Xiaomi neuer Wischroboter

  • Hallo ! Hier bin ich glaube ich richtig,


    Er ist nach 2 1/2 Monaten, ganz plötzlich eingetroffen und nun seit 3 Tage im Testlauf.

    Verglichen mit seinen beiden S5 Kollegen fehlt es im in erster Linie an nötiger Intelligenz.

    (his IQ is one above a stone )

    Über die Unzulänglichkeiten eines reinen Wischers war ich mir schon im Klaren.

    Die Funktionsdefizite liegen darin, dass er nur bis ca. 1,5cm vor Wänden wischt.

    Da er dort auch immer einige Zeit schubbernd verweilt, ergibt sich als Resultat ein umlaufender schwarzer Schmutzstrich.

    (Freie Flächen bekommt er mit sauberen Pads gut gereinigt.)

    Das eckige Design versprach einiges, versagt aber in schmalen Bereichen.

    Hier fährt er sich schon mal fest. Insbesondere wenn er mit wenig Wasser arbeitet und die Gummiketten sich regelrecht mit dem Boden verbeissen und es ihm nicht mehr gelingt sich zu drehen.

    Komischerweise hat er einen Narren an der Badezimmertür gefressen.

    Ich habe tatsächlich den Eindruck, dass er weiß, das es dahinter weitergehen könnte. Seine Kollegen wissen das ja ! Er hämmert minutenlang dagegen und kann kaum davon loslassen.

    Bis auf das erste Mal schafft er es auch nicht mehr richtig "einzuparken". Bedeutet: immer verkehrt herum.

    Ich muss ihn dann von Hand umdrehen. Ansonsten geht im sonst die Puste aus.

    Wirklich alleine arbeiten lassen kann man ihn nicht.

    Durch die an sich guten Gummiketten ist er sehr kräftig und schiebt alle Mögliche in der gegend herum. Inklusive seiner Ladestation.

    Die Sache mit der Appsteuerung ist auch noch ein Problem.

    Man bekommt ihn nur unter mainland china und eine dort befindlichen Serveradresse angemeldet. Die Adresse wird während des Anmeldeprozesse gezeigt.

    Nur verliert man danach Kontakt zu den evtl. vorhandenen Roborocks und muss diese erneut anmelden.

    Das geht zwar, jedoch mit deutlich verringerter Funktionalität. Nur starten stoppen und laden.

    Keine Karte !

    Ich habe es wieder auf Deutschland umgestellt und starte den SWDK manuell.

    Solange, bis es hier Verbesserungen gibt.




    Vielleicht kennt aber jemand von euch eine Bezugsmöglichkeit für die Reinigungspads ?

    Mit denen komme ich nicht weit und will sie auch nicht nach jeder Benutzung direkt waschen.

    :r580::s385:

  • Danke auch für deinen Bericht!
    ich habe vorige Woche auch einen Wischer bei Gearbest bestellt (via Polen), ist aber noch nicht versandt.

    Der China-Server ist bei mir für dem Mi 1S ohnehin notwendig (oder geht der auch schon mit andern Servern?), und so schmale Bereche habe ich zum Glück nicht. Einparken und Nachladen sollte er aber schon...


    lg,

    Martin

  • Auf der einen Seite bin ich neugierig, aber gleichzeitig schreckt mich als Hacker die Hardware etwas ab. Hatte schon mit Sören, dem Entwickler von Valetudo, gescherzt, dass wir das Gerät mal unterstützen sollten. Aber es scheint nicht so weit verbreitet zu sein...

  • Krulli, danke für den Bericht.


    Der Roboter funktioniert also nur in graden Fluren ohne Wände :)

  • Hallo zusammen,


    ich habe letzte Woche den Wischroboter bekommen. Ich kriege den aber leider nicht ins Netzwerk eingebunden. Ich habe es gefühlt hundertmal versucht. Mein Wlan läuft über 2.4 Ghz und in der Xiaomi App bin ich über Mainland China angemeldet. In der App wird der auch gefunden, nur beim Netzwerk einbinden bricht der ab bzw. wird die Zeit überschritten. Hat jemand bitte noch eine Idee was ich ausprobieren könnte? Vielen Dank

  • Du könntest das WLAN Passwort mal auf ein Passwort ohne Sonderzeichen setzen.

    Bei mir hatte mein S6 Probleme mit "Bindestrichen" im Passwort.

    Doc.


    Roborock S6 (FW: 3.5.8_2516)

  • die 1,5cm Kante kann ich auch bestätigen, bei dunklen Fliesen fällt sie nicht direkt auf.

    Der Scooba 450 hatte keine derartigen Probleme.


    Es gibt mittlerweile auch einen Testbericht auf dieser Seite [Link entfernt]

    , von der Schutzkante natürlich keine Rede obwohl die für mich ziemlich offensichtlich ist.


    zusätzliche Pads habe ich beim Gearbest-Händler nachbestellt, die kamen heute via Hermes (also auch 3-4 Wochen Lieferzeit)

    Using Tapatalk

    Edited once, last by catraxx: Link entfernt, weil auf der Seite mit Affiliateprogrammen gearbeitet wird. ().

  • Hatte damals auch nichts gefunden und den Verkäufer angeschrieben über die Chat-Funktion. In der Anleitung steht auch keine Bezeichnung? Hatte die weiter oben mal hochgeladen

    Using Tapatalk