Vorwerk Kobold VR300 stürzt die Treppe runter

  • Hallo, ich habe mir gestern einen Kobold VR 300 gekauft, nach laden über Nacht wollte ich heute den Grundriss abfahren, war aber nicht die ganze Zeit dabei anwesend. Hat alles gut geklappt bis der Roboter die Treppe, die aus dem Wohnraum nach unten geht, wohl nicht erkannt hat und runter gefallen ist, zum Glück nur auf die erste Stufe abgerutscht. Wir haben fast weiße Natursteinfließen und das Licht war so medium an einem nebligen Novembernachmittag. War das Licht zu dunkel oder ist der Roboter defekt???

    LG Shahi

  • Hallo und Willkommen!


    das Licht spielt bei einem Laser gesteuerten Roboter keine Rolle.


    könnte nur an start spiegelnden Fliesen oder Kantenleiste liegen.


    Stelle auf die erste Stufe einen Karton der ca. 15cm über den Boden reicht. Dann erkennt er das mit dem Laser.

    Anschließend ziehst Du eine "no Go Linie" bei der Treppe.

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---

  • Dein Boden wird wohl soweit spiegeln, dass die Bodenerkennunssensoren die Treppenstufen als "Boden" erkennen. Definitiv No-Go-Lines an der Treppe einzeichnen. Hatten so einen Fall mal bei schwarzen spiegelndem Boden + Treppen. Früher musste man jedoch noch das Magnetband verlegen, heute ja nicht mehr.

    Arbeitet bei Vorwerk - KEIN offizieller Account! Meine Posts sind meine Meinung und repräsentieren NICHT Vorwerk oder sonst ein Unternehmen der Vorwerk-Gruppe!!!

  • Hier geht es um die erste Fahrt zur Erstellung eines Grundrisses, in dem dann nogo lines eingezeichnet werden sollen, oder?

    Dann solltest du für die erste Kartierung magnetband hinlegen oder die Stufe z. B. Mit einer holzlatte oder Karton etc. Blockieren. Evtl. Kannst du auch etwas auf die untere Stufe legen, das eine kontrastfarbe hat. Zb. Eine Wolldecke oder so.

    Danach sollte dann die nogo line reichen.


    HorstPeter Würde der 300 evtl breites schwarzes Klebeband als Abgrund erkennen? Nur für die erst fahrt. Und nur so als Gedanke

  • pyromaniac


    War ne Weile verhindert, daher meine spät Antwort:

    Inwiefern "erkennen"? Meinst du als eine Art Abgrenzung? Denke mal nicht, sonst würde ein schwarzer Boden ja immer ein Problem darstellen.

    Da der TE sich ja schon eine Weile nicht mehr gemeldet hat, denke ich, dass das Problem behoben zu sein scheint :-) .

    Arbeitet bei Vorwerk - KEIN offizieller Account! Meine Posts sind meine Meinung und repräsentieren NICHT Vorwerk oder sonst ein Unternehmen der Vorwerk-Gruppe!!!

  • Na dann willkommen zurück. :)

    Ja genau. Um einen Abgrund zu simulieren. Wenn kein Magnetband zur Hand ist, das liegt dem Roboter ja nicht mehr bei. Als ich das schrieb, fiel mein Blick auf die Rolle schwarzen Panzertapes, die hier lag. 8)


    War jetzt auch eher so ein Gedankenspiel.

  • Ich würde vielleicht eher eine Art Blockade erstellen - oder halt dabei sein und selbst als Blockade dienen^^.

    Arbeitet bei Vorwerk - KEIN offizieller Account! Meine Posts sind meine Meinung und repräsentieren NICHT Vorwerk oder sonst ein Unternehmen der Vorwerk-Gruppe!!!