Fehlermeldung: Mäher angehoben... trotz Reinigung

  • Schau doch mal in die FAQ,

    ich habe einiges dazu geschrieben.

    Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,

    den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,

    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

  • Fehler ist wieder da... Jeden Tag parkt der Kleine auf der Fläche... Da der Rasen jetzt langsamer wächst kann ich ihn auch jetzt zerlegen. Versenden will ich ungerne. Garantie ist seit einem Jahr abgelaufen und besser wird das Gerät dadurch auch nicht. Für die Fehlersuche im zerlegten Zustand habe ich noch keine Beschreibung gefunden. Habe ich die übersehen?

  • Erstmal eine kleine Rückmeldung.


    Der Mäher läuft wieder. Ich habe ihn nicht eingeschickt, da hier Rückmeldungen aus dem Forum zu diesem Problem und die Rangehensweise von Gardena mich nicht weiter ermutigt haben.

    Ich hatte freundlichen Emailkontakt zu einem Gartengerätehändler der selber repariert und einen kleinen Ersatzteilhandel (online) hat.

    Er bat mich zu prüfen, in wie weit der vordere Sensor leicht läuft oder ob er hakt. Danach kam von ihm der Tip, nur die beideren hinteren Joysticks zu tauschen und ggf. die Gummilager, in denen die Joysticks und der Hebesensor einklinken, auch zu erneuern.

    Teile bei ihm bestellt, eingebaut und die Mäher läuft seit einer Woche ohne einen einzigen Fehler.

    Kosten lagen bei knapp 30 Euro.