Ah, the top Radar seems to be blocked

  • Bis jetzt besitzen nur wenige User den S7 von 360. Ganz reibungslos verlief die Inbetriebnahme nicht bei allen. Dennoch glaube ich, dass auch die 360er Modelle recht zuverlässig sind. Das muss sich aber erst noch herausstellen, die Marke ist doch noch sehr jung. Negativerfahrungen mit dem S6 von 360 zeigen aber, wie schwer man es mitunter mit dem Erstling hat.

  • Hi LeXoneX,

    würdest du dir denn zutrauen das Gerät mal zu öffnen. Ich würde ja mal darauf tippen, dass die Fehlermeldung auf den Druckschalter im LDS Turm zurück zu führen ist. Das kann doch eigentlich nichts aufwendiges sein, was nicht zum reparieren ist...

    Ich hatte ihn bereits aufgemacht. Vorne die Druckschalter scheinen i.o.
    Hinten kann ich nicht prüfen da ich den Deckel nicht ganz ab bekomme 😓

  • Lässt sich denn der Laserturm oben reindrücken und federt wieder zurück? Da müsstest du eigentlich auch ein klicken hören beim Drücken.

    Ja die Druckschalter klicken. Ich denke es liegt nicht an denen sondern das der Laser einen Defekt hat.

  • Mal ein kurzes Update...


    Gearbest hat mir leider kein Ersatzgerät geliefert.

    Nach langem hin und her (über einen Monat) musste ich mich mit 160 Dollar Erstattung abfinden. Mir wurde darauf hin mitgeteilt, dass man einen Vermerk in meiner Kundenakte machen wird und ich nie wieder eine Kulanz in der Höhe bekommen werde. Dies wäre eine einmalige Ausnahme, um den Fall endlich schließen zu können. Ich hatte Gearbest sogar gebeten den Hersteller zu kontaktieren, um es über die einjährige Herstellergarantie abzuwickeln, aber auf diesen Vorschlag wurde mehrmals nicht eingegangen, sondern nur auf die Richtlinien des Gearbest Support verwiesen.


    Parallel dazu habe ich mit dem Herstellersupport geschrieben und meine Lage dargestellt.

    Er hatte mich gebeten es über Gearbest zu klären. Danach habe ich länger Zeit keine Antworten mehr auf Nachfragen vom Hersteller erhalten.


    Nach dem ich ihm mitteilte, dass es keine einvernehmliche Lösung gibt (ein funktionierender Saugroboter zu haben), wurde ich gefragt ob ich mir die Reparatur (austauschen des Laser) selbst zutraue.


    Vor ca. einer Woche erhielt ich das Ersatzteil (mir wurde sogar eine Sendungsnummer übermittelt) und ich konnte am Wochenende meinen S5 reparieren.


    Er funktioniert nun wieder ohne Probleme und er hat durch den Zwischenfall sogar einen Bruder von mir bekommen ;-) (den S50 max), da ich nicht mit der Hilfe und Unterstützung des Herstellers gerechnet habe.


    Fazit:


    Ich werde Gearbest meiden, egal wie viel € man sparen kann... aus Fehlern lernt man!


    Würde ich wieder einen Saugroboter von 360 kaufen?


    Ein klares JA... da mich der Support echt überrascht hat auch wenn es mit dem hin und her schreiben über 3 Wochen etwas langwierig war.


    :):)

  • Hallo,


    Nun hatte ich den Fehler auch.


    Der Q-Tip Tipp hat nicht funktioniert.


    Bei Youtube gibt es ein Video wie man den Robo von oben zerlegt.



    Als der LDS frei lag sah ich das Problem.


    Lange braune Haare meiner Frau umwickelten den Riemen... :rolleyes:


    Jetzt läuft der Robo wieder.

    Gruß

  • Hallo Robo Fans😄

    Hatte das selbe Problem wie viele hier mit dem Radar das die Meldung kam das er blockiert ist. Nach einer Woche hin und her mit dem Verkäufer, haben wir uns darauf geeinigt das ich mir einen neuen Radar bestellen soll.den der verkäufer bezahlt hat. Das Radar kam heute an und nach Einbau der selbe Fehler. Dann habe ich einfach mal die abdecken weggelassen und ihn ohne fahren lassen.leider nur 20 da war der Akku alle. Aber er fuhr ohne Fehler Meldung.denke der Fehler kommt durch die Abdeckung die den Radar ausgebremst und so die Fehlermeldung produziert.ohne Abdeckung fuhr er auch ziemlich schneller als mit.Werde es heute Abend nochmal mit dem original Radar ausprobieren und wenn es daran liegen sollte, mich mit dem Verkäufer in Verbindung setzen zwecks Kulanz. Werde euch auf dem laufenden halten .bleibt alle gesund