Neuer Bosch Indego M700/M700+

  • Er ist bei Fnshop.de sofort lieferbar und 1:1 identisch mit s+ Modellen und die Daten stehen doch dort und sind bekannt. Der Akku bleibt auch gleich mit 2,5ah und nicht herausnehmbar, die Räder sind auch gleich, alles ist identisch. Es ist genauso wie damals der Wechsel von den normalen Indego Modellen zu den S+ Modellen. Hier wurde auch nur die Laufzeit Software mässig von 30 auf 45 Minuten erhöht und jetzt eben bei den M Modell nochmals softwaremäßig auf 60 Minuten erhöht. Also praktisch wurde gar nichts geändert. Typisch Bosch halt, sehr enttäuschend.

    Edited 2 times, last by IN-19 ().

  • Er ist bei Fnshop.de sofort lieferbar

    Robotcenter listet ihn als lieferbar ab 04.02. Halte ich auch für wahrscheinlicher, da es bisher noch keine Ankündigung von Bosch gibt. Scheinbar haben Vertrieb und PR bei Bosch nicht gut zusammengearbeit.


    Was ich interessant finde:

    S -> 400m2

    M -> 700m2


    Kommt dann bald der L mit >1000m2!?

    Indego 1000C

  • Wenn ich meinen mal ersetzte, dann wird es wieder ein 1200er.

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6

  • Wobei mit dem gleichen Akku wäre der ja richtig ausgereizt. Da muss dann alles passen bei der Rückfahrt, nicht dass der Akku vorzeitig leer wird...:D

    Bosch Indego 1100 Connect seit 05/2018 und mäht (zu oft)

    Gardena Smart Sileno seit 09/2018 und mäht

    Xiaomi Roborock S50 seit 01/2020 und saugt


  • Hoffe mal nicht das Bosch jetzt wie Husquarna rechnet 24x7= 700m²

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6

  • Ich hab mir einen mit angeblich defekter Hauptplatine voriges Jahr für unter 200€ als Ersatzteilspender gekauft das Teil ist ganz wenig gelaufen. Alle Teile wie neu.
    Meiner schnurrte ja bisher ohne Probleme ich hoffe, das bleibt so.
    Aber Verschleissteile kann man immer brauchen.

    Indego 1200 Connect seit 2016,

    FW 0837.1043 und zufrieden. :)

  • Ich dachte eher an einen Nachfolger vom Indego 1200

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6

  • Darauf wirst du wohl ewig warten.

    Ich werde meine 1200er hegen und pflegen wie einen Oldtimer.
    Der wird mir noch lange erhalten bleiben.

    Indego 1200 Connect seit 2016,

    FW 0837.1043 und zufrieden. :)

  • Im Onlineshop von Toom gibts mehr Infos:

    https://toom.de/p/maehroboter-indego-m700-700-m/4151110


    Unteranderem wird der Indego M 700 wohl in Ungarn produziert. Die Gerüchte über einen Umzug von England nach Ungarn scheinen also zu stimmen.

    Der Akku soll wechselbar sein und eine Laufzeit von ~75 Minuten ermöglichen. Zum Wiederaufladen benötigt er wohl ~60 Minuten.


    Unschlüssig ist man sich aber wohl bei der Effizienz des Indego, denn auf dem Datenblatt sind zwei unterschiedliche Werte notiert.
    Einmal soll er bis zu 70% und einmal bis zu 40% schneller sein als Mäher mit Chaosprinzip. 8)


    Laut dem Markt kommt die erste Lieferung im Februar.


    Das wars auch schon an Infos, mehr steht dort auch nicht.

    Mal weiter gespannt auf die Pressemeldung warten... :/

  • Warum muss ich beim Namen M700 unweigerlich an Worx denken..... Beim Wechselakku hat man wohl auch den chinesischen Kontrahenten zum Vorbild genommen.

    Haus mit 120m²: EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.60 (Beta)

    OG: Cecotec Conga 4090 alias "Robi 4" (installiert seit 11.01.2020) FW S3.3.8.23.42R / App 1.0.6

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2"

    FW 3.45 / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Warum muss ich beim Namen M700 unweigerlich an Worx denken..... Beim Wechselakku hat man wohl auch den chinesischen Kontrahenten zum Vorbild genommen.

    Den Gedanken hatte ich auch schon - ist aber auch eine praktische Sache so ein Wechselakku.

  • Vermutlich ist dann die Akkulaufzeit gedrosselt bei den 400er. Da der M700 die gleiche Schnittbreite und den gleichen Akku hat. Vermutlich hat er dann auch die gleichen Probleme. Das Geweicht ist wohl auch gleich. Ein Roboter mit Logicut sollte mindestens 10Kg oder noch etwas mehr wiegen, damit der in der Spur bleibt.

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6

  • Beim Wechselakku hat man wohl auch den chinesischen Kontrahenten zum Vorbild genommen.

    Ja und nein. Es ist seit Jahren Strategie von Bosch alles was Akku-betrieben ist auf die Power for ALL - Schiene umzubiegen. Ist also beim Indego nur konsequent. Vor allem macht es Ersatzakkus wesentlich billiger.

    Indego 1000C

  • Hoffentlich ist der Akkudeckel gut gegen Feuchtigkeit geschützt. Nicht das die Kontakte vom Akku oder Indego anfangen zu gammeln. Sonst ist die Idee gut. Da die Akkuauswahl wesentlich größer wird, da es auch nachbauten gibt.

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6

  • Der schafft die 700m2 dann wahrscheinlich nur noch 1x die Woche.
    18V 2,5Ah Akku ist lachhaft.
    Selbst mein Handstaubsauger ist ab Werk mit 3,5 Ah ausgestattet.
    Man muss sich das alles nur schön rechnen.
    Der Preis 1.300€, fast 50% teurer als der 400er, aber keine wesentlich höhere Leistung.

    Indego 1200 Connect seit 2016,

    FW 0837.1043 und zufrieden. :)

  • stebau, du musst einfach immer rechtzeitig den Akku durchwechseln und den leeren Akku am externen Ladegerät laden...dann klappt das mit den 700m²...

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6

  • Ich glaube nicht daran, dass der Indego nach dem Akkuwechsel noch weiss, wo er weitermähen muss

    Das wird die nächste Lachnummer.

    Indego 1200 Connect seit 2016,

    FW 0837.1043 und zufrieden. :)