Worx Landroid S bis 2018 Wintervorbereitung

  • so bereite ich meine Landroid S auf die Winterpause vor.


    Material:

    Kreuzschraubendreher

    Schlitzschraubendreher

    16er Ringschlüssel

    Neue Klingen inclusive. Schrauben

    Warmes Wasser mit Reiniger

    Schwamm

    Handfeger

    Druckluft

    Lappen


    Wichtig:

    Der Landroid sollte absolut trocken sein.


    Vor der Reinigung:

    20191110_113832.jpg 20191110_113818.jpg 20191110_113907.jpg


    Vorbereitung:

    Landroid auf den Rücken legen. Mit dem Schlitzschraubendreher die Clipse auf der Innenseite der Räder von Radkappen ausklinken und die Radkappen abziehen. Mit dem 16er Ringschlüssel die Muttern der Räder lösen und zur Seite von den Achsen abziehen. Mit dem Kreuzschraubendreher dann die alten Klingen abmontieren. Den Mähteller entfernen und als nächstes den Unterfahrschutz abbauen.


    Das sieht dann so aus

    20191110_120116.jpg


    Radkappen und Mähteller zum Einweichen in das Wasser legen.


    Mit dem Handfeger die Unterseite grob abfegen. Danach mit Druckluft nachreinigen. Jetzt mit dem Schlitzschraubendreher das Profil der Räder reinigen und danach mit Wasser und Schwamm reinigen. Gleiches gilt für den Mähteller, Unterfahrschutz und Radkappen. Die Bauteile grob mit dem Lappen vertrocknen und anschließend mit Druckluft nachtrocknen.


    20191110_124215.jpg 20191110_124224.jpg


    Jetzt können die Teile wieder montiert werden. Zuletzt kommen dann die frischen Klingen drauf.


    20191110_132121.jpg 20191110_132108.jpg 20191110_132943.jpg


    Dann darf er wieder auf seine Räder und von oben mit dem Schwamm sauber machen und mit dem Lappen trocknen.


    Nach der Reinigung

    20191110_134044.jpg


    Ich lass Sie dann noch an Luft weiter abtrocknen. Danach geht es in das Winterquartier.


    Endlager im Keller:

    20191110_145929.jpg

    Haus mit 120m²: EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.60 (Beta)

    OG: Cecotec Conga 4090 alias "Robi 4" (installiert seit 11.01.2020) FW S3.3.8.23.42R / App 1.0.6

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2"

    FW 3.45 / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

    Edited 2 times, last by Sascha_Rhbg ().

  • kenne zwar nicht die neuen Modelle im Detail, aber so sollte es auch bei den 2019er Modellen klappen.


    Falls sich jemand wundert, das an der Unterseite noch grüne Patina zu sehen ist, das ist beabsichtigt, da nicht alles mit Gewalt ab muss. Was nicht mit Druchluft abgeht, bleibt eben dran. Es sollen nur die Teile bereinigt werden, die direkten Einfluss auf die Arbeit des Mähers haben.

    Haus mit 120m²: EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.60 (Beta)

    OG: Cecotec Conga 4090 alias "Robi 4" (installiert seit 11.01.2020) FW S3.3.8.23.42R / App 1.0.6

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2"

    FW 3.45 / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Schöne Anleitung! Danke.

    Aber meiner sieht nach der gewaltlosen Reinigung mit Druckluft und feuchtem Pinsel so aus:

    Die neuen Messer kommen erst im Frühjahr dran.

  • Habe ich heute auch gemacht. Habe immer noch keinen Kompressor und hartnäckige Reste abgekratzt. Die Temperaturen gehen wohl in den Keller. Der Mäher darf nicht frieren und hab ihn ins Haus getragen.


    Grüße vom Niederrhein

  • Sagt mal, nehmt ihr die Dinger mit ins Bett?^^ ;) Grob sauber gemacht und vielleicht gibt es im Winter eine Wartung. Robomow hatt immer noch Probleme mit seiner Uhr, da muss ich auf jedenfall noch ran. Die Idee ist ihn über Homematic zu steuern. Mal sehen ob ich das hinbekomme.

    Na dann, bleibt alle gesund bis zur neuen Saison!

    Gruß Martin

  • Die neuen Messer kommen erst im Frühjahr dran.

    Kann ja sein, das wir zu Weihnachten wieder 13 bis 14 Grad bekommen und der Rasen nochmal bearbeitet werden muss. Deswegen stehen sie immer Einsatzbereit im Winterquartier.

    Haus mit 120m²: EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.60 (Beta)

    OG: Cecotec Conga 4090 alias "Robi 4" (installiert seit 11.01.2020) FW S3.3.8.23.42R / App 1.0.6

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2"

    FW 3.45 / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

    Edited once, last by Sascha_Rhbg ().

  • Ich habe die App-Sperrung nicht aktiviert. Muss/sollte ich sonst noch was in der App einstellen? Evtl. bekomme ich einen neuen Router/neues WLAN-Netzwerk im Winter.

  • Meiner durfte vorgestern beim ersten Schneefall in den Schuppen umziehen. Vorher habe den entsperrt. Der Akku hatte da gerade passende 80%. Wenn der in ein paar Tagen etwas getrocknet ist, geh ich mal grob mit dem Besen über die Räder. Dann kommt der in den Keller. Nächstes Frühjahr gibts dann neue Klingen, und da es dann genauso feucht sein wird wie jetzt auch, darf der den anhaftenden Vorjahresschmutz gleich weiterverwenden. Sauber wird der später bei trockenem Rasen dann von ganz alleine.


    Oliver

  • Genau, soll er sich doch selber sauber machen! :D;)


    Naja, ich werde auch nicht von selber sauber und stehe deshalb jeden Tag unter der Dusche, wobei ich jetzt nicht übertreibe und ihn mitnehme unter die Dusche. :P:P


    Also ein eine bissel sauber machen, da ist er Dir doch auch dankbar und mäht dafür im Frühjahr umso schöner und besser:)8)

    Grüße aus dem Südwesten der Republik 

  • Man muss schon richtig lesen! Ich habe nur Oliver bestätigt und handhabe es ähnlich. Das ist und bleibt ein Arbeitsgerät und bedarf keiner besonderen Wartung. Den gröbsten Schmadder runter und gut ist und wenn was quietscht gibt es Fett oder Öl. Kommen im Frühjahr frische Messer runter mäht er genauso gut wie ein schick polieter.

    Gruß Martin

  • Nächstes Frühjahr gibts dann neue Klingen, und da es dann genauso feucht sein wird wie jetzt auch, darf der den anhaftenden Vorjahresschmutz gleich weiterverwenden. Sauber wird der später bei trockenem Rasen dann von ganz alleine.


    Oliver

    Optisch sollen die Geräte schon noch gepflegt aussehen, besonders Robi2 der sich im Herbst nicht nur mit Laub, sondern auch mit Fallobst vom Nachbarn rumschlagen darf, bedarf schon etwas Arbeit um auch in 2020 wieder eine Topfigur auf dem Rasen zu machen.

    Haus mit 120m²: EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.60 (Beta)

    OG: Cecotec Conga 4090 alias "Robi 4" (installiert seit 11.01.2020) FW S3.3.8.23.42R / App 1.0.6

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2"

    FW 3.45 / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Das kann und soll auch jeder handhaben wie er möchte! Persönlich fand ich die Farbe weiß schon immer etwas riskant für einen Rasenmäher. Da neigt man schon mal mit einem Lappen rüber zu wischen.;) Mein Robomow ist dunkelgrün und da muss ich schon meine Brille aufsetzen um zu erkennen "man hast du dich wieder eingesaut"^^

    Gruß Martin

  • Die weißen Mäher machen aber schon was her, wenn sie über das Grün fahren.

    Haus mit 120m²: EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.60 (Beta)

    OG: Cecotec Conga 4090 alias "Robi 4" (installiert seit 11.01.2020) FW S3.3.8.23.42R / App 1.0.6

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2"

    FW 3.45 / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Ein Landroid verirrt sich nicht, er hat doch AIA.

    Haus mit 120m²: EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.60 (Beta)

    OG: Cecotec Conga 4090 alias "Robi 4" (installiert seit 11.01.2020) FW S3.3.8.23.42R / App 1.0.6

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2"

    FW 3.45 / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase