Erfahrungen "Armin Power Wheels"

  • Meinen Robomow RS622 habe ich seit ca. 2014, also schon einige Zeit und das einzige Probleme war bisher, dass er immer mal wieder fest hing - vor allem bei Nässe. Wir haben einige Steigungen mit Kurven und an diesen noch einige Rasenrandbleche, wo sich die klassischen Räder immer wieder festgefahren, der Mäher wegrutscht etc. Ich hatte meinen Mäher schon mit den Power Wheels und Robomow Spikes ausgestattet. Beides brachte nicht viel und vor allem sind die Spikes von schlechter Qualität und nutzen sich super schnell ab (da der Mäher auf eine Nebenfläche über Platten fahren muss). Die "Schaf" Spikes kann ich nicht nutzen, da der Mäher über Platten fahren muss.


    Per Zufall habe ich die Power Wheels von Armin bei Ebay Kleinanzeigen gefunden ... Armin hatte leider nur ein Bild gepostet, aber sehr nett auf meine Fragen reagiert und alles hörte sich gut an - also bestellt. Heute habe ich die REIFEN montiert und getestet. Warum ist Reifen groß geschrieben - weil diese Reifen das verdienen. :-)


    Der Umfang ist wie beschrieben einen hauch kleiner als die Originale. Die "Felge besteht" aus einer 3D gedruckten Aufnahme, zwei Alu Rädern und Vollgummireifen in die das Profil geschnitten wurde. Das spannende ist, dass es ein Zwillingsreifen ist - das hilft evtl. beim reinigen (heute hat der Mäher auf jeden Fall wenig nasses Grass in den Reifen gesammelt). Armin schrieb was von "zusätzlichem Gewicht" und ja - sie haben zusätzliches Gewicht. Die Originale wiegen evtl. 500g oder so (keine Ahnung) - diese Reifen wiegen schlanke 3.2kg ... pro Stück :-). Also hat der eh schon schwere Robomow RS noch mal 6kg mehr auf der Hinterachse. Die Verarbeitung ist super und bis auf den Umstand, dass ich noch ein wenig in der Aufnahme mit eine Schraubenzieher grade vom 3D Druck entfernen musste passte alles direkt. Die weissen "Rad Mutter" habe ich unten von den Nasen befreit - die brauchte ich nicht mehr.


    Erfahrung beim Mähen: Klasse ... heute morgen war es Nass und der Mäher für überall wo er vorher Rutsche ohne Probleme hoch. Kein durchdrehen oder Rutschen - einfach hoch. Auch auf den Steinen lag er weit ruhiger und während der Fahrt hat er die Spur besser gehalten. Das zusätzliche Gewicht scheint sich auch positiv auszuwirken. Klar ist es heute Tag 1, aber was ich bisher gesehen habe ist sehr überzeugend, weswegen ich diesen Post schreibe - Armin hat sich hier einiges an Arbeit gemacht und ich denke, dass es wirklich passt. Da muss man auch mal loben. Günstig sind sie nicht, aber ihr Geld wirklich wert. Alu, 3D Druck und Vollgummi Reifen plus Entwicklung finde ich sehr fair.


    Hier der Post von Armin:

    !! Neuer Prototyp *MK-PowerWheels* !!:thumbup:


    Anbei ein paar Bilder und ein Video

    Video:


    Fotos:

    37236-84ef88e5-medium.jpg


    37235-bc1ac2fa-medium.jpg



    37234-d1552de1-medium.jpg

  • Danke für deine Idee :thumbup:


    was passiert eigentlich mit Zweigen / Ästen die sich zwischen den Rädern verklemmen?

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---

  • ich habe traktionsprobleme gelöst, indem ich ein zweites rad aufgedoppelt habe - wuasi eine spurverbreiterung.

    Warum gerade Robomow`s? Deshalb: Robomow-Features (powered by schelm1) und MC/RC-Features (powered by Martini).


    Alle meine Empfehlungen sind ohne Gewähr und daher auf eigene Gefahr anwendbar!

    Die Anzahl meiner Beiträge und die daraus resultierende Mitgliederbezeichnung sagen nichts über mein Fachwissen aus.


    1 RS 630 / V 2.19 / + 1 Wolf RS 3000 / V 2.38 / Modelle 2013 / HZ 1.400m2 / Intervall 2x pro Woche / Inaktive Zeit 23.00 - 9.00 Uhr / Filzregensensor 28 / Drahtabstand 12

  • Keine Ahnung was mit einem Ast passiert - ich denke es gibt die folgenden Optionen:

    - Ast wird überfahren - der Schlitz zwischen den Reifen ist nicht so groß


    - Ast wird aufgrund des Motors und dem Gewicht der Motor gebrochen - ich denke es wird real aber Option 1


    Ich berichte mal wenn es passiert, aber eigentlich hackt der Robomow ja alles klein


    Die Idee für die Reifen kommt nicht von mir - ich bin nur der Schriftsteller 😉

  • Hallo Bommelpommel

    Vielen Dank für deine lobenden Worte sowie Bilder & Video.

    Wir haben gestern nun ebenfalls ein paar Videos gemacht und den Vergleich gegen die original Räder angestellt.


    .....Video entfernt wegen Werbung.....

  • Schau mal bei eBay Kleinanzeigen.

    Meinst du ebay.de? Ich sehe sie nicht - hast du einen Link oder den Text, nach dem ich suchen soll? (oder vielleicht übersetzt Google Ihre Antwort falsch - sorry)

    Sorry für mein schlechtes Deutsch, aber ich benutze Google Translate