Unterschied Cecotec Conga 4090 und 5090

  • also ich hatte den 5090 zuerst, mir war es die 499 € nicht wert und ja er war laut.

    Aber sieht auch schön aus 🤔

    Jetzt habe ich den 4090 der ist schön leise und hat meiner Meinung nach die gleichen Eigenschaften wie der 5090 außer die erhöhte Saugleistung. Die brauche ich aber nicht wirklich 👀

  • Die Testberichte im Internet wurden alle vor der neuen App-Version aufgenommen. Damals war es gar nicht möglich, die volle Saugleistung zu aktivieren. Daher sind die Tests auch nicht aussagekräftig. Hier im Praxiseinsatz saugt er deutlich besser im Turbomodus und ist den Krach wert. Vor Corona war ich auch nie daheim, als er gesaugt hat, daher ist mir die Lautstärke relativ egal.

    Ich hatte ja beide im direkten Vergleich, hab eine ein Meter lange Strecke Reiskörner ( 35 g) auf unserem Teppich ausgelegt und beide jeweils zweimal gerade per Fernbedienung im Turbomodus drübersaugen lassen. Da war beim Wischaufsatz kein nennenswerter Unterschied, beim Saugaufsatz (also Zyklon beim 5090) waren es 3 bis 4 g mehr. Habe aber auch gemerkt, dass diese Tests grundsätzlich nicht so aussagekräftig sind, weil bei mehrmaliger Wiederholung auch die Unterschiede bis zu 2 g waren (beim selben Roboter).

  • Und das Seltsame war, dass beim 4090 deutlich mehr Abluft seitlich rauskam (beim 5090 war es nur sehr wenig, auch beim Wischaufsatz). Ich bin aber physikalisch wenig bewandert, insofern weiß ich nicht, wie viel Aussagekraft das hat.

  • Ich habe ja schon einen Conga 4090 und noch einen Conga 5090 bestellt, da dieser nur € 10,00 teurer (€ 329,00) als der 4090 war der übrigens auch nicht mehr für € 299,00 sondern für € 319,00 zu bekommen ist.

    Da der Bot noch nicht da ist sondern erst ab dem 06. Juni geliefert wird, überlege ich noch ob ich nicht doch auf den 4090 umschwenken soll. Okay das lautere Geräusch sollte nicht so viel ausmachen, da wir eh selten zu Hause sind wenn er saugt.

    Zu welchem würdet Ihr mir raten, zumal ich den Turbo-Modus nicht unbedingt benötige, weil ich bis auf einen Läufer und eine Schmutzfangmatte im Flur EG. und einen ziemlich dicken Läufer im Flur OG. habe den ich vor dem Saugen eh wegräumen müsste da sich dort der Bot sehr schwer tun wird und dort zimlich nah der Absturz ins Treppenhaus droht. Ich versuche mal ein Foto einzustellen.

    Freundliche Grüße

    Andreas


    Saugroboter Medion MD 18600 ohne Schnickschnack, aber macht seit über einem Jahr täglich einen sehr guten Job:thumbup: und stürzt nicht ab, so lange kein Papier auf dem Boden liegt welches den Sensor verdecken kann.:S Hat 2 Abstürtze schadlos:thumbup: überlebt und ist seit dem immer oben geblieben.;) Seit Mai 2020 einen Conga 4090:thumbup: von dem ich wirklich begeistert bin, ein tolles Gerät.

    ab den 03.04.2020 einen Landxcape LX790:thumbup: für € 299,99.^^ zur Gartenhaltung.;)

  • Hier zwei Bilder vom Flur EG mit dem Teppich, der sehr wahrscheinlich bei Seite geräumt werden muss.

    20200602_100748.jpg20200602_100957.jpg

    Freundliche Grüße

    Andreas


    Saugroboter Medion MD 18600 ohne Schnickschnack, aber macht seit über einem Jahr täglich einen sehr guten Job:thumbup: und stürzt nicht ab, so lange kein Papier auf dem Boden liegt welches den Sensor verdecken kann.:S Hat 2 Abstürtze schadlos:thumbup: überlebt und ist seit dem immer oben geblieben.;) Seit Mai 2020 einen Conga 4090:thumbup: von dem ich wirklich begeistert bin, ein tolles Gerät.

    ab den 03.04.2020 einen Landxcape LX790:thumbup: für € 299,99.^^ zur Gartenhaltung.;)

  • Also ich wüsste nicht was gegen den 5090 spricht, wenn du 1. den Turbo Modus nicht benötigst und 2. sowieso fast nie daheim bist wenn er saugt.

    Im Normalmodus nehmen sich 4090 und 5090 nicht viel.

    Ich habe den 5090 und sauge einmal die Woche das obere Stockwerk im Turbomodus. Ist jetzt nicht unerträglich laut oder so. Ungefähr so laut wie ein leiser normaler Staubsauger würde ich sagen.

    Ich glaube die Congas schaffen so ca. 2cm an Kantenhöhe. Ich würde es einfach mal ausprobieren. Vielleicht schafft er es mit einigem vor und zurück den Teppich zu erklimmen.

    Der Turbomodus setzt auf Teppich leider etwas verspätet ein, weswegen er deinen kleinen Teppich schon fast wieder verlassen haben wird, bevor der Turbomodus einsetzt (Automatische Teppicherkennung).

  • Ich habe nur etwas Sorge, das er an der Kante zum Treppenhaus mit dem Teppich nicht zurechtkommen wird und nach vielen vor und zurück dann abstürzt. Das wäre dann sowohl für das Gerät als auch für die Holzstufen verheerend.

    Freundliche Grüße

    Andreas


    Saugroboter Medion MD 18600 ohne Schnickschnack, aber macht seit über einem Jahr täglich einen sehr guten Job:thumbup: und stürzt nicht ab, so lange kein Papier auf dem Boden liegt welches den Sensor verdecken kann.:S Hat 2 Abstürtze schadlos:thumbup: überlebt und ist seit dem immer oben geblieben.;) Seit Mai 2020 einen Conga 4090:thumbup: von dem ich wirklich begeistert bin, ein tolles Gerät.

    ab den 03.04.2020 einen Landxcape LX790:thumbup: für € 299,99.^^ zur Gartenhaltung.;)

  • An der einen Kante kannst Du eine Sperrzone einrichten, dann fährt er erst gar nicht in diese Ecke des Teppichs. Hat aber natürlich jetzt nichts mit 4090 oder 5090 zu tun.

  • Stimmt natürlich auch wieder und den kleinen Streifen kann ich hin und wieder manuell saugen.

    Danke für den Tipp mit der Sperrzone, dann kann der Teppich höchstwahrscheinlich liegen bleiben.:thumbup:

    Freundliche Grüße

    Andreas


    Saugroboter Medion MD 18600 ohne Schnickschnack, aber macht seit über einem Jahr täglich einen sehr guten Job:thumbup: und stürzt nicht ab, so lange kein Papier auf dem Boden liegt welches den Sensor verdecken kann.:S Hat 2 Abstürtze schadlos:thumbup: überlebt und ist seit dem immer oben geblieben.;) Seit Mai 2020 einen Conga 4090:thumbup: von dem ich wirklich begeistert bin, ein tolles Gerät.

    ab den 03.04.2020 einen Landxcape LX790:thumbup: für € 299,99.^^ zur Gartenhaltung.;)

  • Guten Abend zusammen


    Nun ist die Zeit reif, dass auch ich mir meinen ersten, surrenden Helfer anschaffe 😉 So bin ich auch auf dieses spannende Forum gestossen. Sehr viel im Internet recherchiert und wie es so ist mit Video- und Testberichten… schwierige Entscheidung.


    Jedenfalls bin ich bei diesen zwei Congas hängengeblieben. Wenn ich das in etwa zusammenfasse, sind die Unterschied nicht wesentlich. Der 5090 hat mehr Leistung im Saugen, mehr Leistung im Akku und die besseren Filter – oder die grösseren Filter? Dafür ist er lauter als der 4090. Gibt’s Unterschiede in der Wischfunktion oder bei Tierhaaren, oder ist die App im 5090 besser, sind mehr Karten speicherbar? Hat er eine bessere Navigation, Orientierung?


    Für den geringen Preisunterschied würde sich wohl der 5090 anbieten – lese aber dauernd er sei ein «Düsenjet» bezüglich Lautstärke…:/


    Danke für eure Rückmeldungen.


    LG

  • Guten Morgen


    Genau das habe ich auch alles gelesen und wir haben uns daher für den 4090 entschieden.

    Einen Vergleich habe ich natürlich nicht, aber der 4090 macht einen super Job.


    Die App soll bei beiden gleich gewöhnungsbedürftig sein.

    Wenn man aber nicht ganz ungeschickt ist bekommt man schon raus wie die funktioniert.


    Wir bereuen die Entscheidung nicht, einfach ein tolles Gerät und das zu dem Preis zu den anderen Herstellern.


    Gruß

    Seit 19.07.2019 ist Nobi´s (M500) Arbeitsbereich fertig.

    Und den 4Ah Akku hat Nobi auch bekommen.


    24.06.2020 Conga 4090 ist eingezogen und dreht seine ersten Runden.

  • Ich würde bei dem Preisunterschied auch immer den 5090 wählen, der ist so viel saugstärker, und die Lautstärke empfinde ich nicht als Problem, in 95% der Fälle saugt er eh, wenn man nicht im Hause ist. Und ein Düsenjet ist er wirklich so gar nicht.