Worx M1000 auf schmalem Weg auch vor dem Haus mähen lassen.

  • Ich wollte unbedingt, dass mein Roboter den Rasen hinter dem Haus und vor dem Haus mäht.

    Also habe ich dieses Forum leer gelesen und vieles gefunden, was das Thema über Wege mähen und Ladestationen weiter abseits angeht.

    Damit der Worx auch vorne mäht, brauchte er eigenen Weg. Die Führung nach vorne per Begrenzungsdraht war mühevoll. Da der Weg

    nur für den Mäher ist, sollte er so schmal wie möglich sein. Leider reichen 60cm nicht aus. Der gegenläufige Draht drängt den Mäher so weit

    nach rechts, dass es jedes Mal vom Weg gefallen ist. Sämtliche Abstände zwischen den Drähten habe ich probiert.

    Das beste Ergebnis habe ich erreicht, mit einem Weg von 70cm und einem Drahtabstand von 6cm.

    Mit einer Erfolgsquote von 100% eiert er nun von hinten nach vorne und zurück.


    Bildschirmfoto 2020-03-29 um 11.46.52.png


    Auf dem Weg nach vorne (Zeitraffer)

  • Martini

    Approved the thread.
  • Liegt der Draht in der Fuge oder unter dem Pflaster?

    Bei eng zusammen liegendem BK haben wir gelernt: Je tiefer, um so stärker wird die Drift nach außen.

    Landroid SB450 Gustav - WR102SI - Firmware 3.51 - App 1.1.21 - ca. 550m²
    Entwicklungsprojekte ==> DeskApp, Analyser
    Erst Lesen, dann Fragen ==> FAQ - Allgemein

  • Respekt! Wieviel Arbeitsstunden hast Du dafür investiert? :/


    Das Schlingern ergibt sich durch den geringen Drahtabstand von 6cm?

    Das wäre nach links und rechts ja ein enormer Offset von - wieiviel nochmal ? - rund 6cm ggü. normal?


    Wie bist Du denn beim Verlegen vorgegangen damit die Abstände passen und der Mäher nicht vom Weg rutscht?


    Gruß,

    Oli

  • Der Draht liegt unter den Steinen, nicht in den Fugen. Hätte ich die Fugen genommen, wäre der Abtstand

    mit 10cm zu gross gwesen. Trockenübungen auf dem Rasen mit Draht waren nicht verwertbar.

    Dadurch dass der Draht unter den 6cm starken Steinen liegt, verhält es sich ganz anders, als wenn man nur den

    Draht auf dem Rasen spannt. Den gesamten Weg habe ich wohl 5 mal hochgenommen und wieder

    hingelegt.

  • Wie dick sind den die verwendeten Pflastersteine?


    War Rasen für die Passage keine Option?

    Haus mit 120m²: EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.60 (Beta)

    OG: Cecotec Conga 4090 alias "Robi 4" (installiert seit 11.01.2020) FW S3.3.8.23.42R / App 1.0.6

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2"

    FW 3.45 / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Hat sich überschnitten ;)

    Haus mit 120m²: EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.60 (Beta)

    OG: Cecotec Conga 4090 alias "Robi 4" (installiert seit 11.01.2020) FW S3.3.8.23.42R / App 1.0.6

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2"

    FW 3.45 / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Das war im Forum schon bekannt, wenn man das BK dicht legt, es zu Verwerfungen im Magnetfeld kommt und diese sich mit Abstand zum Landroid auch noch verändern.

    Man sieht aber auch wieder, was man dem Landroid alles so zumuten kann. Daher noch erstaunlicher, warum Worx nicht entlich eine vernünftige Zonensteuerung zu Verfügung stellt.:/

    Danke für den Beitrag:thumbup:, kann man schön als Beispiel verwenden.

    Gruß Martin

  • Ich schätze man kann dich jetzt nicht mehr dafür begeistern den auf 16cm auseinander zu legen und noch ein Video zu machen...

    Wobei das eiern war glaube schon öfters Thema bei tiefer liegenden BK.

    Und nochmal explizit danke für den Beitrag, again what learned.

    Landroid SB450 Gustav - WR102SI - Firmware 3.51 - App 1.1.21 - ca. 550m²
    Entwicklungsprojekte ==> DeskApp, Analyser
    Erst Lesen, dann Fragen ==> FAQ - Allgemein

  • Das Eiern liegt an der Tiefe des BK unter den Steinen. Ich hätte wohl eher die Fuge mit 10cm Abstand genommen und den Draht nur 1cm tief in die Fuge gelegt, um das Eiern zu beseitigen. Da wird man ja besoffen!



    Grüße vom Ambergauer

  • Das Eiern liegt an der Tiefe des BK unter den Steinen. Ich hätte wohl eher die Fuge mit 10cm Abstand genommen und den Draht nur 1cm tief in die Fuge gelegt, um das Eiern zu beseitigen. Da wird man ja besoffen!



    Grüße vom Ambergauer

    Leider waren meine Erfahrungen andere.

    Ich habe vorher das Kabel in allen Varianten auf die Steine geklebt. Nur wenn man bereit wäre,

    den Weg noch breiter zu machen, wäre es mit einem Abstand von 10cm gegangen. Ein weiteres

    K.O. Kriterium war, eine zu breite Fuge. Ich möchte nicht noch Unkraut entfernen.

  • Ich schätze man kann dich jetzt nicht mehr dafür begeistern den auf 16cm auseinander zu legen und noch ein Video zu machen...


    Hab auf deine Frage noch nicht reagiert.

    Ich habe 16 cm probiert. Leider ist der Versatz des Mähers auch dann noch zu groß, weil der führende Draht dann

    zu weit an den Rand des Weges kommt. Ich hätte dann den Weg noch breiter machen müssen.