Hilfe beim Begrenzungsdraht

  • Hallo erstmal. Ich bräuchte eure Hilfe bei der verlegung des Begrenzungskabels und des Leitkabels. Hab mich zwar schon informiert aber bin der Meinung das man in einem Forum bessere Infos bekommt als von Verkäufern und Bedienungsanleitungen. Es geht jetzt nicht um die Entfernung vom Begrenzungskabel sondern mehr um das wie, wohin und warum dort verlegen. Ich hab mir jetzt kurzfristig einen Gardena sileno life 1000m2 besorgt ( 19114-20). Die Fläche selber ist nur ca. 450 m2 gross. Aber ich wollte eher auf der sicheren seite sein.

    Für mich ist die relevanteste Frage ob der Aufstellungsort der Ladestation ok ist. Bin da aber ehrlich gesagt auch ein bisschen gebunden. Alles andere wäre mit mehraufwand verbunden.

    Und was soll ich mit den anderen Sachen wie Kinderspielturm, Sandkiste und Trampolin machen? Mit Draht umfahren oder garnichts? Bäume ?

    Hab eine Skizze beigelegt. Vielleicht hat ja einer von euch ein paar Tipps für einen Unwissenden.

    Wichtig wäre mir dann auch die Begründung warum das besser wäre. Will das ganze einfach nur Verstehen.

    Danke im voraus an alle die mir beistehen.

    Lg

  • Hi,

    zu deinen Fragen ....


    • BK einmal außen rum, ich denke das weißt du schon, Abstände sind dir ja wohl schon klar
    • Sandkasten würde ich nicht ausgrenzen - der Vorteil wäre eigentlich nur, dass der Mäher vmtl. nicht anstößt - Nachteil: die Kids graben dir das BK bestimmt mal aus und schwupp ist es ab 
    • Spielhaus + Trampolin würde ich grundsätzlich auch mal nicht ausgrenzen, vmtl. viel Arbeit um die Pfosten herum, aber du solltest sicherstellen, dass der Mäher sich dort nirgends festfahren kann. Zum Thema Trampolin gibt's im Forum so einige Beiträge (ich habe diese nicht verfolgt, da ich Trampolin-frei bin)
    • Bäume würde ich nicht ausgrenzen - Aufwand/Nutzen stehen für mich in keinem Verhältnis
    • Position der LS: an deiner Skizze sind keine Maßangaben, deshalb nochmals der allg. Hinweis, dass der Mäher beim Rausfahren Platz braucht. Etwa 3 m gerade raus und auch noch ca. 1,5 m links + rechts (die Maße habe ich gerade aus der Bedienungsanleitung vom Sileno+ abgeschrieben).
    • dann nochmals Position LS: was bedeutet das "15 cm tiefer" in dem Eck?

    Ich merke gerade, dass ich quasi nichts ausgrenze was auf der Fläche steht. Stimmt, genau so habe ich es bei mir gemacht, kein Baum, keine Wäschespinne, ... - funktioniert tadellos.


    Hoffe es hilft


    VG BR

    Rasenmäher:

       Gardena smart Sileno+ | seit Juli 2018 | 380 qm Rasenfläche | smart Gateway per Kabel am Router angeschlossen

       Gardena smart Sileno+ | seit April 2019| 350 qm Rasenfläche | smart Gateway per Kabel am Router angeschlossen

    Bewässerung:

       Gardena smart Power Socket für die Pumpe

       Gardena smart irrigation control

       Hunter PGV 101 + div. Hunter MP Rotatoren

  • Danke schon mal für die Antwort.

    Das heisst eigentlich das ich das Begrenzungskabel nur an der Grundgrenze verlegen soll ohne irgendwas auszugrenzen.( Trampolin, Spielturm usw.).

    Unter dem Trampolin ist bei mir Gras. Weiss nicht ob er dort bei den Querstützen hängen bleiben kann?

    Bei der LS ist die Pflasterung 15 cm höher. Der Rasen verläuft mit Gefälle.

    Zwischen geplanter LS und Spielturm habe ich keine 3 m nach vorne. Also würde das in diesem Eck nicht funktionieren?

    Muss man denn diese Abstände unbedingt einhalten?

    Ich entschuldige vielmals meine unwissenheit.

    Mfg

  • Die Querstange ist ein Problem, da versucht er drüber zu kommen und ruiniert sich die Messer. Ich habe bei mir Bretter direkt über die Querstange mit Kabelbindern befestigt und jetzt dreht er dann dort um. Ich habe das Trampolin auch nicht ausgegrenzt, da ich es alle zwei Tage verschiebe, da nir der Rasen darunter zu sehr leidet.

  • ok. Das ist eine gute Idee mit den Brettern. Rein theoretisch sollte es ja auch funktionieren wenn ich die Querstangen tiefer in den Rasen setze. Dann kann er einfach drüber fahren denke ich mir.

    Was die LS angeht habe ich nochmals in der Bedienungsleitung nachgelesen. Dort steht ein Abstand von 2 meter nach vorne und 0,3 links und rechts zum BK.

    Allso könnte ich sie überall aufstellen.

    Wo würdet ihr es für sinnvoll empfinden?

    Und wie soll ich dann das Leitkabel verlegen?

  • Zum Thema Trampolin gibt es auch noch die Möglichkeit die Beine einzugraben. So habe ich es dieses Jahr gemacht. Da es bei uns immer am selben Platz steht war das auch kein Problem. Spatentief ausgestochen, Querstange rein und Rasenstück wieder darüber setzen.

  • So in etwa dachte ich mir das auch. Werde ich auf alle Fälle versuchen.

    Bleibt nur noch die Frage mit der Ladestation und dem Leitkabel

  • Habe den Plan mit der Ladestation wieder umgeworfen. Ich denke das es so besser ist. Ist zwar mehr Aufwand aber ich hoffe er zahlt sich aus.

    Kann mir nur jemand sagen ob das LK so passen würde. Ist der strichlierte Strich. Und die Abstände sind natürlich grösser als wie auf der skizze zu sehen ist. Hab überall min. 1 Meter zum BK.

    Lg

  • Prinzipiell ja,

    aber

    • darauf achten, dass du keine 90° Knicke machst mit dem SK, sondern Bögen mit möglichst großem Radius 
    • darauf achten, dass der Mäher links vom SK (wenn man Richtung LS schaut) mehr Platz braucht wie rechts. 


    VG BR

    Rasenmäher:

       Gardena smart Sileno+ | seit Juli 2018 | 380 qm Rasenfläche | smart Gateway per Kabel am Router angeschlossen

       Gardena smart Sileno+ | seit April 2019| 350 qm Rasenfläche | smart Gateway per Kabel am Router angeschlossen

    Bewässerung:

       Gardena smart Power Socket für die Pumpe

       Gardena smart irrigation control

       Hunter PGV 101 + div. Hunter MP Rotatoren