Karte wird schräg kartografiert

  • Habe eine Frage. Seit ein paar Tagen wird bei mir die Karte schief kartografiert. Wie kann ich das Problem lösen? Gibt es da einen Trick?

    Womöglich einmal die Homebase umstellen damit quer kartografiert wird dann wieder zurück stellen auf die alte Position?
    Den Robo aus- und wiedereinschalten hat keine Besserung erbracht.


    Die Wohnung ist ja gerade, einzig allein das Haus hat genau diese Richtung. Aber das kann der Roboter ja nicht wissen. Da er ja gerade zur Wand startet.

  • Bei mir hat nur eine mehrfache Wiederholung der Erstkartografie geholfen, indem die Aufzeichnung ca. 5x mehr oder weniger schief anfing, bis dann nach jeweiligem Abbruch und Löschen sozusagen plötzlich eine von der Ladestation ausgehend gerade, rechtwinklige Aufzeichnung erfolgte. Warum die vorausgehenden Pläne schief wurden, weiß ich nicht. Zwischendurch ließ ich die Ladestation immer unverändert. Somit wünsche ich baldigen Erfolg mit einer dann auch gerade kartografierten Karte.

  • Einfach Ladestation drehen oder umstellen. Kommt drauf an wie z. B. Beim Kompass wo Norden ist. 😄 Also er wird die immer mehr richtig stellen. Aber hat keine beeinträchtigung.

  • Stimmt hat keine Beeinträchtigung. Ist aber strange.


    Aber Karte löschen und neu aufzeichnen lassen hat funktioniert. Nur mehr leicht geneigt. Kann so bleiben.

  • Hallo Big Boss,

    wenn's nicht zu viel Mühe macht ...
    (bzw. nervt's natürlich - da immer ohne Gewähr - d. h. weil der "Versuch 13" sogar wieder schlechter ausfallen könnte wie einer zuvor)
    also falls man das Risiko nicht scheut und man sich die Mühe machen will,

    dürfte eine gerade, rechtwinklig angelegte Karte letztlich schon vorteilhaft sein.

    Beispielsweiser Grund: Bei meiner schon einige Wochen unverändert belassenen Karte,

    ist die von der Ladestation am weitesten entfernte Wand (15m) nur einige cm schief kartiert worden (was ich dann so akzeptiert habe).

    Allerdings hat es mich schon ein wenig gestört, daß der O950 deshalb an langen Teppichfransen entlang eine breitere Nogo-Zone braucht.

    Evtl. kommt aber von den E-co's irgendwann die Möglichkeit, daß man Nogo-Zonen auch drehen und somit Schrägen anpassen kann.