3D-Druck Zubehör und Tuning für Saugroboter

  • Hier in diesem Thread können wir alles sammeln, was ihr an Modellen für den 3D-Druck entworfen habt. Egal welcher Roboter, egal welche Verbesserung oder Anpassung.

    Die einzige Bedingung: es muss von euch sein, keine fremden Entwürfe hochladen. Verlinkung ist erlaubt.


    Bitte nutzt doch für die Sammlung folgendes Schema:


  • Ich will hier mal nicht aufmüpfig werden.... aber wäre das nicht ein Thema undter "JEDEM" speziellen Robotertyp/Hersteller besser geeignet, da dann vermutlich hier auch wieder alles kunterbunt gewürfelt wäre, und die Übersicht damit auch wieder nicht vorhanden wäre.


    Dein Grundgedanke ist ok, nur ist das hier m.E. zu weit weg vom eigentlichen "Hersteller".


    Denn wenn hier Mäh-, Saug-, Wisch- und sonstige -Roboter Einuzg halten, wird es vermutlich wieder unübersichtlich.

    Ihr grünen und höheren Damen und Herren beratschlagt das doch mal;)


    Edit:

    Evtl. könnte man auch Ersatzteilbeschaffung hier mit einbinden.


    2. Edit:

    Auch die Hersteller könnten einfacher nachsehn ;)

  • Kompatible(r) Roboter: Ecovacs Deebot Ozmo 950


    Bezeichnung: Modifiziertes Vorderrad zur besseren Hindernisüberwindung


    Quelle: https://www.thingiverse.com/thing:4095014


    Das Rad wurde mit dem Ziel einer besseren Hindernisüberwindung entworfen. Da der Roboter manchmal beim Hochfahren auf Türschwellen seitlich mit dem Vorderrad abrutscht, habe ich hier ein Rad mit Profil entworfen, welches sich besser in die Schwelle krallt und so ein Abrutschen vermeidet. Dieses Teil sollte man aus flexiblem Material wie TPU drucken, dann verbessert sich auch die Stoßdämpfung gegenüber dem Original.


    67929-deebot-rad-1-png


    67931-deebot-rad-3-png


    67930-deebot-rad-2-png


    67936-15770127747933049781878812358751-jpg


    Autor: dj.tifosi

  • Kompatible(r) Roboter: Ecovacs Deebot Ozmo 950


    Bezeichnung: Bumper Abweiser / Klammer zum besseren Fahrverhalten bei Schwingstühlen / Freischwinger Stühlen


    Quelle: https://www.thingiverse.com/thing:4123609


    Da sich der Roboter beim Hinaufklettern auf Hindernisse wie Freischwingerstühle oder Wäschständer gerne verhakt, habe ich den Bumper des Bots durch diese Abweiser etwas tiefer gelegt, so dass er die Konturen der Hindernisse abtasten und daran sauber entlang fahren kann anstatt zu versuchen, sie zu überwinden.

    pasted-from-clipboard.png


    68956-20200123-192724-jpg


    Autor: dj.tifosi

  • dj.tifosi


    Deine Themen passen in dieses Schema hier gut rein.... nur schau dir mal den Baum an um das zu finden.;)



    Roboter-Forum.com /Tests / Vergleiche / Erfahrungsberichte / Reviews von Privatpersonen
    Zubehör für Reinigungsroboter

    Bei Problemfällen oder suchen nach Alternativen/Lösungen würde ich wohl kaum hier im Keller suchen.:/


    Edit:


    Tja.JPG

    Vor allem, wenn ich das auf der Hauptseite angezeigt bekomme.

    Sry ...... ich nerve 8)

  • Harry55 ja, da hast du Recht, aber die Mods / Admins werden sicher die Beiträge noch in besser geordnete Threads verschieben.

    Das wäre für die Übersicht sehr wünschenswert :)

    Aber Rom wurde ja auch nicht an einem Tag erbaut ;)8)

  • Der Ort an dem wir hier sind ist nach der Struktur hier der am wenigsten unpassende. Mir fiele nur noch "dies und das" ein, beides macht mich nicht 100%ig glücklich.


    Ich hatte mir das als eine Art Archiv vorgestellt, in dem dann das fertige Projekt dokumentiert wird. Dass bei Fragen darauf verwiesen werden kann. Diskussionen bis zur Problemlösung können und sollen weiterhin in den entsprechenden threads diskutiert werden. Deswegen soll es auch nicht für jeden Roboter einen separaten sammelthread geben, sondern diesen einen.


    catraxx hat vorgeschlagen, dass die posts noch um einen link zum originalen Thread ergänzt werden könnten. Finde ich gar nicht schlecht, dann finden Diskussionen nicht hier statt.

  • catraxx hat vorgeschlagen, dass die posts noch um einen link zum originalen Thread ergänzt werden könnten. Finde ich gar nicht schlecht, dann finden Diskussionen nicht hier statt.

    Genau denselben Gedanken hatte ich auch gestern schon bei der Eingabe meiner beiden Modelle, hab es dann aber erstmal gelassen.


    Trage die Links aber dann im Laufe des Tages nach.

  • Kompatibler Roboter: Conga 5090


    Bezeichnung: Wandhalterung für Ladestation


    Wurde erstellt, damit die LS fest auf der Stelle verbleibt, falls durch Überfahrt über das Stromkabel etc. die LS mal verrutschen sollte. So bleibt die karte immer kerzengrade in der App. Hatte sowas schon immer für meinen 980 und war damit sehr glücklich, hab dann selbst eine für den neuen Conga 5090 entworfen. Ich hab meine mit Posterstrips an der Wand befestigt, es kann aber auch gebohrt werden bei Interesse.


    https://www.thingiverse.com/thing:4156688


    featured_preview_IMG_6880.jpg


    Autor: Peter Richter

  • Kompatible(r) Roboter: Ecovacs Deebot Ozmo 950


    Bezeichnung: Bumper Unterbauspoiler / Erweiterung / Tieferlegung zum besseren Fahrverhalten bei Schwingstühlen / Freischwinger Stühlen


    Quelle: https://www.thingiverse.com/thing:4193054


    Foren-Thread: Ozmo 950 per 3D Drucker tieferlegen.

    Da sich der Roboter beim Hinaufklettern auf Hindernisse wie Freischwingerstühle oder Wäschständer gerne verhakt, habe ich den Bumper des Bots durch diesen Unterbauspoiler etwas tiefer gelegt, so dass er die Konturen der Hindernisse abtasten und daran sauber entlang fahren kann anstatt zu versuchen, sie zu überwinden. Das Design ist eine Weiterentwicklung aus meinen Klammern aus #4


    20200222_180645.jpg


    20200222_234306.jpg


    pasted-from-clipboard.png


    Autor: dj.tifosi

  • Hallo Ihr alle,

    beim Conrad kann man sich auch 3D-Ausdrucke anfertigen lassen. Habt Ihr eventuell eine Vorlage für Türschwellen???
    Ich hab einen Höhenunterschied von 16mm, zwischen Küche und Gang, mein "automatischer Freund" kommt da nicht drüber.


    Oder kann man die Bereifung vom O950 auch auf den D900 spannen??


    Danke und LG,

    Flo