Mähroboter ca 300m² Fläche und Hang

  • hallo zusammen,


    spiele mit dem Gedanken mir einen Mähroboter zuzulegen.

    Gemäht müssten rund 300m² werden, welche auf 2 Bereiche aufgeteilt sind und mit einem Weg am Hang verbunden sind.

    Der Weg hat an der engsten Stelle 1,1m und eine Steigung von 25%.

    Habe keine großartigen Anforderungen, außer das er möglichst kindersicher sein sollte - wobei wenn die Kinder zu Hause sind, wird eh nicht gemäht.

    Ränder muss ich sowieso händisch nacharbeiten, da es zu den Nachbarn hin auf allen Seiten Unebenheiten gibt die sich leider nur bedingt ausgleichen lassen.

    Habe hier schon fleißig mitgelesen und es wird bei ähnlichen Bedingungen häufig zu Worx geraten. Da wäre mir der M500 bzw. M800 recht sympatisch.

    Neben dem Haus gibt es auch noch einen Weg, welcher aber erst in 2-3 Jahren zu mähen sein wird. Dieser ist 3 Meter breit und hat eine Steigung von 20%. Im Summe käme man dann auf zirka 450m² zu mähen, daher würde ich da gleich jetzt etwas größer dimensionieren.

    Was meint ihr? Preislich möchte ich nicht mehr als € 800.- ausgeben, wobei ich auch nichts gegen junge gebrauchte Mäher was hätte.

  • Hallo Rw3

    hangele Dich mal durch den Fragenkatalog. Ist noch was schmal die Informationslage.


    Mähroboter Kaufen - welcher passt zu mir und meinem Grundstück?


    Dann schauen wir mal weiter.

    Haus mit 120m²: EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) & OG: Roborock S50 alias "Robi 4" (installiert seit 03.06.2020) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.90 (Beta)

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2"

    FW 3.45 / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 17.200l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • sorry hat etwas gedauert, aber hier nun die div. Anforderungen:


    1. Angaben zur Rasenfläche:


    - Zu mähende Gesamtfläche in qm - 300m², in ein paar Jahren dann ca. 450m²

    - Informationen zur Randgestaltung (Mähsteine, Beete, Mauern) - Randgestaltung quasi nicht vorhanden bzw. geplant, wird sowieso mit Trimmer nachgearbeitet

    - Angaben zur Komplexität des Gartens und möglichen Hindernissen - 2 getrennte Flächen mit Weg verbunden, keine Bäume, ein Spielturm und ein Trampolin

    - gibt es Nebenfläche oder separate Flächen? nein

    - Wenn Gefälle vorhanden, wie viel Prozent Steigung? Verbindungsweg der Flächen hat ca. 25%, restliche Flächen eben

    - Sonstige Anmerkungen/Besonderheiten - keine

    - Skizzen mit Maßen, weitere Bilder (Engstellen, Passagen usw.)


    2. Angaben zum gewünschten Mähroboter

    - Falls vorhanden, Modelle in der engeren Auswahl - Worx Landroid M

    - Mögliche Arbeitszeiten (von-bis / Mo-So) - Mo-Fr 06-12:00 Uhr

    - Messer (Klingen oder Balkenmesser) - keine Präferenz

    - Wichtigkeit eines leisen Betriebs? (Nachtbetrieb, Nachbarn) - Nachbarn sind nicht sensibel, somit ist die Lautstärke nicht so relevant

    - Bedienung via Display am Gerät gewünscht? - kann muss aber nicht sein

    - Bedienung via App (WLAN / GSM / Bluetooth)? - muss nicht sein

    - Anbindung an Alexa, Google Assistent usw.? - keine Sprachassistenten gewünscht

    - Installation und Service durch einen Händler? - gibts in unserer Gegend so gut wie nicht, somit installiere ich selbst

    - Sonstige Wünsche?

    - Kostenobergrenze in Euro exclusive Versand - € 600.- auch gern leicht gebrauchte Geräte

  • Hallo zusammen, ev hätte ja jemand eine Empfehlung oder braucht ihr noch mehr Details?

  • Bei dem Gelände vielleicht besser etwas mit 4 Rädern. Der WR147E beispielsweise.


    Auf der Rampe das BK möglichst eng legen, damit er da nicht abschmiert.

    Haus mit 120m²: EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) & OG: Roborock S50 alias "Robi 4" (installiert seit 03.06.2020) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.90 (Beta)

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2"

    FW 3.45 / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 17.200l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase