Neulingsanfrage

  • Hallo,

    Vor paar Tagen hab ich mir nun doch einen Mähroboter gekauft - auch wenn das Grundstück nicht so groß ist - aber man gönnt sich jasonst nix. Mir brennt nun noch eine Frage auf der Zunge. Wann bringt ihr eure Geräte nach draussen ? Sprich wann steht eure Ladestation mit Roboter im freien? Kann man das jetzt schon machen? Oder sollte man da noch warten?


    Wie habt ihr die Kabel verlegt - es gibt ja 2 Möglichkeiten oberirdisch oder eingegraben. Welche Variante ist da empfehlenswert?

  • Hallo Thomas,


    meine Kabel liegen - nein, lagen oberirdisch. Nach jetzt 2,5 Jahren ist der Rasen komplett drübergewachsen und man sieht (bis auf einige wenige Stellen am Rand, unter Büschen oder im Schatten) nichts mehr davon.

    Die Ladestation stand bisher ganzjährig draußen und hatte auch Strom (mit einer "Hundehütte" als Wetterschutz darüber). Der Mäher selbst steht nun seit knapp 2 Wochen wieder drauf und hat auch schon einige Ausfahrten absolviert. Wichtig dabei ist halt nur, daß er dabei nicht über gefrorenes Gras fährt, kann ja derzeit noch ab und zu vorkommen. Bei mir fängt das die Smarthome-Anbindung ab, aber da gibt's mehrere Möglichkeiten.

    Sileno City 500

    Roomba 966

  • Habe auch die Smart Anbindung - war mir bislang nur unsicher weil es ja nachts schon ab und an mal noch 0grad werden kann


    wenn das Kabel oberirdisch ist besteht da stolpergefahr (Kleinkind)

  • Notfalls kannst Du ja, solang es nachts noch kalt wird, die Mähzeit auf den Abend verlegen, wenn dein Nachwuchs schon im Bett liegt. Hängt natürlich von der Größe der Fläche ab, ob dann die Zeit noch ausreicht.



    Ich denke nicht, daß da Stolpergefahr besteht, wenn der Draht stramm an den Boden geheftet ist. Evtl. vielleicht beim Leitkabel, das ja mitten durch die Fläche läuft, zur Sicherheit ein paar Heringe mehr verwenden ...

    Bei mir fängt der Rasen jetzt schon an zu wachsen, bei Dir vielleicht auch schon. Wenn er erstmal richtig loslegt, ist das Kabel auch ziemlich schnell eingewachsen, dann muß man es schon gezielt mit den Fingern suchen.

    Sileno City 500

    Roomba 966

  • Stolpergefahr, wenn du es ordentlich machst, nein. Ich hab mein Kabel vor 2 Jahren auch auf die Oberfläche gelegt und nach einem halben Jahr war nichts mehr zu sehen, vor allem wenn dein Rasen dicht ist und keine kahlen Flecken hat.

    Ich hab das Kabel ausgelegt und mit den Haken grob fixiert. Anschließend die restlichen Haken verteilt, ausgelegt. Dann mit einem Schraubenzieher das Gras so geteilt , daß das Kabel wirklich auf der Erde und nicht oben auf dem Gras liegt und danach die Haken eingeschlagen.

    Da bei mir die Haken nicht ganz gereicht haben, hab ich mir welche aus dickem Draht, zB Spanndraht für Maschendraht, gebogen.

    Hm, zu spät gekommen.?(

    sileno city 450 seit 05. 2018 / ca 150 m\2 Rasen.

  • Da bei mir die Haken nicht ganz gereicht haben, hab ich mir welche aus dickem Draht, zB Spanndraht für Maschendraht, gebogen.

    Bei mir ist der Nachbar eingesprungen ;-) Gibt aber im Baumarkt auch welche für kleines Geld (erst recht, wenn der Name einer nicht so teuren Handelsmarke drauf gedruckt ist).

    Sileno City 500

    Roomba 966

  • Alles klar danke euch dann leg ich erstmal alles oberirdisch aus um zu sehen wo ich an der Verlegung noch optimieren kann.


    Die Fläche ist nicht groß 150quadratmeter als Rechteck.


    also stört es nicht wenn es nachts mal noch unter 0grad geht - er sollte halt nur nicht mähen in der Zeit?


    ausgestattet steht er neben einer überdachten Terrasse und selbst ist die original GARDENA Garage verbaut

  • So nun stehe ich vor einem Problem. Habe heute alles aufgebaut und angeschlossen.


    -> SILENO City steht in seiner Garage

    -> Strom ist drauf - Leuchte ist dauerhaft grün - alles in Ordnung

    -> gerät einschalten Datum Uhrzeit ... fertig

    -> Bitte warten und dann kommt kein schleifensignal


    Ich geh davon aus, dass Begrenzungskabel iO ist da Lampe grün leuchtet


    die Verbindung begrenzungskabel + leitkabel sollte auch passen (eben nochmal erneuert)


    kurzum- HILFE 🙁

  • wenn es nachts unter 0° sind würde ich überhaupt nicht mähen. An schattigen Stellen kann noch Rauhreif auf dem Rasen sein und da ist ein befahren oder betreten des Rasens nicht gut.

    sileno city 450 seit 05. 2018 / ca 150 m\2 Rasen.

  • Also meinst der Stecker verkehrt herum drin ist im Anschluss ?
    müsste dann die Lampe nicht blau leuchten?!

    Nein, dann ist es trozdem grün :)

    Gemein oder?

  • Öhm ja - ich schau dann gleich nochmal aber was ich sicher weiß rechts ist in rechts links in links und leitkabel in der mitte

    So ist es richtig... Kontrolle ist besser:)

  • Bei den Huskys kann man ein neues Schleifensignal erstellen wenn er angedockt ist.

    Im Gardena Menü kenne ich mich nicht aus.

  • Einfach unter Menu / Einstellungen /Sicherheit / neues Schleifensignal ( OK Taste ) .

    Wenn alles mit Ruecktaste zurück .

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV

  • Habe jetzt noch ein Phänomen gehabt. Wenn er in der Station steht geht er an und steht er außerhalb geht garnichts ?! Entweder bin ich zu blöd oder irgendwas geht tatsächlich nicht