Fehlstellen im Rasen mit Heringen beseitigen

  • Hallo Robo Fans,


    Da ich sicher nicht mit dem Problem alleine bin, möchte ich meinen Vorschlag gerne teilen.


    Sicher haben auch einige von Euch das Problem, das an den Stellen wo der Worx häufig wendet das Gras beschädigt wird und nicht nach wächst.


    Erde auffüllen und immer wieder nach sähen bringt ja nichts.


    Nun habe ich die im Set beiliegenden Heringe geköpft und an den besagten Stellen eingeschlagen.


    Wenn er jetzt dort wendet, bleibt die Erde wo sie ist.


    Gras kann nun in Ruhe nachwachsen :-)


    20190813_113515.jpg


    20190813_113522.jpg


    Grüße Frank

  • Da die Heringe keine Kappe haben, bieten sie dem Roboter sicherlich mehr halt, aber wird es sie mit der Zeit nicht immer tiefer in den Boden drücken?

  • Wenn man genügend von den Heringen über hat und sich die Arbeit des Köpfens machen will...


    Aber vor kurzem hat hier jemand die Idee von den Holz-Schaschlikspießen gehabt, umweltfreundlicher und einfacher, aber genauso effektiv.

  • Wenn man genügend von den Heringen über hat und sich die Arbeit des Köpfens machen will...


    Aber vor kurzem hat hier jemand die Idee von den Holz-Schaschlikspießen gehabt, umweltfreundlicher und einfacher, aber genauso effektiv.

    Wollte ja nur eine Idee vorschlagen, von den Spießen habe ich zuvor nichts gelesen. Wie es jeder macht, ist ja jedem selbst überlassen.

    Gehe aber davon aus , das die ,, umweltfreundlichen Holzspieße" irgendwann vergammelt sind und der Spaß von vorn beginnt.


    Hatte die Heringe über, da ich mein BK nach Testphase eingegraben habe :-)


    Das Köpfen geht in Sekunden mit dem Seitenschneider.......

  • Hi

    Ich decke diese Stellen während des Mähvorgangs mit dünnen Metallplatten

    bzw. Dachpappe ab, was man so im Keller findet.

    Nach 14 Tagen ist der Spuk sowieso vorbei.

  • Hi

    Ich decke diese Stellen während des Mähvorgangs mit dünnen Metallplatten

    bzw. Dachpappe ab, was man so im Keller findet.

    Nach 14 Tagen ist der Spuk sowieso vorbei.

    Bei mir war an diesen Stellen ein seit Jahren gewachsener dichter Rasen. (nur mit Rasenmäher gemäht)

    Nun, seit Einsatz des Worx , sind diese Fehlstellen in engen Ecken wo er häufig drehen muss entstanden.

  • Wie hast du denn das BK in den besagten Ecken verlegt? 90 Grad ?

    Es geht um enge Zonen hinter zwei Bäumen die gerade mal ein halber Quadratmeter sind ,worin er wenden muss, an normalen Ecken mit viel Platz habe ich gar keine Probleme.

    Es handelt sich auch nur um zwei kleine Stellen die ich eben weg haben will.


    Werde berichten ob die Heringe auf längere Zeit etwas bringen.

  • Hast Du zusätzliches Gewicht auf der Hinterachse? Ich hatte auch ein paar Stellen, an denen er beim wenden mit den Rädern radierte. Dann kam der schwerere 4Ah Akku und noch ca. 350g Blei im VC-Schacht rein. Das durchdrehen der Räder passiert jetzt nur noch selten.

    2019er Landroid M500 WR141E mit 4Ah Akku - Firmware 2.87 - Rasenfläche ca. 350 m²

  • Hast Du zusätzliches Gewicht auf der Hinterachse? Ich hatte auch ein paar Stellen, an denen er beim wenden mit den Rädern radierte. Dann kam der schwerere 4Ah Akku und noch ca. 350g Blei im VC-Schacht rein. Das durchdrehen der Räder passiert jetzt nur noch selten.

    Ich warte erst mal ab, seit 2 Tagen und mit den Heringen ist alles ok.