Bald neues FW-Update für S50 ?

  • weiss einer wie man die Laufrichtung ändern kann, das ist je nach Raum wieder verschieden.

    Mit der Beta-FW richtet sich die Laufrichtung nach der längsten Wand die er beim Abfahren des Raumes gefunden hat. Eine Richtungsänderung ist so nicht möglich ausser du teilst den Raum manuell auf. Habe ich in meinen Wohnzimmer versucht - 3 gleich Teile - da war danach die Laufrichtung in allen drei Bereichen gleich.

    Der Roborock wurde zum Robomopser befördert :madgrin:

  • Ich habe meinen RoboRock mittles RRCC und vacuum_valetudo_re_2008_beta.pkg upgedated.

    Er teilt nach wie vor die Räume in 4x4qm Felder ein....


    Screenshot_20200112-105930_Chrome Beta.jpg

    Das war bei mir im ersten Run mit der FW genauso. Die Karte hat er zwar neu und bunt gezeichnet, hat aber das Schema 4x4 gehabt. Erst beim nächsten Durchgang hat er die neue Logik benutzt und jeden Raum einzeln und komplett gereinigt.

    Der Roborock wurde zum Robomopser befördert :madgrin:

  • Ich besitze zwar einen S6, aber mich interessiert doch auch, wozu der Wechsel der Laufrichtung gut sein soll. Meiner fährt die einzelnen Räume jeweils gegen den Uhrzeigersinn ab und reinigt sie dann systematisch. Ich sehe da gar keinen Grund, dies ändern zu wollen. Er macht alles sauber und erreicht alle Flächen.

  • Das war bei mir im ersten Run mit der FW genauso. Die Karte hat er zwar neu und bunt gezeichnet, hat aber das Schema 4x4 gehabt. Erst beim nächsten Durchgang hat er die neue Logik benutzt und jeden Raum einzeln und komplett gereinigt.

    Danke für die Antwort.

    Ich habe die Kartenspeicherung ausgeschaltet. Muss ich die noch einschalten?

  • Ich besitze zwar einen S6, aber mich interessiert doch auch, wozu der Wechsel der Laufrichtung gut sein soll. Meiner fährt die einzelnen Räume jeweils gegen den Uhrzeigersinn ab und reinigt sie dann systematisch. Ich sehe da gar keinen Grund, dies ändern zu wollen. Er macht alles sauber und erreicht alle Flächen.

    Ich glaube wissenwollen Q meint damit nicht die Ausgangsrichtung wie er den Raum an der Wand entlang fährt, sondern eine 90°-Drehung der Bahnen die er dann systematisch abfährt.

    Bei der neuen FW richtet er die abzufahrenden Bahnen paralell zu längsten erkannten Wand aus.

    Der Roborock wurde zum Robomopser befördert :madgrin:

  • genau wegen dem Holzboden, vor Update hatte er das Wohnzimmer in der Laufrichtung des Holzbodens gewählt. Jetzt fährt er gegen diese. Werde mal den Raum unterteilen wir Frank_Bonebreak beschrieben hat.


    Das ist/war nur beim Wischen interessant, aber bis jetzt sind mir auch keine Wasserstreifen aufgefallen. Vielleicht wegen Dest. Wasser spielt die Richtung keine Rolle.

    Rockrobo S55 modifiziert

    360 S5 für Mutter

    (Neato D7, Trifo Ironpie M6, Kärcher 3000 gehabt.)

  • genau wegen dem Holzboden, vor Update hatte er das Wohnzimmer in der Laufrichtung des Holzbodens gewählt. Jetzt fährt er gegen diese. Werde mal den Raum unterteilen wir Frank_Bonebreak beschrieben hat.

    Die Unterteilung hilft dir aber nur bei der Einzelraumreinigung. Wenn du eine Gesamtreinigung in Auftrag gibst, werden diese Zonen ignoriert.

    Der Roborock wurde zum Robomopser befördert :madgrin:

  • Ich weiß nicht, ob das hier schon geschrieben wurde: Aber nach dem Update auf 2008 (was übrigens prima funktionierte), klappt die Einbindung ins Smarthome bei mir nicht mehr (iobroker mit mihome-vacuum Adapter). Auch finde ich in der russischen MiHome-App den Token nicht mehr. Hoffe, das ist nur in der Beta so.

    Habe meinen in Openhab ohne Probleme wieder einbinden können. Er hat aber eine neue IP bekommen, schau mal ob das das Problem ist. Hatte sogar mit der Beta den Token ausgelesen, weil ich erst dachte, dass er nach dem Update ein neuen Token bekommen hat - War aber nicht so.

  • Könnt ihr in der Flole app noch die Saugleistung einstellen? Ich kann zwar durchtoggeln, aber er springt bei mir immer auf "mittlere Leistung" dann...

  • Die Unterteilung hilft dir aber nur bei der Einzelraumreinigung. Wenn du eine Gesamtreinigung in Auftrag gibst, werden diese Zonen ignoriert.

    dies hab ich auch bemerkt, jedoch macht er nicht die gleichen Richtungen wir noch mit der alten FW. So nebenbei nach dem Update ist er echt ein guter Robi geworden. Wenn er noch 80T qm hält, dann noch besser!

    Rockrobo S55 modifiziert

    360 S5 für Mutter

    (Neato D7, Trifo Ironpie M6, Kärcher 3000 gehabt.)

  • Die Unterteilung hilft dir aber nur bei der Einzelraumreinigung. Wenn du eine Gesamtreinigung in Auftrag gibst, werden diese Zonen ignoriert.

    Bist du dir sicher? Der s6 fährt immer einen Raum nach dem anderen ab...

  • Hallo alle miteinander, bin zwar relativ neu hier bewundere aber dieses Forum schon längere Zeit und habe immer fleißig mitgelesen.


    Möchte mich nur mal kurz zur Betaversion äusern:


    1. Aktualisieren auf Betaversion mit VloleVac App unter Android mit Galaxy S10 hatte auf Anhieb funktioniert, hatte aber nie zuvor mit anderen Versionen hin und her geflasht, die Beta war die erste.


    2. Raumerkennung war schon ziemlich gut musste lediglich 1 Raum trennen von 6. Lediglich habe ich danach selber noch Feinjustiert damit die Türschwelle zum anderen Raum für mich optimal war aber im Prinzip hätte ich kaum Hand anlegen müssen.


    3. Zeitlich bemerke ich kaum Unterschiede, liegt vermutlich auch daran das immer wieder mal Gegenstände anderst stehen wie evtl. den Tag zuvor, wenn Kinder im Haus sind ist eben nicht immer alles akkurat an Ort und Stelle.


    4. Positiv ist jetzt natürlich und vorallem für Frau, Sie kann jetzt gezielt sagen in dem Raum habe ich aufgeräumt und jetzt sauge Ihn und kann in jener Zeit sich dem anderen wittmen. Gut ist natürlich auch das man so ohne erst immer ewig an den Zonen basteln muss.


    5. Auffallend ist das er mit der Beta wesentlich sanfter und vorsichtiger fährt und auch ein erkennbares Muster beim saugen existiert.


    6. Wenn die ganze Wohnung komplett gesaugt werden soll arbeitet er endlich sich Raum zu Raum durch, sprich er beginnt bei uns im Flur (ist der längste Raum der wie ein L aussieht, fährt braf erst alle Seiten ab und dann schön in Linien / Bahnen den Raum ab. Dies macht er wie gesagt Raum für Raum.


    Fazit Frau ist nun sehr zufrieden mit dem S5 und kann derzeit nichts bemängeln, fpr Sie sei es so nun nahezu Perfekt.


    In diesem Sinne und bis dann. Danke an so ein tolles Forum.


    P.s kann uns jemand Originalzubehör in Amazon empfehlen? Da gibt es so viel und die Bewertungen sind teils Katastrophal. Danke.

  • Habe meinen in Openhab ohne Probleme wieder einbinden können. Er hat aber eine neue IP bekommen, schau mal ob das das Problem ist. Hatte sogar mit der Beta den Token ausgelesen, weil ich erst dachte, dass er nach dem Update ein neuen Token bekommen hat - War aber nicht so.

    Hm, dann ist das wohl nur ein Problem bei mir. Neue IP hat er nicht bekommen. Aber auch in FloleVac findet er ihn nicht mehr - die MiHome/Roborock App klappt aber noch einwandfrei.

    Kannst du mir sagen, wo du das Token findest? Früher war das mal unter "Network Settings", aber diese Einstellung finde ich gar nicht mehr.

  • Konnte feststellen, dass Robi nun die Kämpfe gegen Wäscheständer gewinnt. Bin zwar nicht dabei und weiss nicht wie viel Aufwand das für ihn ist, aber er bleibt nicht mehr stecken.

    Topp :)

  • Bist du dir sicher? Der s6 fährt immer einen Raum nach dem anderen ab...

    Sorry, habe mich geirrt 😌.

    Selbst bei einen Auftrag für eine Gesamtreinigung werden die farbig gesetzten Zonen berücksichtigt (muss ja so sein). Mein Wohnzimmer habe ich probehalber in drei Zonen geteilt zwecks Laufrichtung in Laminat-Längsrichtung. Bei der gestarteten Gesamtreinigung fährt er Zone für Zone ab.

    Capture+_2020-01-14-15-47-54(1).png

    Das etwas konfuse Abfahren der roten Zone liegt nur daran, dass viel im Weg steht und ich den Test jetzt per Remote gestartet habe da ich nicht daheim bin ;).

    Der Roborock wurde zum Robomopser befördert :madgrin:

  • Hallo!


    Gibt es auch eine Möglichkeit, die Beta FW über iOS / iPhone aufzuspielen? Ich habe leider kein Android Gerät zuhause.