Berechnung Düngeplan Rein-Stickstoff

  • Die rechnen vermutlich beide mit 01 50% und 02 75%, dazu wurde ja mehrfach erklärt, dass das für Rasen nicht unbedingt passt und ohne Abzüge gerechnet werden sollte.

    Damit wärst du auch schon bei deutlich über 166°C ;-).



    Ich habe noch mal gerechnet und mit "preiswerter" ist das so eine Sache =O, ich nehme dann doch in ein paar Wochen den "GW CLASSIC Somero (26-5-20)", wenn die Reste aufgebraucht sind.


    Ordentlich eingeschwemmt wurde bei mir in der Nacht und heute Vormittag. Aktuell ist es ruhig und teilweise sonnig.

    WR106SI.1, FW 3.45; 120 m², zwei Zonen

  • Ich glaube nicht dass beide mit der 50%/75% Regelung rechnen. Habe ja beide Seiten hier im Forum als Empfehlung bekommen.

    ISIP rechnet hingegen mit 50%/75% und dort bin ich aktuell bei 60 Grad.


    Wir haben aktuell morgens immer noch sehr starken Frost von -6 bis -7 Grad.



    Wobei aber der Rasen an manchen Stellen schon wächst. Nicht besonderlich aber man sieht es eben.

  • Du Schummler, der Kachelmann wurde hier als Quelle für die Mittelwerte zum Selbstrechnen genannt. :)


    Wie ISIP rechnet legen sie nur auf kostenpflichtigen Seminaren offen. Die richten ihre Informationen klar an Bauern die häufig sogar nur Tage mit mehr als 5 oder 10° berücksichtigen. Es gibt -zig verschiedene Formeln für Wärmesummen, die Ursprungsformel ist generisch und sieht eine Basistemperatur n je nach Pflanze vor: (tMin + tMax) / 2 - n, dabei ist n von der Pflanze abhängig.

  • :/ Bei Wetterkontor muss ich auch die Mittelwerte selbst zusammenrechnen.


    Ob ich nun bei Kachelmann oder bei Wetterkontor selbst zusammenrechne ist egal und die Unterschiede sind sehr gering.

  • Bei mir sind gestern die 150 Grad voll geworden. Und er wächst auch schon ganz gut. Mein Düngeplan sieht dieses Jahr 32,5 Gramm Stickstoff vor.

    Ich dünge alle 2 Wochen mit 7g GW-Dünger pro qm. Neben dem GW-Dünger nehme ich noch Bodenaktivator (etwa 100g pro qm im Jahr) der auch etwas NK enthält und Perlhumus (auch 100g pro qm im Jahr). Rasenabschnitt wird dieses Jahr vermutlich überwiegend entsorgt. Mehr als max. einmal die Woche soll der Roboter nicht fahren. Mit der Spindel je nach Bedarf täglich oder alle zwei Tage mache ich dann selber.

    Weniger Stickstoff geht einfach nicht wenn man alle 2 Wochen düngt und dann auf Grund der Temperaturen auch schon Anfang Februar anfängt und das vermutlich bis mitte November. Wenn ich erst Mitte März anfangen würde und den Bodenaktivator weglasse und im Oktober das letzte mal dünge hätte ich vermutlich weniger als 25g Stickstoff.

  • Bei mir ist es immer noch nicht so weit.

    Bin mir aber unschlüssig ob ich Kalkstickstoff (20-0-0) oder Frühjahrsdünger (21-5-5) nehmen soll.


    Was meint Ihr ?

  • Ich hab noch eine 40cm dicke Schneedecke auf meinem Rasen und die fangen alle zu düngen an :D

    iRobot Roomba 980 - Maxl Oben - 01.2019

    iRobot Roomba i7+ - Maxl Unten - 01.2020

    iRobot Braava m6 - Waschl - 01.2020

    Gardena Sileno City 500 Smart - Renate - 08.2019

  • Nach ISIP habe ich auch über 150.

    Ungewohnt, aber ich habe heute auch den Dünger auf einer Teilfläche ausgebracht.

    Die andere Fläche muss ich neu machen.

    LG Peter


    Automower 310

    Xiaomi Roborock

  • NooNoo was hat die Bodenanalyse ergeben? Hast Du Testfelder angelegt mit verschiedenen Düngern?


    Ich hab heute mal etwas Bodenaktivator ausgebracht. Supina erholt sich bei mir langsam wieder von der Farbe

  • Also eins steht fest. Er ist nicht unterversorgt :D:D


    ich habe noch nicht gedüngt, werde es morgen machen. Die testfläche wird mit Cuxin und GW Dünger durchgeführt. Da ich zu viel Kalium habe, werde ich vermutlich nur den Cuxin Start auf der Testfläche einsetzen, aber das entscheide ich dann noch...

  • bei so einer Lage kann es Sinn machen, einfach mit reinem Harnstoff zu düngen, gibt es fein granuliert im 25kg-Sack. Oder 1:1 mischen und Menge so dosieren dass genug Stickstoff kommt.

    :/ Fängt gerade wieder an-das Kopfkino.

    ...fein granuliert...grübel,grübel.

    Aaah, Harngries ähnlich!

    Hab ja nächste Woche noch einen Termin beim Urologen. Mal fragen, ob der auch 25kg Säcke abgibt. Meistens sind die "Säcke" aber schon etwas älter.;)

    Aber NooNoo könnte auch Hornmehl nehmen.

    Ich frage mich, wie NooNoo diese hohen Werte an Magnesium und Eisen hinbekommen hat. Der GW Dünger hat doch nur 2% MgO. Liegt es an der Speicherfähigkeit des lehmigen schweren Boden?

    Grussloll321

    Wolf Ambition Robo Scooter 600 Bj 2015 | SW 167 -->1.83 |
    Rasenfläche 1HZ 250m², 1NZ 250m²+16m² | Begrenzungsdraht: 204m Genisys 2,7mm (5,1Ohm) | Weidezaungerät AKOtronic S 8000 mit 8000V und 3,7 Joule zur Lokalisierung von Schadstellen in Isolation (Video)
    App 2.00(Vers.2.2.13.11) via UMIDIGI A5_Pro

    Düngeplan Rasen2.0 Version7 erstellen - by BlackRoboter

  • Hohe Eisen Werte können von verdichteten Boden kommen.

    Die Magnesium Werte sind mir auch unerklärlich.


    denke auch das es was mit dem Lehmboden zu tun hat. Dann weis ich wenigstens wo meine 300€ pro Jahr an Dünger und Bodenaktivator geblieben sind :D

  • Ich revidieren mal meinen Gedanken mit dem Hornmehl.

    Es könnte wohl schwefelumhüllter Stickstoff eher passen. Der Schwefel senkt den PH-Wert, was dazu beiträgt, dass das Eisen besser von der Pflanze aufgenommen werden kann.

    Wenn Kalium und Magnesium stark erhöht sind, behindern sie sich gegenseitig und sind nicht Pflanzen verfügbar. Da man den Magnesiumspiegel so nicht gesenkt bekommt, geht es nur über das Kalium. Also auf Kalium erstmal verzichten.

    Wolf Ambition Robo Scooter 600 Bj 2015 | SW 167 -->1.83 |
    Rasenfläche 1HZ 250m², 1NZ 250m²+16m² | Begrenzungsdraht: 204m Genisys 2,7mm (5,1Ohm) | Weidezaungerät AKOtronic S 8000 mit 8000V und 3,7 Joule zur Lokalisierung von Schadstellen in Isolation (Video)
    App 2.00(Vers.2.2.13.11) via UMIDIGI A5_Pro

    Düngeplan Rasen2.0 Version7 erstellen - by BlackRoboter

  • Dann sollte ich doch kein Dünger Test machen sondern eher auf den Printempo und den Somero verzichten? Sind beide gut Kaluim betont. Der Cuxin Start hat 18/4/3 und wäre somit eigentlich ganz gut. Er hat nur kleine Mengen an Kalium was glaube nicht verkehrt wäre