Kletternder Wischroboter mit Teppicherkennung?

  • Nachdem der roborock s6 bei uns sehr gute Arbeit leistet, stellt sich die Frage, ob es einen Wischroboter gibt, der uns das momentan tägliche wischen abnehmen könnte.

    Wir haben zwei Freigängerkatzen, die bei der jetzigen Witterung trotz Fußmatten schöne matschige Tapsen durch die Wohnung ziehen. Von der Katzenklappe durchs Wohnzimmer, den Flur ins Gästezimmer, wo ihre Futternäpfe stehen.

    Ich wünsche mir also einen Wischroboter, der richtig Dreck wegbekommt und diesen nicht nur mit einem feuchten Lappen verteilt.

    Zusätzlich dazu sollte er im Idealfall etwa 45qm im Stück wischen können (oder wenigsten 20). Wichtig wäre zum einen eine automatische teppicherkennung bzw. Vermeidung. Wir haben nichtquadratische Teppiche, die sich auch mal bewegen, also eher nix für nogo zones sind.

    Außerdem wäre eine gewisse Kletterfähigkeit wünschenswert, damit er über unsere türschwellen kommt.


    Gibt es da überhaupt etwas, das diese Anforderungen erfüllt?

  • Also mal in die Tüte gesprochen. Ich sehe schon da brauchst du auf jeden Fall einen reinen Wischroboter. Die Kombinationsgeräte ziehen wischtechnisch nicht die Wurst vom Teller.

  • Unser Braava scheitert schon an ultraflachen Übergängen.

    Haus mit 120m²: EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) & OG: Roborock S50 alias "Robi 4" (installiert seit 03.06.2020) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.90 (Beta)

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2"

    FW 3.45 / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Der T8 soll ja mit seiner rüttelplatte ganz gut wischen können. Aber Jahr nach dem s6 jetzt nochmal so eine Investition in einen saugwischroboter? Ich denke eher nicht. Dafür ist der zu gut.