Positionierung Ladestation und Suchkabel Sileno+

  • Hallo zusammen,


    auch ich bin noch relativ neu hier im Forum. Aktuell wird auf unserem Grundstück gepflastert und anschließend die zukünftigen Rasenflächen mit Erde aufgefüllt und anschließend Rasen gesät. In Vorbereitung auf die Anschaffung eines Rasenmähroboters bin ich nun schon ein wenig hier unterwegs und mache mir Gedanken über die geeigneteste Positionierung der Ladestation und des Suchkabels.


    Anbei habe ich mal einen gezeichneten Grundriss von unserem Grundstück gehangen. Die gepunktete Fläche soll später mal Rasen darstellen, wobei unten links und rechts über dem Haus (jeweils mit schwarz abgetrennt und grau schraffiert) nun doch noch Beete entstehen sollen bzw. schon entstanden sind. Mit roten Kreuzen habe ich einmal mögliche Positionierungen der Ladestation markiert (dort habe ich Strom).


    Ich würde mich über eure Hilfe freuen, danke schon einmal im Voraus :)

  • Also ich würde bei einem Chaosmäher mit Suchkabel ernsthaft über ein Modell mit mindestens 2 Suchkabel nachdenken. Egal, wohin ich die Ladestation platziere, bleibt ein Bereich nach einer Engstelle komplett dem Zufall überlassen.

    Gardena Smart Sileno seit 09/2018

    2. Gardena Smart Sileno seit 05/2020

    Xiaomi Roborock S50 seit 01/2020


  • Kann man das Suchkabel nicht in einer Engstelle raus und wieder reinführen (also in einer Schlinge)?

  • Ich selber habe es nicht getestet, war mir dann doch zu heikel. Wie setzt Du dann Fernstartpunkte?

    Gardena Smart Sileno seit 09/2018

    2. Gardena Smart Sileno seit 05/2020

    Xiaomi Roborock S50 seit 01/2020


  • Keine Ahnung, ich habe ja noch keinen Mähroboter 😅 deswegen frage ich ja hier nach

  • Bei einem Modell mit 2 Suchkabel könntest links und rechts den Roboter in den Passagen starten lassen. Ev. könnte noch GPS helfen, und dann bist wirklich bedient.

    Grundriss neu 2.png

    Gardena Smart Sileno seit 09/2018

    2. Gardena Smart Sileno seit 05/2020

    Xiaomi Roborock S50 seit 01/2020


  • Welche Modelle besitzen denn zwei Suchkabel?

    Keiner der Gardena , nur bei Husqvarna und da in der oberen Range

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV

  • Also ist es nicht möglich das Suchkabel in einer Schlaufe in eine "Ecke" zu legen?

  • Hast Du 3.40 von Bk zu BK in der schmaleren Stelle ?

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV

  • Also die Schlaufe müsste ja unten hinter das Gartenhaus. Da sind durchgehend 6 Meter von Begrenzung zu Begrenzung, also müsste man auf beiden Seiten noch den Abstand von Begrenzung zu Begrenzungskabel einrechnen

  • Also ich denke man kann auch einen Gardena mit einem Suchkabel nehmen. 2,8m und 3,4m sind nun wirklich keine Passagen. Bei wir war mein letztjähriges Testfeld 2,5m bis 3m breit und ca. 7m plus 3m lang mit einem 90° Winkel. Also ein großes L. Maße bezogen auf Randsteine, nicht BK.20180806_211246.jpg

    Sorry ist ein älteres Bild vor dem Einsatz des Mähers.

    Da gab es mit einem Smart sileno plus keine Probleme.

    Ich würde die LS oben rechts setzen und dann in einem großen Bogen oder mit einem leichten Schlenker über die große Fläche nach oben links führen. Dann kannst Du Startpunkte oben links, in der Mitte und an der LS setzen. Dann sollte er alles mähen und auch zurückfinden.

    Wenn der Mäher die "schmaleren" Partien richtig trifft, dann fährt er in einem Zug durch. Und glaub mir, das macht er öfter als Du denkst.

    Ein Husky mit zwei SK ist nett, aber wäre für meine Begriffe Luxus.

  • Welche Randsteine willst Du verlegen?

    Zu einem Hindernis brauchst du min 20cm Breite. Besser 25cm.

    Musst Du alles gleich mit einplanen.

  • Naja aktuell sind schon zum Teil 12cm breite Randsteine verlegt, den Rest muss ich dann halt nacharbeiten. Mehr konnte ich der besseren Hälfte nicht abringen 😅


    solch eine Schleife ist nicht möglich? Hab es mal versucht am Handy ungefähr zu malen, was ich meine

  • Du musst zwischen SK und BK mindestens 30cm Abstand haben bei einem Gardena.

    Zudem musst Du drauf Chten dass der Mäher immer links vom SK mit Blick auf die LS nach Hause fährt.

    Wenn das alles eingehalten ist, dann könnte es schon gehen. Ich denke aber dass die Schleife nicht unbedingt so tief runter muss. Er findet schon seinen Weg.

  • solch eine Schleife ist nicht möglich? Hab es mal versucht am Handy ungefähr zu malen, was ich meine

    Wäre eine Option. heli-fun hat schon recht, dass im Bild unten die Schleife nicht so tief gesetzt werden muss, da findet er schon raus. Woruaf ich (aus Erfahrung) ahten würde ist, dass der Roboter nicht gezwungen wird direkt auf dem Kabel zur Ladestation zurückzufahren. Also das Suchkabel in einer Engstelle soweit wie nur möglich zum rechten Begrenzugskabel zu setzten, damit links viel Platz ist. (Richtung Ladestation gesehen, wie oben schon beschrieben.) Engstelle führt zwangsmässig zu Fahrspuren...

    Gardena Smart Sileno seit 09/2018

    2. Gardena Smart Sileno seit 05/2020

    Xiaomi Roborock S50 seit 01/2020


  • Ok, ich danke euch für die Antworten. Hat mich auf jeden Fall etwas schlauer gemacht und ich würde, Stand jetzt, auch zu einem Smart Sileno+ greifen. Gäbe es denn überhaupt gute Alternativen? Ich habe auch noch einen Thread offen, aber da kam noch gar keine Antwort :(

  • Ich sehe beim Sileno plus immer noch den Heckantrieb als Vorteil, da er mit den Antriebsrädern auf dem Rasen bleibt.

    Der Life hat halt Frontantieb und andere Abstände Messer zum Gehäuse.

    Hier der Sileno plus mit XXL Messern. Die sind etwas länger als die Originalen. Vorne mit 2cm Überstand gemessen, wenn Du eine Gummistossleiste anbringen willst.

    20190124_164452.jpg


    Die Bilder zum Life habe ich im Life threat: "Dem Life unter den Rock geschaut" gepostet.

  • Also ohne Gummistoßlippe (wofür braucht man die? Einzig um Kratzer zu vermeiden?) bräuchte ich eine Mähkante von mindestens 13,5 cm? Gut, dass ich 12,5cm habe :D Aber ein wenig Nacharbeit finde ich nicht schlimm, die ist ja dann in 30 Minuten erledigt mit einem normalen Mäher.