„Falsch“ Kartenanzeige und keine Positionsanzeige mehr

  • Hallo zusammen,

    Als Indego Neuling habe ich eine Frage in die Runde.

    Ich habe den Indego mit einer „Teststrecke“ auf kleiner schnell abgesteckter Rasenfläche getestet... hierbei ging es mir primär um die richtige Installation und Erkennung der Ladestation. War eine gute Idee da ich die Station dann doch an einem anderen Platz installieren musste... aber es hat alles funktioniert.

    Die „Teststrecke“ wurde mit 40qm erkannt, in der APP angezeigt und ich hatte auch eine Positionsanzeige meines Indego 400 Connect.


    Dann habe ich mich an die Originalrasenfläche gemacht und ordnungsgemäß abgesteckt. Dann die Neukartierung gestartet!

    Soweit alles gut gegangen... er mäht und macht was er soll... aber... in der APP wird noch immer die „Testfläche“ angezeigt und die Positionserkennung ist komplett weg!!! Die neue Rasengröße wird aber mit 242 qm angezeigt???


    Aus eine weitere Neukartierung brachte keinen Erfolg... zwischenzeitlich hat der Indego schon drei mal komplett gemäht... aber die Anzeige bleibt im „Testflächen“ Modus. Löschen der App und Neuinstallation brachte nichts da er ja wieder die Daten vom angelegten Account zieht...


    Wer hat noch eine Idee?


    Beste Grüße

    Quad-jtb


    PS: Habe mal ein Bildschirmfoto mit angehängt.

  • Hallo Quad-jtb,


    Willkommen im Forum und vielen Dank für Deinen Beitrag.


    Als du Deinen Garten neu kartiert hast, hast Du das via der App gemacht oder dem Display des Indego? Wenn nur via dem Display, dann versuch es bitte nochmals via der App.

    Sollte dies allerdings nicht funktionieren, dann schick uns bitte die Details Deines Indego an Indego.Support@de.bosch.com. Wir schauen uns das dann gerne genauer an.

    Grüße,

    Deine Bosch Indego Hotline.

  • BoschHotline


    Gibt es einen Grund dafür, dass die Karte anscheinend nur noch per Kartierung über die App aktualisiert wird?

    Richtig kann das ja nicht sein.....

    Hallo catraxx,


    Dass die Karte in der App nicht wie erwartet aktualisiert wird, ist ein Problem, dass momentan alle unsere Connected Indego (Gen 1 und Gen 2) betrifft, unabhängig von Model und FW Version.

    Die Ursache dafür konnten wir noch nicht auf eine Sache festlegen, da 3 Komponenten mit betroffen sind - der Indego, unser Server und die App. Das Resultat ist allerdings, dass die App die Karte nicht richtig vom Server durchziehen kann.

    Aus diesem Grund raten wir Nutzern eines Indego der 2. Generation dazu, nochmals via der App zu kartieren, sodass die App sich einen neuen Pfad zum Server und zurück legen kann. Dank Feedback einiger Kunden scheint dies als Umweg bei diesen Modellen am besten zu funktionieren.

    Die Indego der 1. Generation haben jedoch leider nicht die Möglichkeit via der App zu kartieren, und andere Lösungsansätze brachten bisher leider nur kurzlebige Abhilfe.

    Wir arbeiten deswegen in beiden Fällen daran so schnell wie möglich eine permanente Lösung zu finden, konzentrieren uns in diesem Fall jedoch stärker auf die Indego der 1. Generation, da diese nicht die Möglichkeit der Kartierung via der App haben.


    Grüße,

    Deine Bosch Indego Hotline.

  • Hallo BoschHotline ,


    können wir bei der Qualifizierung des Problems helfen?

    Bosch Indego 1100 Connect seit 05/2018 und mäht (zu oft)

    Gardena Smart Sileno seit 09/2018 und mäht

    Xiaomi Roborock S50 seit 01/2020 und saugt


  • Hallo BoschHotline ,


    können wir bei der Qualifizierung des Problems helfen?

    Hallo kovacschrist,


    vielen Dank für das Angebot.

    Wir wissen ja, dass ihr hier im Forum immer gerne aushelft. Wir würden uns dann entsprechend melden wenn wir ein paar Freiwillige brauchen.


    Grüße,

    Deine Bosch Indego Hotline.

  • Hallo an das Bosch Team,


    vielen Dank für die schnelle Antwort!


    Werde es morgen gleich vor Ort testen oder kann ich es auch online probieren?

    Gruß Quad-jtb

  • Hallo an das Bosch Team,


    vielen Dank für die schnelle Antwort!


    Werde es morgen gleich vor Ort testen oder kann ich es auch online probieren?

    Gruß Quad-jtb

    Hallo Quad-jtb,


    da Du im Forum Indego 350/400/Connect gepostet hast, nehmen wir an Du hast einen connected Indego der 2. Generation. Demnach kannst Du das Neukartieren über die App initiieren, also online. Nur eine Sache muss dabei dennoch am Mäher selbst eingegeben werden - die Bestätigung der Nachricht am Ende der Kartierung, ob Indego an der Ladestation angekommen oder gegen ein Hindernis gefahren ist. Dies ist bisher noch nicht via der App machbar.


    Es kann durchaus sein, dass die Karte danach nicht sofort in der App ersichtlich ist. Dann hilft es den Indego für 10-15 Minuten zum Mähen zu schicken. Wenn er dann wieder andockt, speichert er seinen Fortschritt, und spätestens dann sollte die aktuelle Karte auch in der App erscheinen.


    Und wenn dem nicht so ist, dann uns einfach kontaktieren per E-Mail.


    Grüße,

    Deine Bosch Indego Hotline.