RC 306 fährt im Automatikbetrieb nicht aus

  • Mein Mähroboter zeigt am Display und in der APP z.b. nächste Ausfahrt Montag 11.00 an -- am Montag ab 11.00 steht in der App dann Mähzyklus läuft, Batterien werden abgeglichen oder wird geladen, aber er fährt nicht aus. Manuell aber kein Problem, mäht ca 1 Std. 20 bis ca 48 % Ladung. Wer weiß Hilfe?

  • Du darfst den Zyklus wird abgeglichen nicht unterbrechen. Das kann bis zu 3 Tage dauern.


    sobald du es unterbrichst würde er damit wieder von vorne anfangen und wird somit nie fertig. Folge fährt nie wieder Automatisch raus.

    Haben: Roomba 650 UG / Roomba 980 EG / Roomba 960 OG
    Haben: Robomow RC304 / 1x Worx WR102 / 1x Worx WR106
    Haben: Braava 390t

    Haben: Gardena Irrigation/Gateaway/2xSmartSensoren/4-Ventile/Mikrodrip/2xS80/3xHunter MP/4xHunter Streifendüsen
    Soll: EierlegendeWollMilchSau..........und Honigwilli


    Robomow RC/MC Tip´s auch für Wolf Robo Scooter

  • Heute war aktive Zeit von 11.00 bis 18.00 eingestellt. RC nicht ausgefahren, zuerst Hinweis auf APP Mähzyklus läuft, wird geladen, hatte jedoch 100 % und Ladezeichen am Display blinkte nicht. Nach ca 4 Stunden keine Verbindung mit APP, nur Hinweis 4 Sek. auf GO zu drücken um zu reseten. Das getan, dann wieder Verbindung mit Hinweis: Zeitplan nicht verfügbar und der schwarze Stecker für Winterladung. RC aus Ladestation genommen,ausgeschalten, wieder eingeschalten und manuell einfahren gelassen. Hinweis auf APP Mähzyklus läuft, Batterien werden abgeglichen und 99 %, Ladezeichen blinkt. Nach ca 30 Minuten 100 % Ladezeichen blinkt nicht mehr und Hinweis: Mähzyklus läuft wird geladen.

  • Lass ihn bitte 2-3 Tage einfach in Ruhe in der LS stehen.
    kannst ihn ja mehr Tage geben zum fahren

    Haben: Roomba 650 UG / Roomba 980 EG / Roomba 960 OG
    Haben: Robomow RC304 / 1x Worx WR102 / 1x Worx WR106
    Haben: Braava 390t

    Haben: Gardena Irrigation/Gateaway/2xSmartSensoren/4-Ventile/Mikrodrip/2xS80/3xHunter MP/4xHunter Streifendüsen
    Soll: EierlegendeWollMilchSau..........und Honigwilli


    Robomow RC/MC Tip´s auch für Wolf Robo Scooter

  • Mein RC ist jetzt 5 Jahre alt und hat das beschriebene Verhalten seit dem Frühjahr.


    Steht immer in der Station. Mähzyklus läuft - wird geladen. Akku bei 100%.


    Beim manuellen Start schafft er ca. 1:15 Stunden.

  • hast du ihn schon mal einfach ein paar Tage in Ruhe gelassen?

    Haben: Roomba 650 UG / Roomba 980 EG / Roomba 960 OG
    Haben: Robomow RC304 / 1x Worx WR102 / 1x Worx WR106
    Haben: Braava 390t

    Haben: Gardena Irrigation/Gateaway/2xSmartSensoren/4-Ventile/Mikrodrip/2xS80/3xHunter MP/4xHunter Streifendüsen
    Soll: EierlegendeWollMilchSau..........und Honigwilli


    Robomow RC/MC Tip´s auch für Wolf Robo Scooter

  • Hallo TRauscher,

    Hast du die Robohome Funktion aktiviert? Ich glaube das müsste P028 sein. Das ist die Funktion, wo er rückwärts rausfährt, dann 20 oder 30 Sek. wartet und dann erst losfährt. Wenn ja, dann deaktivieren und gucken wie er sich verhält.

    Gruss loll321

    Wolf Ambition Robo Scooter 600 Bj 2015 | SW 167 -->1.83 |
    Rasenfläche 1HZ 250m², 1NZ 250m²+16m² | Begrenzungsdraht: 204m H07V-K 1.5 mm² schwarz (5,1Ohm) | Weidezaungerät AKOtronic S 8000 mit 8000V und 3,7 Joule zur Lokalisierung von Schadstellen in Isolation (Video)
    App 1.87.05 via UMIDIGI A5_Pro

  • Wir waren im Frühjahr und Sommer jeweils eine Woche im Urlaub. Da ist er dann die ganze Zeit gar nicht gefahren. - Habe dann mal im Sommer die Basis getauscht. Hatte noch eine zweite wegen Diebstahl des RC. - Hat aber auch nichts gebracht. Der Robi erkennt nicht mehr, dass er voll wäre und losfahren könnte. Auch bei 100% Akku versucht er weiter zu laden. Habe ihn dann seit Frühjahr immer manuell gestartet. Wegen den zwei Kindern gar nicht so falsch.


    Geld möchte ich eigentlich nicht mehr in den RC investieren, da er schon 5 Jahre auf dem Buckel hat.


    Eine passende Alternative finde ich aber auch nicht, da ich nur 10cm Mähkante habe. Also einfach mal abwarten immer wieder manuell starten bis der Akku komplett die Grätsche macht...

  • Also ich hatte das Problem im Zusammenhang mit der Robohome Funktion. Trat aber auch erst nach mehreren Monaten urplötzlich auf. Habe dann mehr durch Zufall die Funktion wieder deaktiviert und seither war wieder alles gut.

    Wolf Ambition Robo Scooter 600 Bj 2015 | SW 167 -->1.83 |
    Rasenfläche 1HZ 250m², 1NZ 250m²+16m² | Begrenzungsdraht: 204m H07V-K 1.5 mm² schwarz (5,1Ohm) | Weidezaungerät AKOtronic S 8000 mit 8000V und 3,7 Joule zur Lokalisierung von Schadstellen in Isolation (Video)
    App 1.87.05 via UMIDIGI A5_Pro

  • hatte so etwas ähnliches und das lag am akku.

    hatte über ein portal einen gebrauchten akku für den c günstig erstanden, mit der angabe das dieser einwandfrei funktioniert und ca. 60-70 min durchhält.

    das hat er dann auch, aber er ist nur im manuellen modus ausgefahren. automatik funktionierte nicht, da er den ladevorgang nicht abschließen konnte.

    hab mir den akku dann mal näher angesehen und festgestellt, dass das balancer bord (pcb) an gewissen stellen oxidiert war.

    durch feuchtigkeit hat es ein oder zwei widerstände bzw. deren lötpads zerstört, und die elektronik hat somit nicht mitbekommen das die zellen längst voll waren.

    neue widerstände rein, schutzlack drüber und der akku sowie der automatikbetrieb laufen bis heute tadellos.


    kann jetzt natürlich nicht sagen ob bei euch das selbe prob vorliegt, eine überprüfung wäre es vielleicht wert.

    lg robert