Roomba 630 Ausfall

  • Nabend zusammen...


    Unser Roomba 630 macht uns grade ein wenig Sorgen, er will einfach nicht in die Gänge kommen...

    Zu erst meldete er immer "Ladefehler 5", haben Ihm nen neuen Akku gegönnt....aber Ladefehler 5 tritt weiter auf - egal ob über die Ladestation, als auch über den Plug-In. Ok, den Akku dann anderweitig geladen, siehe da...er geht an. Die Standard Melodie erklingt, lässt sich die Befehle "Spot","Clean" und "Dock" auch eingeben, quittiert die mit dem dazugehörigen Sound - dann läuft der Sauger an, aber nichts bewegt sich...weder die Räder,noch die Haupt- oder die Seitenbürste... ||


    Habe dann lange rumgesucht und ne englische Anleitung gefunden, wie man in den Diagnosemodus kommt und diese Schritt für Schritt abgearbeitet... und selbst hier werden weder die Räder,noch die Bürsten angesteuert....

    Um sicher zu gehen, das die nichs Handtuch geworfen haben, habe ich alles zerlegt,gereinigt,neu gefettet bzw. mit Graphit geschmiert, die Motoren durchgemessen und mit nem 9V Block alle zum funktionieren bekommen - wohin gegen der Roomba scheinbar ansteuern möchte,aber kein Saft an den Motoren ankommt...:rolleyes:


    Ich habe den Verdacht,das sich hier wohl gleichzeitig mehrere Mosfets verabschiedet haben könnten...anders lässt sich das nicht erklären...


    Hat jemand noch eine brauchbare Idee oder ggf. das selbe / ähnliche Problem gehabt?