RC304 geht aus / nicht mehr an

  • Hallo zusammen,


    mein RC304 von 2014 will nicht mehr.

    Er hatte schon letztes Jahr das Problem, dass er beim Einschalten des Kippschalters nicht anging. Hatte den Akku dann ausgebaut und plötzlich ging er doch wieder an.

    Dies trat während der Saison noch einige Male auf, der Mäher blieb einfach stehen und war aus. Durch Akku-Ausbau bzw. Betätigen des Schalters hatte ich es immer wieder hinbekommen und einen Wackelkontakt / kaputten Schalter vermutet.

    Dieses Jahr erst das gleiche Problem, nun will er aber gar nicht mehr angehen, trotz Überbrückung des Schalters.


    Hat einer schon mal ein ähnliches Problem gehabt? Was könnte der Grund sein?

    Er ist dieses Jahr zwei komplette Zyklen gefahren, scheint also grundsätzlich zu funktionieren.


    Danke!

  • Korrosion an einem Stecker.

    mal alle Stecker aufmachen und Kontaktspray verwenden?

    wird er den geladen wenn er auf der LS steht.


    kann natürlich auch der Akku einfach defekt sein nach 6 jahren

    Haben: Roomba 650 UG / Roomba 980 EG / Roomba 960 OG
    Haben: Robomow RC304 / 1x Worx WR102 / 1x Worx WR106
    Haben: Braava 390t

    Haben: Gardena Irrigation/Gateaway/2xSmartSensoren/4-Ventile/Mikrodrip/2xS80/3xHunter MP/4xHunter Streifendüsen
    Soll: EierlegendeWollMilchSau..........und Honigwilli


    Robomow RC/MC Tip´s auch für Wolf Robo Scooter

  • Die alte App hat so etwas gemeldet wie: Bitte schalten Sie den Mäher an, um ihn zu laden.

    Die neue meldet gar nichts mehr X(


    Habe alle Kontakte eingesprüht, leider keine Verbesserung.


    Wahrscheinlich muss ich mich wohl doch nach einem neuen umsehen (nicht mehr Robomow) ...

  • hast du ihn schon mal versucht direkt zu laden? ohne LS

    Was auch helfen soll, Ausgeschalten paar Stunden laden.

    Haben: Roomba 650 UG / Roomba 980 EG / Roomba 960 OG
    Haben: Robomow RC304 / 1x Worx WR102 / 1x Worx WR106
    Haben: Braava 390t

    Haben: Gardena Irrigation/Gateaway/2xSmartSensoren/4-Ventile/Mikrodrip/2xS80/3xHunter MP/4xHunter Streifendüsen
    Soll: EierlegendeWollMilchSau..........und Honigwilli


    Robomow RC/MC Tip´s auch für Wolf Robo Scooter

  • Guten Abend

    Ist die Ladestation richtig hinten angeschlossen?( grüner Stecker)

    Vorher Rotenbach seit März 2015 Robomow MC 300 (Modell 2014):cool:


    März 2016 Update auf 1.83 mit Power Wheel
    März 2017 Update + im ls Führungsschiene
    März. 2018 Update auf 1.88


    irobot Series 7+ 2019

    Edited once, last by catraxx ().

  • Direkt zu laden klappt nicht, da piept er wie wild.


    Die Ladestation ist richtig angeschlossen. Es geht um den Mäher selbst, dieser geht aus, als wenn man den Kippschalter auf 0 stellt.


    Ist mit dem Hauptschalter der Kippschalter am Mäher gemeint? Diesen habe ich wie gesagt überbrückt, da ich selbiges vermutet hatte.


    Ich habe mir jetzt den (gleichen) Mäher meines Nachbarn geholt und werde nun einzelne Teile testweise austauschen, um hoffentlich den Verursacher zu finden ...

  • So, der Akku (und der Schalter) ist es wie erwartet nicht, es ist die Hauptplatine!

    Hat jemand eine leise Ahnung, was damit sein könnte (es muss ja eine Art Wackelkontakt sein)?

    Eine neue soll ca. 250€ kosten, das lohnt sich meiner Meinung nach nicht mehr ...


    Oder weiß jemand, ob eine Platine vom RC306 ebenfalls funktionieren würde?

  • Du kannst alle Platinen vom 304-308 nutzen. Der 312 hat einen BL Motor die ist anders.

    Zum tauschen brauchst Du aber eine Servicestelle damit deine Seriennummer übernommen werden kann.

    Das ganze wird mit dem Toolkit gemacht.

    RC,MC, Maße und Drahtabstände.


    Besitze einen RC 304,306 und Neuzugang RC308

    Er hat gesagt das Geht nicht. Dann kam jemand der wusste das nicht und hat es einfach gemacht.

  • Wieso Seriennummer übernehmen?

    Ich hatte jetzt testweise die Platine meines Nachbarn eingebaut und er lief problemlos. Nur per App natürlich nicht erreichbar.

    Kann ich nicht einfach die Seriennummer der neuen/gebrauchten Platine in die App übernehmen?

  • Danke übrigens für den Hinweis mit der Seriennummer.


    Aber was ich meinte:

    Wenn ich eine neue oder gebrauchte Platine erwerbe, hat diese eine andere Nummer.

    Dann kann ich doch in der App diese neue Nummer eingeben, also den umgekehrten Weg, oder?


    Steht die Nummer überhaupt auf der Platine, ich finde bei mir irgendwie keine.


    Mit dem Toolkit habe ich aber ansonsten schon gearbeitet.

  • Die Nummer kann man mit dem Toolkit Auslesen.

    Wenn die Gebrauchte Platine schon mit der Seriennr: Reg ist für die App. Dann muss diese erst der Vorbesitzer bei Robomow Löschen lassen.

    RC,MC, Maße und Drahtabstände.


    Besitze einen RC 304,306 und Neuzugang RC308

    Er hat gesagt das Geht nicht. Dann kam jemand der wusste das nicht und hat es einfach gemacht.