Ich versuche es einmal. Die meisten haben sich einen Roboter gekauft weil der Rasen einfach schlecht aussah oder rückblickend weil die grüne Fläche so aussah wie sie aussah (Rasen kann man das nicht nennen). Weil es so aussah, war es einen auch nicht wichtig. Und Zeit für unwichtige Sachen möchte niemand invertieren. Man mähte also selten, düngte nie usw. Mit dem Roboter hat man die erste Stufe genommen. Der Rasen sah auf einmal besser aus nur durch das regelmäßige mähen und Gras liegen lassen. Man denkt auf einmal da geht doch bestimmt noch etwas und düngt. Die zweie Stufe ist erreicht.

    Der Rasen (so kann man ihn mittlerweile nennen) sieht noch besser aus. Man denkt, so ein Rasen haben wie man ihn ab und zu auf Fotos sieht - das wäre was. Scheint ja doch irgendwie machbar zu sein. Der Aufwand ist ja nicht so groß bisher ab und zu Dünger - das wars.

    Auf der Suche wie man den Rasen also noch etwas steigern kann passiert dann der große Fehler....


    Man sucht im Internet und landet hier und ganz ehrlich dann ist es wirklich vorbei. Düngen ab und zu reicht nicht mehr. Alle 2 Wochen muss man ran. Man sieht lauter Bilder von Pornorasen. Die Rasenbewässerung wird installiert und der Rasen wird noch besser. Was geht noch? Irgend wann landet man dann beim Spindelmäher. Der eine früher der andere später :-)))


    Und weil der Rasen halt einfach so aussieht wie er aussieht investiert man halt auch viel Zeit. Ist wie beim Auto. Der Zeitaufwand für eine 1000 EuR Rostlaube ist wirklich sehr gering. Der Aufwand für den Traumwagen ist dann doch deutlich höher. Man kann es auch Hobby nennen. Als ich noch ein 5 EUR grill hatte gab es Würstchen und Steaks und fertig. Heute mit mehreren Grills, grillt man auch sehr aufwändig. Es gibt so viele Beispiele.

  • Bei mir war der Verlauf etwas anders.

    Erst nervt der Rasen dann fibg ich ein battle mit dem Nachbarn ab, wovon der natürlich nichts weiß.

    Rasen gedüngt, er wurde grüner.

    Mulchmäher gekauft, wegen des Schnittgutes.

    Dann Rasen neu angelegt, weil uneben.

    Neuer Rasen gut gedüngt und drei mal die Woche mit dem Benziner.

    Das wurde mir dann zuviel, und Robbi hielt Einzug

    Gardena Smart Sileno

  • Baenker ich denke ich werde es genau so machen wie du das ich alle 2 Tage mit dem Handmäher fahre, der Vorteil ist auch, das ich den Roboter unterstütze somit kann ich die Zeiten nämlich ändern daß er nicht mehr so oft raus fahren muss vielleicht nur noch 1-2 Mal pro Tag.