Ab wann in den Winterschlaf schicken ?

  • Hallo miteinander, :)


    kurze Frage und zwar ab wann baut ihr immer euren Automower ab? Sobald der erste Bodenfrost Eintritt ?

    Weil ich denke mir für den Akku sind minus Temperaturen wahrscheinlich alles andere als toll.


    Grüße

  • Es gibt keine pauschale Antwort. Es kann gut sein dass Nachts Bodenfrost kommt aber tagsüber wird es noch mild und der Rasen wächst noch.


    Ich baue meinen Automower ab sobald auch Tagsüber die Temperaturen so weit sinken dass der Rasen nicht mehr wächst.


    Und das kann gut sein dass dies erst im November/Dezember ist.

  • Sorry kann man pauschal nicht sagen.


    Gegenfrage, wann gehst du morgens mit einer Jacke zur Arbeit? August? 5 September? 20 Oktober?


    Also du siehst, es kommt auf das Wetter drauf an 😉


    Vor 3 Jahren, hat meiner am 24.12 noch gemäht.

  • Für die Statistik: Bei uns (mit Nachbarn) fährt im November kein Rasenroboter mehr. Gründe sind bereits genannt,mind. bei mir kommt noch zunehmendes Laub hinzu, die den Roboterbetrieb fast hier sinnlos machen.

    Der letzte Mähgang erfolgt dann klassisch mit Verbrenner, wobei es auch mehr ein Laubmähen ist.


    Im Frühjahr dann das stete Bangen, obwohl die Kabel noch taugen. Das prägt bei uns traditionell mehr den Starttermin als das Wetter, ;(

  • Da mache ich mir auch schön langsam Gedanken.

    Glaube Husqvarna selbst schreibt ja unter 5 Grad soll er nicht mehr draußen stehen, die original-Garage sollte auch unter 0 Grad abgebaut werden. Sollte es mal nachts gegen bzw. unter 0 Grad gehen, werde ich den AM ev. vorübergehend in den Keller räumen und nur mehr sporadisch mähen lassen. Das Gras wächst erfahrungsgemäß ab Oktober nicht mehr so schnell (Süden Österreichs). Ab Anfang/Mitte November (je nach Wetter) werde ich dann auch die Station abbauen - ebenso den Traffo welcher bei mir im Schwimmbad-Schacht hängt. Dieser soll auch zum überwintern abgebaut werden. Aber ich muss auch erst mal schauen, ist meine erste Saison...

    Rasenroboter: Husqvarna Automower 450X "Herr Kurz" (seit 04.06.2019) für (zukünftig) 1800 m²

    Schwimmbadroboter: Maytronix Dolphin S300i (seit 07/2016)

  • Ich werds mit dem Husquarna so halten wie mit dem Gardena davor. Einfach je nach Witterung und Gefühl.

    Die LS werde ich samt Garage (Unter Dach) draußen lassen. Die Stecker an der LS und das Netzteil jeweils in die eh schon vorhandenen kleinen Boxen, packen, damit sie Witterungsfest sind Stromleitung vom Netzteil weg zur LS ist bei uns auch alles entweder unter Dach oder Kiesel- Hatte damit noch nie Probleme. Und die LS des Gardena war bei weitem nicht so toll vor Witterung geschützt.

    Der Mäher kommt mit knapp 80% Ladung in die Hütte :) Vor Saissonbeginn dann eh zum Jahresservice :)


    ich weis nicht wie die Originalgarage auf den Winter so reagiert. 2 Nachbarn haben diese zumindest schon 2 Winter draußen stehen lassen und keine davon ist kaputt gegangen. Beide stehen quasi "auf der grünen Wiese"

    Husquarna Automower 310 (2019) mit Connect Modul

    600m² "Normal"

    8)

  • Meine Garage, Station, Netzteil bleiben immer draußen. Schon 4 Winter keine Probleme. Wichtig ist, Strom anlassen

    Mache ich genauso.

    Bei mir war der Zeitpunkt in den letzten zwei Jahren dann gekommen, als der Mähroboter anfing den Rasen kaputt zu fahren, weil es dann mehr geregnet hat und der Rasen auch nicht mehr wuchs

  • +1

    Sobald nichts mehr wächst, kommt der Mäher in den Keller. Die Station bleibt draußen und unter Strom.


    Ich denke mal das wird vor Ende Oktober nicht passieren.

  • +1

    Sobald nichts mehr wächst, kommt der Mäher in den Keller. Die Station bleibt draußen und unter Strom.


    Ich denke mal das wird vor Ende Oktober nicht passieren.

    Die LS würde ich nicht draußen lassen.

  • Unter Strom lass ich die z.B. auch nicht, aber kann ja jeder machen wie er will.

    Beim Gardena ist es mit über Winter passiert, das dort (da stand er noch ohne Hütte wo anders im freien) doch Feuchtigkeit eingedrungen ist, und durch die Spannung hats die LS gegrillt.

    Ich denke durch die Original Garage sind zumindest die Anschlüsse hinten doch gut geschützt,

    Husquarna Automower 310 (2019) mit Connect Modul

    600m² "Normal"

    8)