8895 erkennt virtuelle Tür nicht

  • Moin Mädels,


    Wir haben nach langem überlegen uns auch für einen 8895 entschieden,der Sichler schlummert dadurch nur noch in der Ecke und staubt vor sich hin.


    Zum R2D2 (so nennen wir ihn) ansich:


    Der kleine überrascht mich immer wieder mit seiner präzision,und die Lautstärke ist himmlisch.
    Wir haben uns bewusst für den Navibot entschieden wegen seiner angenehmen Lautstärke....


    Ich muss natürlich auch dazu sagen dass wir an den "Pearl" Roboter gewohnt waren,dadurch ist natürlich die Begeisterung umso grösser.


    Wir haben eine 130qm Erdgeschosswohnung mit Parkett,Fliessen,Mosaik(sehr uneben) und Laminat.
    Trotz vielen Übergängen von dunklem Parkett auf weisse Fliessen hat der kleine kein einziges mal gestreikt.


    Da meine Frau nicht berufstätig ist,wir einen 11 Monate alten Jungen und 2 Katzen haben musste etwas leises her.


    Aber nun zum eigendlichen Problem.


    Ich habe den Flur mit einer virtuellen Wand(Led blinkt rot) abgeriegelt und den Durchgang zur Küche mit einer virtuellen Tür(grüne Led blinkt) geschlossen.


    Nun warte ich gespannt im Automatik Modus dass der kleine seine Arbeit im Flur beendet und von dem Sensor in die Küche darf.


    Der Sensor lässt ihn in die Küche,nur beendet er seine Arbeit und fährt in seine Station in die Küche...


    Sollte doch eigendlich im der Küche weiter Putzen richtig?


    Danke schonmal für euere Antworten.


    Gruss Scheich

    Neato Botvac 85
    Bye Bye:Kärcher RC 3000,Navibot 8895,Sichler "Pearl"

  • Willkommen im Forum!


    Startet der Roboter von seiner Station aus? Wieso wird er dann erst gegen Ende in die Küche gelassen, wenn er doch eigentlich von dort kommt?



    Die virtual Walls sind folgendermaßen gedacht:


    -Roboter saugt zuerst den Raum, wo auch die Station steht
    -Wenn er dort fertig ist, fährt er an dem Lichtstrahl vorbei in den nächsten Raum und saugt diesen zu Ende.
    -Dann wieder zurück in den alten Raum und zur nächsten Tür, falls vorhanden.

  • Hi,


    Ich glaube ich habe es verstanden....


    Der kleine muss in dem Zimmer beginnen wo sein Zuhause ist,und hört auch da auf wo sein zuhause ist???


    Ich habe ihn einfach in den flur gestellt und den halben flur mit der virtuellen wand abgeriegelt,damit er nicht den ganzen flur reinigen muss....


    Okay,macht sinn dass er in der Küche nicht saugen wollte da da seine Station ist und er gedacht hat das er fertig sei???


    Ich versuche es mal mit dem starten von der Station aus.


    Gruss Ugur

    Neato Botvac 85
    Bye Bye:Kärcher RC 3000,Navibot 8895,Sichler "Pearl"