D901 Akku

  • Hallo zusammen,

    nachdem mein Neato D85 nun doch schon etwas in die Jahre kommt, teste ich aktuell mal einen D901. Dieser ist gestern angekommen und hat bereits die erste Fahrt

    hinter sich. Macht insgesamt einen guten Eindruck. Lediglich mit meinem dunklen Teppich kommt er nicht klar. Das hat der Neato ohne Probleme geschafft. Ich werde

    mal die Absturzsensoren abkleben und dann nochmal testen.

    Kann es sein, das man bei diesem Modell den Akku nicht tauschen kann? Das wäre echt ein Grund, den Robbi zurückzuschicken. Ich habe echt keine Lust, das gute Stück

    nach 2 oder 3 Jahren auf den Elektroschrott zu werfen.

    Hat da schon jemand Erfahrung? Ist der Tausch kompliziert, wenn es denn geht? Und was kostet so ein Akku bzw. wo bekommt man den her? Bei Google kommt man in dieser

    Sache nicht so recht weiter...

    Danke & Gruß

    BC

  • Keiner eine Ahnung?


    Der D901 hat ja leider nur einen NiMH-Akku und somit ist von einer langen Lebensdauer nicht gerade auszugehen.

    Naja...ich habe mal den Ecovacs-Support kontaktiert...,mal sehen, was da kommt.


    Gruß

    BC

  • Würde mich über eine Rückmeldung zu diesem Thema freuen, vielen Dank vom Voraus.

  • Hallo,


    folgende Antwort bekam ich von Ecovacs:


    Sie können den Akku jederzeit über uns bestellen und selbst austauschen. Hierzu benötigen wir Ihre vollständige Anschrift, um unseren Servicepartner zu beauftragen einen Kostenvoranschlag zu erstellen.


    Mit freundlichen Grüßen

    Lili


    Customer Care Team


    ECOVACS Europe GmbH

    Edited once, last by catraxx ().