Bald neues FW-Update für S50 ?

  • Flole hat es bei mir nicht abgeschlossen - allerdings per VPN!

    In der Xiaomi App konnte ich dann feststellen, dass es sauber installiert ist. Ich habe dann alle Daten von Flole gelöscht. Problem war wohl, dass der Sauger über DHCP eine neue IP bekommen hatte und Flole das nicht mitbekommt.

    Besten Dank für Dein Antwort :)


    Scheint bei meinem Robi ein vorerst fast unlösbares Problem zu sein.

    Der Download der Firmaware ist nicht das Problem. Erst ca. 2-3 Minuten nach Ansage des Firmware Updates scheitert es.

    Immer dann, wenn eine Firmware erfolgreich installiert wurde, hat es 2-3x so lange gedauert und es kam das Boot-Gedudel oder so.


    Habe jetzt sogar erst Wifi und anschließend 3x Auf Werkseinstellugnen zurückgesetzt.


    Dann sowohl per FloleVac, als auch per RRCC von LazyT versucht, die Beta-Firmware 2008 zu installieren. Keine Chance. Jeder Versuch scheitert mit dem Satz "Couldnt update Firmware, switching back to previous version"


    Ich bin ein wenig ratlos. Entweder, die Firmware ist so groß, dass sie in einen Bereich schreibt, der defekt ist, aber zuvor von keiner anderen Firmware genutzt wurde, oder er hat einfach nur mit ideser Firmware ein Problem.

    Komischerweise ist die Firmware eignetlich nur ca. 67 MB oder so groß, während bei der erfolgreich installierten 1886 etwas von ca. 108 MB stand.

    Kann noch jemand die Stärke des Saugers nicht mehr steuern? Der läuft auf MAX und ist echt anstrengend wenn man daneben sitzt.. (Musste ich um die Karte neu bauen zu lassen, da es etwas durcheinander war und ich Stühle habe die der Robi nicht mag..)

    Das hatte ich auch schonmal. Letztlich hatte es bei mir geholfen, alle Absturzsensoren zu reinigen und in der App den Carpet-Mode einmal aus und wieder einzuschalten. Der dachte quasi immer er sei auf einem Teppich und hat deswegen auf volle Leistung gestellt. Ich wette, dass ist bei IDr auch der Fall.

    Dreckig/staubig sahen meine Sensoren übrigens auch nicht aus ;-)

  • Ich weiß nicht, ob das hier schon geschrieben wurde: Aber nach dem Update auf 2008 (was übrigens prima funktionierte), klappt die Einbindung ins Smarthome bei mir nicht mehr (iobroker mit mihome-vacuum Adapter). Auch finde ich in der russischen MiHome-App den Token nicht mehr. Hoffe, das ist nur in der Beta so.

  • Genau so hatte ich es ja auch verstanden (#235), aber funktionieren tut es noch nicht.

    Also wenn ich den englischen Text genau übersetze ...

    "If disabled" .... heißt der Slider in der App muss auf OFF stehen.

    "robots indicator will go off after fully charged for one minute" ... die LED geht aus für 1 Minute (??) nachdem der Akku voll geladen ist.


    Warum soll die LED nur für eine Minute ausgehen? Oder soll die LED nach beendter Vollladung NACH einer Minute ausgehen? :/


    Dämlicher Slider ^^ unf funktioniert sowieso nicht ^^

    Der Roborock wurde zum Robomopser befördert :madgrin:

  • Hallo zusammen, ich hatte die neue Firmware mit FloleVac auf meinem S5 installiert.

    Danach blinkte leider die Wlan LED schnell.

    Habe dann nen Wlan-Reset gemacht und versucht ihn wieder einzubinden.

    Auf meinem iPhone komme ich bis dahin dassdie App die Daten an den Robo schickt und darauf wartet ihn im Wlan zu finden.

    Dies klappt dann allerdings nicht.

    Wenn ich aber in meinem Accesspoint schaue (Unify), dann sehe ich, dass er verbunden und auch ping bar ist.


    Habe dann versucht einen Werksreset zu machen. Dies hat auch funktioniert allerdings ist hier das gleiche Verhalten.


    Bin jetzt kurz davor mit nem Linux System dem Robo die aktuelle nicht beta per dustcloud / valetudo variante drauf zu flashen.


    Hätte sonst noch einer einen Rat woran dies liegen könnte?


    Ach habe es auch auf nem Android Tablet versucht, dort findet er den Robo aber garnicht auch wenn ich mich selber mit dem Wlan des Robos verbinde.

  • wow, funktioniert super und dadurch kann man den Teppichmodus verbessern, da im timer Raum und Saugleistung eingestellt werden kann.


    jetzt ist alles perfekt hoffe ich :-D

  • Die Neugier hat mich überwältigt und ich hab mit Vlole gestern mal die Beta installiert. Direkt über die 1720.

    Hab noch nicht alles durch, aber generell bin ich ziemlich platt. Die Installation dauerte lange, war aber erfolgreich.

    Die alten Karten stimmen noch und funktionieren auch, und sehen sehr gut aus. Er fährt unter die Betten und das Sofa dabei streikte er immer mit der letzen Offiziellen.

    Jetzt blieb er allerdings stehen, das Smartphone meldete sich und meinte "Seitensensor verschmutzt, bitte reinigen". Getan und die Arbeit ging weiter, ohne Reinigung ging nichts mehr. Das sollte man abstellen können, denn er kann ja auch, in Grenzen, mit leicht verschmutztem Sensor reinigen. Die Meldung ist gut, streiken nicht. Weiter als einen Raum bin ich noch nicht, den hat er aber in 4 Teilbereichen gesaugt. Ansonsten macht er alles bisher wie die 1720. Sehr guter Ansatz, ich lass die jetzt erstmal drauf. Bisher prima.

  • heute habe ich festgestellt, das der Sauger jetzt bei Komplettreinigung (also einfach auf Knöpfchen drücken) nun Raum für Raum abfährt und nicht wie früher in Quadraten aufteilt. Toll!:thumbup:

  • So weit, so angetan! Hatte gar nicht mehr gehofft, dass der S50 die Raumaufteilung bekommt!


    Ein Problem habe ich - der mop modus fehlt. Oder versteckt der sich anderswo?

    Jemand eine Idee?


    Und - ist bekannt, ob die flole Macher an einer Kartenfunktion mit Raumaufteilung arbeiten?


    Danke

  • Ein Problem habe ich - der mop modus fehlt. Oder versteckt der sich anderswo?

    Jemand eine Idee?

    Das ist ganz easy ;).

    In der App musst du in den Staubsaugereinstellungen den Slider "Schonender Modus" einschalten.

    Capture+_2020-01-11-17-12-52(1).png

    Erst wenn dieser Slider eingeschalten ist, siehst du beim Öffnen der Leistungseinstellungen rechts unten in der Kartenansicht den Modus "Sanft", welcher eben dieser Mop-Modus ist. Ist dann auch nur einmalig aktiv wie es früher war. Der Slider in der App dagegen bleibt aktiv.

    Capture+_2020-01-11-17-13-06(1).png

    Der Roborock wurde zum Robomopser befördert :madgrin:

  • Wie ist es bei Räumen mit mehreren Türen? Man kann ja immer nur eine Linie ziehen.

  • Man kann jetzt auch einfach mal den Robi aus der Station nehmen und ihn nach oben tragen um eine Reinigung zu starten ,ohne das die gespeicherte Karte überschrieben wird .

    Oben fährt er ,nachdem er die Station nicht gefunden hat ,an seine Ausgangsposition zurück und wartet.

    Ich habe ihn dann wieder nach unten getragen, irgendwo hingestellt und die gespeicherte Karte über "Karte bearbeiten" wieder geladen.

    Dann in die Station geschickt.

  • Gute Frage :/

    Unser Wohnzimmer hat drei Türen (zwei nebeneinander, eine im rechten Winkel dazu).

    Hier geht's relativ einfach:

    Die oberen beiden Türen mit einer einzigen Linie (somit waren die oberen Räume getrennt) und danach die Tür auf der rechten Seite mit der orangenen Linie getrennt. Schon war das Wohnzimmer ein einzelner Raum.

    Capture+_2020-01-11-19-20-13(1).png

    Ich glaube man muss die Räume mit System teilen. Eine einzelne Linie pro Türe hat bei den beiden oberen nicht gereicht.

    Der Roborock wurde zum Robomopser befördert :madgrin:

  • Ich weiß nicht, ob das hier schon geschrieben wurde: Aber nach dem Update auf 2008 (was übrigens prima funktionierte), klappt die Einbindung ins Smarthome bei mir nicht mehr (iobroker mit mihome-vacuum Adapter). Auch finde ich in der russischen MiHome-App den Token nicht mehr. Hoffe, das ist nur in der Beta so.

    Kam doch irgendwer dazu äußern? Ist dem tatsächlich so? Also die SmartHome Einbindung wäre mir wichtiger, als die Raumerkennung.

    Nur die Kombination wäre Top!

  • Kam doch irgendwer dazu äußern? Ist dem tatsächlich so? Also die SmartHome Einbindung wäre mir wichtiger, als die Raumerkennung.

    Nur die Kombination wäre Top!

    openHAB läuft auch, außer die Saugstärke.. da hab ich noch nicht nach gucken können..

  • Klasse, danke Euch für die zügigen Antworten! :thumbup:

    Dann freu ich mich ja doch weiter auf das Update - und hoffe, dass es sich irgendwann auch auf meinem Robi installieren lässt.


    Sorry wegen der Tippfehler, hatte meine Freundin im Arm und deshalb nicht die Zeit, mögliche Autokorrektur-Fehler zu korrigieren :rolleyes:
    nachträglich editieren scheine ich meinen Text nicht zu dürfen?