315 dreht plötzlich um

  • Hi zusammen,

    ich bräuchte mal wieder eure Hilfe.

    Ich habe nun endlich gestern meinen 315er (man nennt ihn auch liebevoll Gärt (den Gärtner)) aus dem Keller geholt und bemerkt, dass er plötzlich umdreht. Ich habe mal Videos hochgeladen, die verdeutlichen das ganz gut.



    Er wird minimal langsamer, hört NICHT auf mit dem mähen und dreht sich plötzlich um ca. etwas mehr als 90 Grad. Ich habe schon überlegt, ob da irgendwelche Kabel liegen, denn ich habe beim Verlegen an einigen Stellen Schlaufen eng in den Rasen gelegt. Quasi für schlechte Tage, falls mal was ist. Aber die waren die letzten zwei Jahre auch da und das Drehen findet an mehreren Stellen statt. Dort liegen nicht überall die Kabel. Wisst ihr, was das sein könnte und was ich dagegen machen kann? Bei einem Kabel würde er ja auch stehen bleiben und rangieren. All das findet nicht statt. Es geht quasi Vollgas um die Kurve, als würde er zügig einem Suchkabel folgen. Das Suchkabel liegt da definitiv nicht!

    Danke schonmal für eure Ideen.

    vG

    Christian

  • Das machen die normalerweise, wenn sie quasi über eine Kante in einen Hang fahren.

    Macht unserer gerne mal wenn er nahe der Grundstücksgrenze "plötzlich" in eine Schräglage kommt, da es Abwärts bis zum Nachbargrundstück geht.

    An sich eine gar nicht so schlechte Sache. Aber wenn er das beim Grade aus fahren macht, könnte es was mit den Kippsensoren zu tun haben... Mal so dahingeraten :)

    Husquarna Automower 310 (2019) mit Connect Modul

    600m² "Normal"

    8)

  • Nee, andere kabel liegen da definitiv nicht. Das einzige was sich geändert hat ist die Firmware auf dem Mäher. Hatte letzten jmd da der den Wintercheck inkl Reinigung etc gemacht hat. Kann das mit den Kippsensoren evtl an der Firmware oder der Reinigung liegen? Fossl, was kann ich an den Sensoren denn wie machen? Hast du nen Tipp?

  • Nee, andere kabel liegen da definitiv nicht. Das einzige was sich geändert hat ist die Firmware auf dem Mäher. Hatte letzten jmd da der den Wintercheck inkl Reinigung etc gemacht hat. Kann das mit den Kippsensoren evtl an der Firmware oder der Reinigung liegen? Fossl, was kann ich an den Sensoren denn wie machen? Hast du nen Tipp?

    Kontrolliere mal, ob die Steigungskontrolle aktiviert ist, wenn ja, schalte diese ab. Weiters würde ich die Kippsensoren auf einem geraden Untergrund neu kalibrieren.

    Mein Rasenroboter-Fuhrpark:

    Automower-1: AM315X mit Robonect Hx und 11600mAh Akku (auf 450 qm)

    Automower-2: AM315X mit Robonect Hx und 5800mAh Akku (auf 250 qm)

    Automower-3: AM440 mit Connect Modul, Robonect Hx und 17400mAh Akku (auf 1200 qm)


    Saugroboter: Mi Robot Vacuum

    Poolroboter: Dolphin Maximus X70

    KFZ: Tesla Model S

  • Wenn der Rasen für das erste Mähen schon was höher ist, kann es auch sein dass er einfach deshalb nicht durchkommt. Testhalber mal höher stellen, vielleicht geht es dann besser.

    Husqvarna Automower 310

    Husqvarna Automower 330X

    Neato Botvac connected

    AEG RX9

  • Rasen zu hoch vermute ich nicht. Bin mit dem Elektro Mäher vorher drüber.


    Wie kalibrierte ich die Sensoren neu?

    Melde mich dann mit dem Ergebnis!


    Noch andere Ideen? Mich wundert es, dass es immer am Rand und nicht in der Fläche zu dem Verhalten kommt....

  • Mein 310 macht das auch ab und zu. Muss ehrlich sagen, ich ignoriere das einfach. Die Rasenfläche ist bei uns aber auch nicht ganz eben. Kann also gut sein das der vordere Sensor da einen Absatz meldet und deshalb wegdreht.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Husqvarna Automower 310 (2019er)

    Connect Modul

    Rasenfläche Winkel ca. 250 qm

    :h034:

  • „Reboot tut gut“.
    Ich hab die Sensoren neu kalibriert. (In diesem Extra Menü, zu dem man kommt, wenn man 7 und 9 gedrückt hält) und einmal aus und wieder an gemacht. Seit dem ist es nicht mehr aufgetreten. Total seltsam, weil es immer nur am Rand kurz vor dem BK war... aber egal. Gärt ist wieder gesund.
    Danke euch für die Tipps