L30 Elite - Fehlermeldung "Heben" - Lift1

  • Liebe Leidensgenossen,


    Mein L30 elite, den ich jetzt seit 1 Jahr besitze bringt mich langsam zur Verzweiflung.

    Habe ihn vor 2 Wochen von letzter Reparatur von der Werkstätte abgeholt und wollte ihn aktivieren.

    Beim Einschalten fährt er normal hoch bis zur Displaymeldung "Pause" - egal ob in der Ladestation oder am Rasen.

    Im Zuge des Startens zeigt er 50% Akkuleistung an.

    Drückt man dann die Taste Pause, so fährt er ca. 50cm nach vorn - 50cm zurück - dreht um ca. 45° - 50cm nach vorne - 50cm zurück - dann kommt die Meldung "Heben Mon 03:02 LIFT1".

    Nach 24 Std. in der Ladestation zeigt er auch noch immer die 50% Akkuleistung an - habe den Ladestrom geprüft, dieser ist mit 26V vorhanden.


    Kann mir jemand helfen, ob ich als Nutzer noch etwas machen kann, Bsp. ein RESET vielleicht.


    DANKE im Voraus

  • 1. Wenn er in der Ladestation eingeschaltet wird und dann in Pause Modus wechselt, erfolgt keine Ladung! Normal kommt nach dem einschalten in der Ladestation die Meldung Test Ladung - > Ladung

    Mess mal die direkte Spannung am Netzteil vom Roboter ohne angeschlossener Ladestation. Also am abgehenden XLR Stecker vom Netzteil. Da sollten mindesten 29 V raus kommen.


    2. Dieses vor und zurück fahren am Roboter deutet darauf hin dass die Raddrehzahl am Vorderrad nicht erkannt wird oder das Vorderrad blockiert ist oder der Lift Sensor am Vorderrad nicht in Ordnung ist.

    Man kann beide Sensoren testweise über das Service Menü testen oder auch deaktivieren. Wenn der Roboter dann funktioniert weiß man wo der Fehler liegt.

    Der Sensor für die Drehzahl heißt "Motion"

    und der andere heißt "Lift"


    Scheint ja eine gute Reparatur Werkstatt gewesen zu sein....

    Da der Roboter ja noch Garantie hat wenn er erst ein Jahr alt ist, brauchst du dir ja keine Sorgen machen was die Kosten an geht.