Verbesserungsvorschläge bzw Fehler in der Conga 4090 App

  • Die schwachstelle unseres Spaniers, ist ganz klar die App. Wenn man sich einmal eingegrooved hat, geht es recht gut, aber für Neueinsteiger ist es doch recht schwierig. Ich will versuchen Kontakt zu dem App-Entwickler-Team herzustellen.



    Meine aktuellen Findings:

    - keine App Benachrichtigungen

    - keine detailierte Statistik

    - Silikonwalze kann nicht per App nachbestellt werden

    - fehlerhafte Übersetzungen ins deutsche

    - Reinigunswege können in der Karte nicht nachvollzogen werden

    - teilweise unlogische Bezeichnungen fuer die Menüpunkte

    Haus mit 120m²: EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.60 (Beta)

    OG: Cecotec Conga 4090 alias "Robi 4" (installiert seit 11.01.2020) FW S3.3.8.23.42R / App 1.0.6

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2"

    FW 3.45 / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Klasse Idee - schon einmal vielen Dank für Deine Mühen :).


    spontan fallen mir auch noch zwei Bugs ein:


    1. App-Absturz beim Klick auf Lebensdauer (wohl aber nur iOS)

    2. Tiefenreinigung im Automatikmodus

    bei uns reinigt Carlos, das kleine spanische Helferlein - ein Cecotec Conga 4090 (Firmware-Version S3.3.8.23.42R)

  • Klasse Idee, würde gerne mitmachen, aber mein 4090 geht nach drei Tagen "Burn-in-Test" an meine Tochter (800km) weg.


    Dann werde ich nur noch bei gravierenden Problemen hinzugezogen. Hoffe aber, dass solche nicht auftreten;).

    >> Worx Landroid M800 (WG790E.1) Software 2.47 (12.04.2017) von 1.98 (28.05.2016) <<

    >> Xiaomi Roborock S5 Max Software 01.05.40 /App: Roborock 1.2.26 (seit 20.11.2019) <<

  • Ich habe sie angeschrieben und auf diesen Thread verwiesen. Leider scheint es aktuell keine Interesse zu geben.

    Haus mit 120m²: EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.60 (Beta)

    OG: Cecotec Conga 4090 alias "Robi 4" (installiert seit 11.01.2020) FW S3.3.8.23.42R / App 1.0.6

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2"

    FW 3.45 / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Sehr sehr schade. Ich finde das wäre eine vertane Chance seitens des Herstellers. Was gibt es besseres als willige Nutzer, um etwas zu verbessern? Schade.

  • In Spanien haben sie wahrscheinlich aktuell ganz andere Dinge in Kopf, als sich darum zu kümmern.

    Haus mit 120m²: EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.60 (Beta)

    OG: Cecotec Conga 4090 alias "Robi 4" (installiert seit 11.01.2020) FW S3.3.8.23.42R / App 1.0.6

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2"

    FW 3.45 / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Gib dir nicht zu sehr mühe, ich habe den 3290 und alle Eigenarten und Bugs die ich hier auch beim 4090 und 5090 lese kommen mir alles sehr sehr bekannt vor. Der Conga 3290 kam Oktober 2018 raus. Seit dem ist an den eigenarten der Navigation und der Grundlegende App-Funktionen einfach mal nichts passiert.


    So wie ich das Verstehe ist Cecotec auch ja nicht der eigentlich Hersteller sondern labelt nur um und verbessert an der eine oder anderen Stelle. Ob sie überhaupt eigenen App-Entwickler haben und wie fähig diese sind ist meiner Meinung nach höchst fragwürdig.

  • Aber deswegen sind die Roboter trotzdem nicht schlecht. Im Gegenteil, die Mehretagenfunktion gibt's auch schon seit 2 Jahren als Beispiel.

  • Ein Hallo in die Runde :wave:,


    auch wenn ich in letzter Zeit leider das Forum ein wenig vernachlässigen musste, ist unser kleiner Helfer nach wie vor nahezu täglich und ohne nennenswerte Vorkommnisse unterwegs.

    Heute kam ein neues Update „Fix bug“ für die App (iOS) mit der Version 1.8.0. heraus.


    Die Tiefenreinigung im Auto-Modus klappt nun endlich ^^. Der Klick auf die Lebensdauer führt leider noch immer zum Absturz. Ist Euch noch eine weitere Verbesserung aufgefallen?


    Immerhin arbeiten sie - wenn auch langsam - offensichtlich noch an der App ;)

    bei uns reinigt Carlos, das kleine spanische Helferlein - ein Cecotec Conga 4090 (Firmware-Version S3.3.8.23.42R)

  • Auch die Android App bekam heimlich ein Update auf Version 1.1.4...

    Änderungen sind mir nicht aufgefallen. Vom Gefühl her würde ich sagen, dass die App schneller reagiert.


    Ich habe mal den Support zu den Änderungen angeschrieben. Vllt bekomme ich ja eine Antwort.

  • Unabhängig von deiner Aussage ist mir auch aufgefallen, dass alles etwas schneller lädt und auch die Verbindung nach dem Öffnen der App zum Robo schneller geht. Da scheinen sie also wirklich was verbessert zu haben :)