App 2.0 fehlen wichtige Funktionen... deren Ernst?

  • Hallo,

    es ist schon traurig, was sich Robomow da leistet.

    Zudem verstehe ich hier einige Kommentare nicht, dass bei einigen die neu App angebl. tadellos funktioniert und bei anderen wieder nicht?

  • Hallo nochmal,

    ich war es nun auch leid mit der Funktionslosigkeit und der Updatemeldung auf der alten App.

    Ich hatte die auf zwei verschiedenen IPhones drauf. Älteres IPhone5 und IPhone 6s.


    Hab mir nun Mut gefasst und heute auf beiden Phones die neue App2.0 vom Appstore direkt! runtergeladen und installiert.


    Nebenbei hatte ich den Robo RC304 aus dem Winterschlaf im Keller und mal am Aufladen.


    Ergebnis:

    -die Grunddaten wurden jeweils von der alten App übernommen

    -die RC-Nr.am Heck des Robo wurde nicht gefordert

    -ich musste das Benutzerkonto neu eingeben/bestätigen, ebenso eMail und Passwort

    -danach musste ich in der App die üblichen vier Kennzahlen zum Mäher (Diebstahlschutz) eingeben

    -die App öffnete sich, aber war im Menü etwas spartanisch, BT ging auch erst nicht, ebenso war zwar German eingestellt, aber dennoch alles in Engl.

    -dann hab ich die IPhones neu gestartet und danach nochmals auf den Mäher zugegriffen und siehe da, BT funktionierte

    -Engl. war aber immer noch da und ich hab einfach mal auf Dutch gewechselt und danach wieder zurück auf German und siehe, das gesamte Menü in Deutsch

    war da

    -BT funktionierte auch tadellos, alle älteren Einstellungen waren vorhanden, lediglich noch auf 24Std.Modus einstellen

    -unten rechts wurde mir dann auch angezeigt, dass der Robo momentan pausiert;

    drei schnarchende "Z" wurden angezeigt

    (logo, war ja auch gerade im unterbrochenen Winterschlaf am laden)

    -App beenden, einfach! den Homebutten drücken; wer in der App unten abmelden drückt, muss sich jedesmal wieder mit eMail und Passwort (kann man sich sparen)

    anmelden

    -habe beide Iphones dann noch mal ausprobiert; beim Zugriff auf den Robo muss man nun jedesmal die Kennzahlen zum Mäher eingeben (Diebstahlschutz u.a., damit mit deinem Iphone /App kein Fremder auf deinen Robo zugreift!)


    Nach einer guten Stunde war ich mehr als überrascht, dass es wider Erwarten so geklappt hat; die Menüs und das Outfit der neuen App sind zwar etwas anders gestaltet, aber eigentlich hinreichend.

    Einfach durchschauen.

    Nachdem alles funktionierte, habe ich die alte App gelöscht.


    Ich hoffe ich konnte helfen und etwas Mut machen, den ich zuvor auch nicht hatte.

    M.f.G.

    Piccolo

  • die neue App zeigt irgendwie weniger wie die alte.


    Kann ich irgendwo sehen wie weit der Mähvorgang ist ? Bei der alten App wußte ich immer wann der Robbie fertig ist.


    Gruß


    Karl

    Staubsauger: Neato D5 connected - 2017
    Rasenmäher: Robomow RC304u - 2018

  • Ja moin zusammen,

    habe nach dem Kommentar von Piccolo meinen RC304 aus der Garage geholt und die neue App2.0 auf meinem Huawei P30 pro installiert. Dann habe ich mich am PC neu registriert und da war ich dann sehr überrascht, als ich meinen Mäher in Betrieb nahm, das alle Funktionen zu sehen waren. Die [definition='21','[object Object]']Hauptzone[/definition] und 2 [definition='22','[object Object]']Nebenzone[/definition]n mit allen Einstellungen aus dem alten Programm. Und jetzt start gedrückt und los gings.....Da war alles wieder gut! Fazit? Die App2.0 funktioniert - super alle bestens.

    Gruß

    Franziska

  • Hallo,


    da scheinen einige Anwender eine andere App zu haben als ich, wo alles super funktioniert. Bei mir gibt es folgende Mankos :


    - Mähen von Hand - gestrichen, ist ja schon bekannt

    - Akkuanzeige in Prozent - gestrichen, ist ja auch schon bekannt

    - den Automatikmodus für separate Zonen kann ich nicht mehr einzeln einstellen

    - die Parameter für nahe Draht folgen und Smartmow sind jetzt anders gestückelt. Nahe Draht gibt es erst ab 3 aufwärts bei mir, ich hatte vorher 1 eingestellt. Mal sehen, wie der Mäher da jetzt reagiert

    - die Parametereinstellung sitzt ganz elegant hinter dem Erklärungstext, siehe Bild. Sowas Unprofesionelles dürfte nie freigegeben werden

    - zu Deutsch kommt man nur über Umweg andere Sprachen

    - die BT - Reichweite ist schlechter geworden. Auf meiner Terrasse hatte ich immer stabile Verbindung, ca. 10m bis zum Mäher. Jetzt springt BT so im10s-Takt immer rein und raus.


    Das erste Mal Mähen von Hand mit der BT-Fernbedienung, die ich mir schnell noch gekauft habe, lief passabel. Sie reagiert etwas anders als die App, aber man gewöhnt sich dran. Die Reichweite ist besser als mit der App.


    Gruss Frank

    229B2465-B05E-4967-B0AB-58CBBE99098B.jpeg

  • Wie geil ist das denn. Friendly Robotics haut dies Jahr einen Klopfer nach dem anderen raus. Deine Feststellungen, gepaart mit der definitiv unsinnigen Minutenanzeige im Verlauf eines Users, treiben mir noch die Tränen vor Lachen in die Augen. Und ich wollte mir ne Komödie ansehen. Das Geld spare ich und gucke in die APP. Mein Mäher ist noch nicht im Einsatz-dann werden mir wahrscheinlich die Tränen vor Verzweifelung rollen. Aber am Ende wird Alles Gut- und wenn noch nicht Gut, dann ist auch nicht Ende.

    Grussloll321

    Wolf Ambition Robo Scooter 600 Bj 2015 | SW 167 -->1.83 |
    Rasenfläche 1HZ 250m², 1NZ 250m²+16m² | Begrenzungsdraht: 204m Genisys 2,7mm (5,1Ohm) | Weidezaungerät AKOtronic S 8000 mit 8000V und 3,7 Joule zur Lokalisierung von Schadstellen in Isolation (Video)
    App 2.00(Vers.2.2.13.11) via UMIDIGI A5_Pro

    Düngeplan Rasen2.0 Version7 erstellen - by BlackRoboter

  • frankh124

    Wo bekommt man denn diese BT-Fernbedienung noch? Ich würde es sehr gerne damit probieren, da bei mir mit App gar nichts mehr geht. Es ist zum Verzweifeln.

    Robomow MS1800 („Hein Blöd“, besser wäre wohl „Hein Saublöd“)

    iPhone 8 Plus, iPad Pro 12", Sony Xperia XA u.v.m.

    Ich mag unseren Garten, aber nicht die Gartenarbeit. ;-)

  • Danke!

    Robomow MS1800 („Hein Blöd“, besser wäre wohl „Hein Saublöd“)

    iPhone 8 Plus, iPad Pro 12", Sony Xperia XA u.v.m.

    Ich mag unseren Garten, aber nicht die Gartenarbeit. ;-)

  • Hallo,


    hier die Fortsetzung meiner Mängelliste:


    Früher habe ich wenn der Mäher heimzu an der Terrasse vorbeikam gerne mal in der App geschaut, wie lange er auf der Wiese war. Auch das fällt jetzt unter DSGVO, wie auch der Akkuladestand. Wenn er noch draussen ist, bekommt mal nun dafür die Zeitangabe incl. Sekunden. Das ist natürlich eine ungeheuer wertvolle Detailinfo.


    Gruss Frank

  • Wie ich sehe, bin ich nicht der erste, der mit der neuen App nicht zurecht kommt. Ich hatte den RS615u im Service bei meinem Händler. Gestern brachte er mir diesen und nahm ihn in Betrieb. Kein Wort über einer neuen App! Ich wollte auf den Mäher zugreifen... Ich versuchte die neue App zu instalieren. Nach einigen versuchen klapte dies. Für mich föllig inakzeptabel: Sprachegewirr, kein manuelles mähen, bei der Nutzung permanente Datenverbindung (meine Daten gebe ich nicht ohne eigenen Nutzen bekannnt, wer meine Daten will, muss dafür bezahlen).

    Mein Händler hat mir mitgeteilt, das manuelle Mähen sei wegen einer neuen EN-Richtlinie nicht mehr erlaubt. Das mag vieleicht für neue Geräte gelten, aber ganz bestimmt nicht für bereits verkaufte. Er behauptete auch, dass die alte App permanent Internet brauchte.

    Ich habe meinem Händler eine Mängelrüge (nach Schweizer Geretz) geschickt und ihm eine Woche zeit gegeben, die Mängel zu beseitigen. Er hat mir telefonisch mitgeteilt, dass er meine Nachricht an den Importeur weiter geleitet hat. Nun bin ich gespannt.

    Ich bin bereit, notfals auf Beschädiguhng meiner mit dem Rasenmäher zusammen gekauvter App zu klagen (mutwilige Sachbeschädigung).

  • Freund

    Ich weiß im Augenblick nicht, ob das so möglich ist, aber ich denke es wäre einen Versuch wert, auf Wegnahme einer Eigenschaft zu klagen. Ich hatte noch keine Zeit gefunden, meine Anwälte deshalb zu kontaktieren. Wird aber demnächst passieren. Erst muss ich die App überhaupt wieder mit dem Rasenmäher verbinden können.

    Robomow MS1800 („Hein Blöd“, besser wäre wohl „Hein Saublöd“)

    iPhone 8 Plus, iPad Pro 12", Sony Xperia XA u.v.m.

    Ich mag unseren Garten, aber nicht die Gartenarbeit. ;-)

  • tägliche Fortsetzung der Mängelliste:


    in der App steht Zellenbalancing und man denkt, da kann es dauern bis er wieder mäht. 10 sek. später schaue ich am Mäher und siehe, er lädt ganz normal, nix mit Balancing, siehe Foto. Und das blieb auch so. Balancing hat mein Mäher nach Sicherung rein vorm Start ca. 20min. gemacht, dann stand er auf bereit.


    Wenn er früher zur Nebenzone fuhr, so stand da gehe zu Nebenzone 1,2 usw. Auch das fällt heute unter DSGVO. Die App behauptet, dass er schon mäht. Zu welcher Zone er eigentlich noch unterwegs ist, erfährt man nicht mehr.

    787B46AF-E4B9-4092-AC42-2EB788D1C31B.jpeg

    F37A5495-9EF8-416B-8788-68676606ADF8.jpeg

  • Hallo,

    ich will jetzt nicht mehr über diese miese App antworten (hab ja schon meine Erfahrungen berichtet), ich warte nur ab, ob noch zeitnah nach Ende des Winterschlafs ein Update kommt.
    Was sagt denn Gardena/Wolf dazu; lassen die sich so was bieten?

    M.f.G.

  • Hallo,

    ich will jetzt nicht mehr über diese miese App antworten (hab ja schon meine Erfahrungen berichtet), ich warte nur ab, ob noch zeitnah nach Ende des Winterschlafs ein Update kommt.
    Was sagt denn Gardena/Wolf dazu; lassen die sich so was bieten?

    M.f.G.

    Ja du hast Recht, das "Raunzen" über diese App beschäftigt dieses Forum seit zig Monaten - sinnlos-, Gardena hat mit der App sicher nichts zu tun = ist ja Husqvarna und sofern du Wolf/Garten meinst, diese Firma wurde 2009 von MTD übernommen, Gruß erich

    Robomow RS 630, SW 2.90, 1800m², 15 Inseln. HZ und 2 NZ