R40Li Vorgarten, separate Zone Frage.

  • Moin,


    habe mir gerade einen R40 Li für meinen ca. 150qm Garten gekauft. Nun habe ich auch noch einen Vorgarten.


    Kann ich einfach das Begrenzungskabel abzweigen und zum Vorgarten verlegen? Ich würde dann den Mähroboter ab und zu nach vorne setzen und er dreht da seine Runden bis ich ihn wieder nach hinten bringe?


    Wenn ja, wie funktioniert das ganze? Nach vorne verlegen durch einen Zaun würde gehen aber fährt der Roboter dann noch im hinteren Garten vernünftig? Oder versucht er dann durch den Zaun zu fahren?


    Gruß & Dank

    Bundy

  • Ja , einfach Kabel nach vorne legen. Darauf achten das das linke Kabel auch in der Nebenfläche liegt und das rechte rechts. Also nicht kreuzen.

    Die Vorgehensweise beim mähen steht auch in der BA.

    Fazit : Der Mäher fährt im Modus : MAN so lange bis das Akku leer ist.

    26702E11-376A-4042-9601-2A984E81FC4B.jpeg

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV;

  • Im ERFAdok ist das mit dem "kreuzen" im Detail erklärt. Hat auch Beispiele vor hinter Haus mit Verbindung über die Dachtraufe (der Mäher fährt da nicht hoch ;-)