Xiaomi Mijia STYJ02YM Mopping: zu wenig Wasser / very little water

  • Hallo Zusammen,


    das ist mein 3. STYJ02YM (Firmware 045), der aber 800km entfernt steht und ich daher nicht selbst Hands-On sein kann. Die ersten beiden machen keinerlei Probleme, aber dieser hat ein schlechtes Wischbild (siehe Anhang) und verwendet offensichtlich zu wenig Wasser, obwohl auf höchster Stufe.

    Daher die Frage: Hat jemand ein ähnliches Problem? Konnte es behoben werden? Wenn ja, was war die Ursache und wie?


    This is my 3rd STYJ02YM (Firmware 045). Unfortunately it's 800km away and I can't be hands-on myself. The first two I bought work without any problems, but this one has a bad mopping pattern (see attachment) which suggests it's using very little water.
    Has anybody had this problem as well?, Has it been fixed? If yes, what was the root cause and how?


    Thanks in advance for any tips.

    Files

    >> Worx Landroid M800 (WG790E.1) Software 2.47 (12.04.2017) von 1.98 (28.05.2016) <<

    >> Xiaomi Roborock S5 Max Software 01.05.40 /App: Roborock 1.2.26 (seit 20.11.2019) <<

  • Danke für den Hinweis. ich denke, ich werde das jetzt so austesten:

    1. Verstopfung ausschließen: Wasser befüllen und bei offenem Tank über dem Waschbecken sehen, ob er tropft. Wenn ja keine Verstopfung.
    2. Pumpe ausschließen: Beim Start und abdocken, sollte bei der Drehung zur Orientierung das Brummen der Pumpe zu hören sein. Wenn nein,
    3. Kontakte im Gehäuse prüfen. Wenn sie sehr tief liegen, vorsichtig mit einem Zahnstocher ein wenig "aufhebeln" und erneut Pumpe prüfen.

    Wenn das alles nix hilft bekommt der Verkäufer die Chance einen neuen 2in1 zu schicken oder das Gerät zurückzunehmen.


    Das blöde ist, eigentlich habe ich ja mittlerweile 3: München, Rosenheim, Amsterdam und der in Amsterdam muckt. Kann also nicht mal eben mit einem der beiden anderen vorbei gehen und Tanks tauschen :(

    >> Worx Landroid M800 (WG790E.1) Software 2.47 (12.04.2017) von 1.98 (28.05.2016) <<

    >> Xiaomi Roborock S5 Max Software 01.05.40 /App: Roborock 1.2.26 (seit 20.11.2019) <<

  • Würde ich auch so testen.


    Noch ein Tipp diesbezüglich. Wenn du den Filter aus dem 2in1 Tank nimmst, dann kannst du den nur Wischen Modus nutzen.


    So hörst du das Geräusch der Pumpe besser, da er nicht gleichzeitig saugt.

  • Das ist ein echt cooler Hinweis! Danke dafür.

    >> Worx Landroid M800 (WG790E.1) Software 2.47 (12.04.2017) von 1.98 (28.05.2016) <<

    >> Xiaomi Roborock S5 Max Software 01.05.40 /App: Roborock 1.2.26 (seit 20.11.2019) <<

  • Moin!


    hast du inzwischen eine Lösung für das Problem gefunden? Ich hab bei meinem 2in1 seit gestern das gleiche Problem.

    Bisher hat er für 1x Wischen ungefähr eine Tankfüllung gebraucht, gestern war der Tank nach dem Wischen noch komplett voll. Hab ihn dann ein zweites mal gestartet und der Tank war danach immernoch fast voll.

    Und genau wie du auch beschrieben hast, tropft das Wasser wenn ich den Deckel am Tank öffne aber im betrieb wird das Tuch nichtmal feucht. Daher gehe ich davon aus, dass der Tank irgendwo eine belüftung hat und diese verstopft ist. Allerdings haben wir hier sehr kalkarmes Wasser und der Tank wurde bisher vielleicht 5x benutzt. Kann also kaum sein, dass er verkalkt ist.

    Hoffe es gibt eine Lösung, denn bisher bin ich sowieso ziemlich enttäusch von dem Teil. Firmwareupdate funktioniert nicht (von 46 auf 47), die Navigation ist deutlich schlechter als beim vorherigen Gen1 und jetzt noch das Problem mit dem Wassertank...