Saugroboter für mehrere Etagen

  • Hallo zusammen,


    ich wollte mir zum Black Friday einen Saugroboter für unser Haus zulegen.


    01.) Größe der zu reinigenden Fläche ohne Möbel (m²) 142
    02.) Anzahl der zu reinigenden Zimmer 10
    03.) Bodenart (Teppich, Parkett usw.) Laminat, Fließen, Teppiche
    04.) Teppichart (hoch-/mittel-/kurzflorig) Mittelflorig.. gibt's dazu eine Definition?
    05.) Anzahl der zu reinigenden Etagen? 3
    06.) Art der Verschmutzung (grob, Staub) Staub, Krümel
    07.) Haushalt mit Kindern (ja/nein) nein
    08.) Haustiere (Hund, Katze, Nagetiere, Vögel) keine
    09.) Aufkommen von Haaren (langes/kurzes Haupthaar)
    10.) gewünschte Art der Absperrung für Bereiche die der Saugroboter nicht befahren soll (Infrarot, Magnetband, App) App
    11.) Steuerung des Roboters per App (ja/nein) Reinigung starten etc ja, aber nicht Richtung "Fernbedienung"
    12.) Steuerung des Roboters per Fernbedienung (ja/nein) nein
    13.) Display und Einstellungsmöglichkeiten am Roboter (ja/nein) nein
    14.) Funktionstasten am Roboter wie Start, Home oder Spot-Reinigung (ja/nein) Wäre gut, aber egal
    15.) Automatisierte Wiederaufnahme des Reinigungsvorgangs nach Zwischenladen (ja/nein) Ja
    16.) Maximale Höhe des Roboters (minimale Unterfahrhöhe des niedrigsten Möbelstücks in cm) Höhe egal
    17.) Vorhandensein und Höhe von Türschwellen in cm: kleiner als 1,5cm
    18.) Verwendungszweck des Roboters als fast vollständigen Staubsaugerersatz (ja/nein) Im Grunde ja, vielleicht mal selber die Ecken saugen
    19.) Navigationsverhalten des Roboters (chaotisch/planmäßig in Bahnen) planmäßig
    20.) Reinigen einzelner Räume per App-Befehl (ja/nein) Ja
    21.) Inländischer/europäischer Hersteller-, Reparatur- und Shopservice inkl. Garantie (ja/nein) Europäischer Hersteller
    22.) Kostenobergrenze in Euro exklusive Versand 500€
    23.) WLAN abschaltbar (ja/nein) nein



    Ich wollte mir zuerst den Roborock S6 kaufen, aber der hat wohl Probleme was mehrere Etagen speichern angeht? Kann man diese durch Tricks umgehen?

    Der Roborock S5 besitzt diese Funktion leider nicht.

    Der Roborock S4 kann mehrere Etagen aber hat keine Raumeinteilung?


    Vielleicht könnt ihr mir paar Vorschläge machen...

  • Kein roborock kann sinnvoll mit mehreren Etagen umgehen.

    Empfehlen würde ich dir den deebot ozmo 950,da er auf 2+1 Etagen eingesetzt werden kann. Dazu gibt es ihn heute bei Amazon Spanien für etwas über 400 Euro statt 600. Momentan funktioniert der einfach am besten und einfachsten auf mehreren Etagen,steht den roborock in Sachen Reinigungsleistung im nichts nach und übertrumpft sie mit seiner wischfunktion.

  • Kein roborock kann sinnvoll mit mehreren Etagen umgehen.

    Empfehlen würde ich dir den deebot ozmo 950,da er auf 2+1 Etagen eingesetzt werden kann. Dazu gibt es ihn heute bei Amazon Spanien für etwas über 400 Euro statt 600. Momentan funktioniert der einfach am besten und einfachsten auf mehreren Etagen,steht den roborock in Sachen Reinigungsleistung im nichts nach und übertrumpft sie mit seiner wischfunktion.

    Danke für den Tipp, aber ich habe keine Kreditkarte, um in Amazon Shops im Ausland zu bestellen

  • Bei Haushalt-Robotics gibt es ihn für 549,00 Euro.

    Die 50 Euro Aufpreis könnte man investieren.


    Ansonsten abwarten, ob er auch im deutschen Amazon am Freitag als Angebot zu haben ist.

    Sehe ich in dem Fall genauso. Wenn du tatsächlich auf zwei oder drei Etagen saugen willst, wirst du mit den roborocks nicht glücklich werden. Allerdings kannst du auch beim o950 nur Karten mit Räumen und nogo Bereichen für 2 Etagen speichern, in der dritten ist nur eine allgemeine Reinigung ohne Spielereien möglich. Dafür erkennt er automatisch, auf welcher Etage er sich befindet.

  • Bei Haushalt-Robotics gibt es ihn für 549,00 Euro.

    Die 50 Euro Aufpreis könnte man investieren.


    Ansonsten abwarten, ob er auch im deutschen Amazon am Freitag als Angebot zu haben ist.

    Sind allerdings 140€ aufpreis ggü. Amazon

  • Sind allerdings 140€ aufpreis ggü. Amazon

    Ja, weils bei Amazon ein Black Friday Angebot ist.


    Wie auch immer, die Entscheidung, welcher Roboter es am Ende wird und wo du diesen kaufen möchtest, liegt bei dir.

    Wir können dir nur unsere Erfahrungen mit auf den Weg geben.

    Die Roborock Modelle erweisen sich mit ihrer unausgereiften Mehrkartenspeicherung als sehr kompliziert und unkomfortabel auf mehreren Etagen.

    Der O950 hat hier einen haushohen Vorteil.

  • Danke für eure Empfehlung.


    Ich werde wohl einfach einen Kumpel bitten mir den Roboter zu kaufen.


    Lieferumfang, deutschsprachige Anleitung ist identisch mit der Version auf Amazon.de, oder muss ich da irgendwas beachten?

  • Danke für eure Empfehlung.


    Ich werde wohl einfach einen Kumpel bitten mir den Roboter zu kaufen.


    Lieferumfang, deutschsprachige Anleitung ist identisch mit der Version auf Amazon.de, oder muss ich da irgendwas beachten?

    Du sprichst jetzt vom O950 ? Wo soll er gekauft werden, beim spanischen Amazon oder Haushalt-Robotics?

    Der Lieferumfang dürfte überall gleich sein. Bei ausländischen Amazonseiten kann man nur mit Kreditkarte bezahlen.

  • Du sprichst jetzt vom O950 ? Wo soll er gekauft werden, beim spanischen Amazon oder Haushalt-Robotics?

    Der Lieferumfang dürfte überall gleich sein. Bei ausländischen Amazonseiten kann man nur mit Kreditkarte bezahlen.

    Achso, sorry, ja es geht mir um den Ozmo 950. Genau, wegen Kreditkarte würde ich einfach einen Freund bitten mir den zu kaufen.

  • Achso, sorry, ja es geht mir um den Ozmo 950. Genau, wegen Kreditkarte würde ich einfach einen Freund bitten mir den zu kaufen.

    Okay - noch eine Sache hatte ich vergessen.


    Sollte dein Freund im deutschen Amazon "Prime" Kunde sein, dann gilt dies nicht für das spanische Amazon.

    Die Verstandkosten müssen oben drauf gezahlt werden, wieviel das ist, weiß ich nicht.

  • Dann sag ich nochmal Danke für die schnellen und hilfreichen Rückmeldungen. Irgendwie passiert nix, wenn ich auf "Als hilfreich markieren" klicke..