Roborock S6 sehr laut beim Fahren (Antrieb?)

  • Hallo zusammen,


    ich habe seit ein paar Tagen einen Roborock S6.


    Während der Staubsauger wunderbar leise seine Arbeit verrichtet, geht das Antriebsgeräusch der Räder mir tierisch auf den Keks! Besonders gut ist es zu hören wenn der Robo geradeaus fährt. Es erinnert ein bisschen an den Klang einer Bohrmaschine bei geringer Drehzahl. Heute habe ich ihn mal dabei aufgenommen. Klingt das bei euch auch so, oder habe ich ein Montagsmodell erwischt?


    Sound-Aufnahme Roborock S6 Antrieb/Räder


    Lege ich den Robo auf den Rücken und drehe die Räder per Hand, klingen beide Räder ungefähr gleich laut.


    Danke bereits für euer Feedback!

  • catraxx

    Approved the thread.
  • Soundfiles finde ich schwierig zum beurteilen, ob ein Gerät sehr laut ist oder eben nicht. Da man halt nicht sehen kann, wie weit der Bot von dem Aufnahmegerät entfernt ist. Von daher kann ich hier keinerlei Aussage treffen.

    Haus mit 120m²: EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) & OG: Roborock S50 alias "Robi 4" (installiert seit 03.06.2020) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.90 (Beta)

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 360m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2"

    FW 3.45 / Landroid APP for Android 2.0.2 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 17.200l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Die Lautstärke kann ich schwer einschätzen, aber der Klang ist bei mir ganz ähnlich. Insbesondere beim Wischen im sanften Modus tritt das Geräusch hervor, beim Saugen wird es durch Sauggeräusch kaschiert. Mich stört das nicht.

  • Die Lautstärke kann ich schwer einschätzen, aber der Klang ist bei mir ganz ähnlich. Insbesondere beim Wischen im sanften Modus tritt das Geräusch hervor, beim Saugen wird es durch Sauggeräusch kaschiert. Mich stört das nicht.

    Kann ich so unterschreiben. Ich würde mir da keine weiteren Sorgen machen.

  • Also ich finde auch das klingt gut.

    Klingt wie die "Max" Stufe bei uns und ein Mikro und die Entfernung zum Gerät kann eine Rolle spielen beim abspielen des Vidos.

    Ich finde das es für "Max" OK ist.

    Bei "Balance" hätte ich gesagt, es ist etwas laut, aber für "Max" passt es.

    Xiaomi Home 5.6.44


    1. Roborock S6 ; Weiß ;

    Seit dem 15.12.2019 im Einsatz ; FW: 3.5.4_0960 (jetzt auch mit Raumbenennung) ; Name: Speedy Gonzales


    2. Roborock S6 ; Weiß ;

    Seit dem 03.01.2020 im Einsatz ; FW: 3.5.4_0960 (jetzt auch mit Raumbenennung) ; Name: Roadrunner

  • Danke für eure Beiträge!


    Ich habe jetzt mal ein Video gemacht: Video (YouTube)

    Ich kenne den Sound. Ich hatte schon insgesamt drei Roborock S6 hier laufen.

    Bei einem hörte man dieses anstrengende Antriebsgeräusch gar nicht. Der läuft immer noch hier, seit 6 Monaten. Und ist immer noch herrlich leise.

    Beim zweiten Gerät hörte man das Geräusch zwar, aber noch recht leise.

    Und beim dritten Gerät klang es so wie bei deinem Gerät. Laut und aufdringlich.

    Für mich war es das dominante Geräusch des S6 und damit sehr unangenehm.

    Ich habe das Gerät zurückgeschickt.

    Entweder verwendet Roborock Antriebe unterschiedlicher Fremdhersteller oder die Fertigungstoleranzen erlauben solche Unterschiede im Klangverhalten.

    Ich kann dir nur raten, das Gerät umzutauschen -> In der Hoffnung, mit dem nächsten Gerät "Glück" zu haben.
    Aber du weißt leider nicht, aus welcher Charge der nächste S6 kommt. ?( Es ist also ein Glücksspiel. Schlimmer als dein jetziger S6 kann es aber meiner Meinung nach nicht mehr werden, was den Sound angeht. Aber vielleicht hat das nächste Modell dann eine andere Macke.

    Seit August 2019 im Einsatz:

    Roborock S6 - Firmware 3.5.8_1998 // Xiaomi Home App 5.6.99

  • Das Antriebsgeräusch klingt irgendwie wie dieser S5 max hier:


    Man merkt es schon dass das Antriebsgeräusch etwas lauter ist. Bei meinem aktuellen (habe auch schon einmal augetauscht) hört man das gar nicht, dafür ist das Gebläse (meiner Meinung nach) etwas lauter. Hier muss man sich noch das Geklackere von den Fließen wegdenken:


    Beim Deebot 950 ist das (scheinbar) generell so. Das empinden alle ziemlich gleich bei dem. Man hört es halt auch nur wenn er gerade Bahnen fährt und der ist dazu nochmal etwas schneller als der S6. Hat vielleicht auch was mit der Geschwindigkeit zu tun...


    Wie Berofunk schon geschrieben hat - man weiß leider nicht was sonst noch alles auftreten kann wenn man das Gerät deswegen eintauscht. Deswegen schicke ich meinen zweiten auch nicht nochmal ein in der Hoffnung dass dann das Gebläse leiser ist weil der macht seinen Job perfekt und da gibt es sonst überhaupt nichts zu beanstanden.

    Rasenroboter: Husqvarna Automower 450X (seit 06.2019) für (zukünftig) 1800 m² Mähfläche. FW: MAIN 14.21.00

    Poolroboter: Maytronix Dolphin S300i (seit 07/2016)

    Saugroboter:

    Xiaomi Roborock S6 (seit 10/2019) - Ersatzgerät seit 11.11.2019 FW: 3.5.4_1048

    Xiaomi Roborock S5 Max (seit 01/2020) FW: 3.5.4_0602

    Ecovacs Deebot OZMO 950 (seit 11/2019) - Austauschgerät seit 14.02.2020 FW: 1.7.6

  • Also ich finde auch das klingt gut.

    Klingt wie die "Max" Stufe bei uns und ein Mikro und die Entfernung zum Gerät kann eine Rolle spielen beim abspielen des Vidos.

    Ich finde das es für "Max" OK ist.

    Bei "Balance" hätte ich gesagt, es ist etwas laut, aber für "Max" passt es.

    ich glaube nicht dass das im Video gezeichte Level schon Max ist - das müsste Balanced sein. Wenn das schon die Max-Stufe wäre dann ist meiner definitiv schon hinüber. Hier hab ich mal die Saugstufen durchgeschalatet:

    Rasenroboter: Husqvarna Automower 450X (seit 06.2019) für (zukünftig) 1800 m² Mähfläche. FW: MAIN 14.21.00

    Poolroboter: Maytronix Dolphin S300i (seit 07/2016)

    Saugroboter:

    Xiaomi Roborock S6 (seit 10/2019) - Ersatzgerät seit 11.11.2019 FW: 3.5.4_1048

    Xiaomi Roborock S5 Max (seit 01/2020) FW: 3.5.4_0602

    Ecovacs Deebot OZMO 950 (seit 11/2019) - Austauschgerät seit 14.02.2020 FW: 1.7.6

  • OK, das ist ja ein Subjektives Empfinden und auch von den Geräten abhängig die man zur Aufnahme und zum Abspielen Nutzt.


    Ich denke das man das akustische Signal sowieso nicht übermitteln kann, ohne das es jeder anders empfindet.

    Möbel im Raum sind schon schallhemmend, ist es ein Raum mit wenig Möbeln klingt es schon total anders.

    Echt schwierig..

    Extreme Dinge ausgenommen, aber in diesem Falle ist es fürt mich halt vollkommen i.O.

    Der schwarze von Jeanluc74656 erscheint mir bei der gleichen Lautstärkeeinstellung meines Kopfhörers viel Lauter als der von MeckiSpaghetti, daher kann es gut sein das es nur die Balancestufe war.

    Der schwarze klingt für mich im Gegensatz zu meinen beiden aber wiederrum sehr laut , auch auf maximaler Stufe.

    Das Antriebsgeräusch höre ich bei dem schwarzen gar nicht mehr weil er so laut ist. Kann am Mikrofon, oder am leeren Raum, der Hallt unheimlich wider.


    Ich glaube aber wir/ich verfehle(n) gerade das Thema (da habe ich wohl das Wort Antriebsgeräusch überlesen.) und es geht wohl um dieses Surren wenn der Bot gas gibt. Das sind die Antriebsmotoren und die klingen bei mir auch so, wenn er größere Entfernungen zurücklegen muss, gibt er halt Stoff, somit hört man die Motoren gut....?


    Ist bei Tesla nicht anders. :-)


    Es ist für mich aber kein unangenehmes Geräusch.

    Aber es ist auch überall anders, auf Teppich höre ich den Antrieb kaum, da perzt er aber auch nicht so schnell drüber...


    Jeder Mensch empfindet es anders, für mich ist es ein kraftvolles Signal für gute Motorleistung und damit angenehm, für MeckiSpaghetti ist es unangenehm.

    Xiaomi Home 5.6.44


    1. Roborock S6 ; Weiß ;

    Seit dem 15.12.2019 im Einsatz ; FW: 3.5.4_0960 (jetzt auch mit Raumbenennung) ; Name: Speedy Gonzales


    2. Roborock S6 ; Weiß ;

    Seit dem 03.01.2020 im Einsatz ; FW: 3.5.4_0960 (jetzt auch mit Raumbenennung) ; Name: Roadrunner

  • Danke für deinen Erfahrungsbericht!


    Genau wie von dir beschrieben, fürchte ich mich vor einem Austauschgerät mit neuen/anderen Problemchen.


    Abgesehen von der Gefahr, dass die Gewährleistung fürs Produkt erlischt: Hat schon mal jemand versucht, die Antriebsmodule selbst auszutauschen? Laut Roborock scheint der Vorgang beim S5 ja recht leicht zu sein:



    Ersatzteile, bzw. die Antriebsmotoren scheint es in manchen deutschen Online-Shops auch schon zu geben: (Link)


    Ich wollte gleich mal ein Video vom ausgeschalteten S6 machen, wenn ich die Räder manuell bewege. Daran erkennt man meiner Meinung nach schon sehr deutlich den aufdringlichen Charakter ?(

  • wie bettet ihr die YouTube-Videos eigentlich immer so toll ein? ^^

    Einfach den Link reinkopieren.

    Haus mit 120m²: EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) & OG: Roborock S50 alias "Robi 4" (installiert seit 03.06.2020) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.90 (Beta)

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 360m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2"

    FW 3.45 / Landroid APP for Android 2.0.2 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 17.200l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Klingt für mich immer noch normal.

    Haus mit 120m²: EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) & OG: Roborock S50 alias "Robi 4" (installiert seit 03.06.2020) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.90 (Beta)

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 360m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2"

    FW 3.45 / Landroid APP for Android 2.0.2 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 17.200l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Abgesehen von der Gefahr, dass die Gewährleistung fürs Produkt erlischt: Hat schon mal jemand versucht, die Antriebsmodule selbst auszutauschen?

    Du hast den S6 doch erst ein paar Tage. Warum jetzt schon teure Ersatz-Antriebe einkaufen? Du weißt ja gar nicht, ob die Ersatzteile leiser sind.


    Wo hast du ihn gekauft? Falls bei Amazon, bestell dir doch direkt einen zweiten.

    Wenn du den zweiten bekommst, bevor die Umtauschfrist für den ersten abgelaufen ist (bei Amazon = 4 Wochen), dann kannst du beide Kisten vergleichen und die beste behalten.

    Oder falls bei der neuen Kiste die Antriebe leiser sind, nur eben die Antriebe untereinander austauschen und das Neugerät direkt wieder zurückschicken. Ich glaube allerdings, dass das nicht ganz legal ist.


    Wenn du zwei Geräte zum Vergleich da stehen hast, hast du zumindest einige Lösungsmöglichkeiten.

    Seit August 2019 im Einsatz:

    Roborock S6 - Firmware 3.5.8_1998 // Xiaomi Home App 5.6.99

  • Du hast den S6 doch erst ein paar Tage. Warum jetzt schon teure Ersatz-Antriebe einkaufen? Du weißt ja nicht, ob die Ersatzteile leiser sind.


    Wo hast du ihn gekauft? Falls bei Amazon, bestell dir doch direkt einen zweiten.

    Wenn du den zweiten bekommst, bevor die Umtauschfrist für den ersten abgelaufen ist (bei Amazon = 4 Wochen), dann kannst du beide Kisten vergleichen und die beste behalten.

    Oder falls bei der neuen Kiste die Antriebe leiser sind, nur eben die Antriebe untereinander austauschen und das Neugerät direkt wieder zurückschicken. Ich glaube allerdings, dass das nicht ganz legal ist.

    Leider habe ich das Gerät im November gekauft, sodass meine Frist zum Widerruf mittlerweile verstrichen ist. Den Robo hatte ich mitten in der Umzugsphase gekauft, als besonders wenig Zeit für Experimente, Recherchen und Vergleiche war :rolleyes:

  • Dann hast du jetzt leider ein Gerät mit recht lautem Antrieb.

    Mögliche Lösungen:

    - Arrangier dich damit.

    - Verkauf das Gerät mit Verlusten bei Ebay und bestell dir ein neues mit der Gefahr der Enttäuschung.

    - Bestell dir neue Antriebe mit der Gefahr der Enttäuschung.

    - Zu der illegalen "Austauschmöglichkeit" sage ich nichts mehr.

    Seit August 2019 im Einsatz:

    Roborock S6 - Firmware 3.5.8_1998 // Xiaomi Home App 5.6.99

  • Amazon ist eigentlich kulant beim Austausch.

    Haus mit 120m²: EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) & OG: Roborock S50 alias "Robi 4" (installiert seit 03.06.2020) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.90 (Beta)

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 360m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2"

    FW 3.45 / Landroid APP for Android 2.0.2 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 17.200l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase